1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann den Papierkorb nicht permanent leeren (SOLVED)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mkeuschn, 10.07.08.

  1. mkeuschn

    mkeuschn Gast

    Hallo *,

    Ich habe folgendes Problem: Ich habe 2 Dateien in meinem Papierkorb die Grösse 0 KB haben, der Namen besteht aus komischen Zeichen und sie lassen sich nicht löschen. Ich kann sie auch nicht umbennen! Wenn im Kontextmenu auf info gehe verschwinden die Dateien nach dem Booten sind sie aber wieder da. Disk Utility konnte auch keine Abhilfe schaffen.

    Kann mir bitte jemand weiter helfen?

    LG,
    mkeuschn

    Ein Datei name (wird hier leider nicht gleich angezeigt): ␀␀␀õ␀␀.␀␀
    Wenn mir irgendwer sagt wie man einen Screenshot hochladen kann, kann ich den dann hier reinhängen.
     
    #1 mkeuschn, 10.07.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.08
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Hast du Windows auf dem Mac?
    Falls ja, lösch da mal die versteckten .Trashes Dateien unter C:
     
  3. mkeuschn

    mkeuschn Gast

    Ich habe Vista installiert auf NTFS. Die Suche findet keinen .Trashes Ordner.
     
  4. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Option "Versteckte Dateien anzeigen" nicht aktiviert?
    So etwas gab es zumindest bei XP ...
     
  5. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Die Dateieen sind versteckt, du müsstest also die Option "Versteckte Elemente darstellen" aktivieren, frag mich aber nicht, wo die sich in Vista findet.

    Edit:
    too slow :p
     
  6. mkeuschn

    mkeuschn Gast

    Danke für den Tipp jetzt ist der Papierkorb leer. Ich habe noch eine FAT32 Partition. Dort gab es einen .Trashes Ordner den habe ich gelöscht und jetzt ist der Kübel leer.

    Danke nochmal.

    PS.: Die Ordneroptionen sind unter Windows über die Systemsteuerung erreichbar. Und dann schauen Sie fast gleich aus wie unter XP.
     

Diese Seite empfehlen