Kalenderfreigabe für mehrere Benutzer - Sichtbarkeit Privatsphäre

Dieses Thema im Forum "iCloud" wurde erstellt von Promaetheus, 25.09.15.

  1. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    263
    Hallo liebe Forengemeinde!

    Ich möchte meinen beruflichen Kalender für mehrere Benutzer freigeben. Wie ist es hier jedoch mit der Sichtbarkeit der Benutzer untereinander? Sprich, sehen die anderen Benutzer für wen der Kalender noch freigegeben ist? Oder ist nur ersichtlich dass ich einen Kalender freigegeben habe? Beispiel: Kalender wird für Benutzer A, B und C freigeben. Sieht A dass der Kalender auch noch für B und C freigegeben ist usw.?

    Ich wäre Euch über Informationen diesbezüglich sehr dankbar!
     
  2. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    263
    Hat wirklich niemand Erfahrung damit?
     
  3. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.045
    Ja das sieht man. Es ist ersichtlich wer lesen und wer schreiben darf.
    • Freigegeben für (Name) A
    • Freigegebne für (Name) B
    • Freigegeben für (name) C
     
    Promaetheus gefällt das.
  4. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    263
    Also die freigegebenen Benutzer untereinander sehen sich auch? Oder ICH sehe alle Benutzer? Die Benutzer haben alle nur Leseberechtigung.
     
  5. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.045
    Jeder Benutzer sieht *Freigegeben von *Promatheus*. Oder *Freigegeben für*

    Edit:
    Ich bin mir nicht sicher ob sie sich untereinander sehen. Und kann es nicht testen. Sorry.

    Edit2: Ich ahne es, dass man es sehen könnte. weil es ja hesst freigegeben für....
     
    Promaetheus gefällt das.
  6. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    263
    Ah, OK. Also DAS ist OK für mich. Ich wollte nur nicht dass der eine Benutzer sieht dass der Kalender auch noch für xx@xx.com und yy@yy.com freigegeben ist. Das wäre für mich aus Datenschutzgründen nicht wirklich praktikabel. Also DAS ist sicher nicht der Fall oder?

    Danke für deine Hilfe Raven
     
  7. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.045
    Schau mein Edit: 2 an. Bin echt nicht sicher, weil bei mir ist nur ein Nutzer drin. Und ich administriere alles.
    Was sagt Apple Supportdokument? ich suche Apple sagt

    Apple Dokument 2
    Es ist für mich nicht schlüssig ab die anderen es sehen. Sorry
    Edit: 3 jeder Nutzer sieht *freigegeb von*. Mit 99 % Sicherheit sehen die anderen nicht für wer noch.
     
    #7 raven, 06.10.15
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.15
    Promaetheus gefällt das.
  8. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    263
    Wow. Super. Danke vielmals. Ich werde das Ganze heute Abend mal live testen. Berichte dann über den verbliebenen 1% der Unsicherheit. ;)
    Apple drückt sich in diesem Artikel wirklich etwas vage aus.

    Danke Raven!
     
  9. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.045
    Gerne geschehen.

    Ja es ist den Dokumenten nicht zu entnehmen. Wenn ich aber auf dem iPad2 die Fregabe sehe welche ich gab, sieht man *freigegeben von* Somit leite ich ab, dass jeder Nutzer nur sehen kann wer die Freigabe erteilt hat, aber nicht an wen noch.
     
  10. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    263
    Ich werde das mit verschiedenen Accounts auf meinem MacBook und iMac heute Abend testen und berichten. Danke inzwischen!
     
    raven gefällt das.
  11. Promaetheus

    Promaetheus Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.06.10
    Beiträge:
    263
    Ich muss leider berichten dass die Freigabe bzw. die Emailadressen unter allen Benutzern sichtbar sind. Sprich jeder Benutzer für den der Kalender freigegeben ist, sieht ebenso die Emailadressen der anderen Benutzer die eine Freigabe für den Kalender haben, auch wenn es nur zum Lesen ist:

    Bildschirmfoto 2015-10-08 um 08.35.19.png

    Ich persönlich finde diese Tatsache aus Datenschutzgründen nicht wirklich praktikabel.

    Also aufpassen wenn ihr den Kalender für Frau UND Freundin freigebt. ;)
     
    raven und maddi06 gefällt das.
  12. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.045
    @Promaetheus Danke für die Rückmeldung. Bist du sicher, dass die anderen das sehen. ich kann es leider nicht testen.
    Mittlerweile habe ich aberr andere Probleme mit den Kalendern in der Cloud. Bin seit Tagen am suchen.
    PS Und mein Problem ist nun gelöst.

    PPS. Jo so wie es aussieht, könne die anderen es wirklich sehen. Wobei wenn es eine Firma ist, in der jeder vom anderen die mailadresse eh kennt, sehe ich kein problem. Solllte das Szenario aber anders sein, ist es suboptimal wegen dem Datenschutz. Gebe ich dir vollkommen recht.
     
    #12 raven, 08.10.15
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.15
    Promaetheus gefällt das.
  13. maddi06

    maddi06 Borowitzky

    Dabei seit:
    10.11.14
    Beiträge:
    9.025
    Ich weiß nicht warum aber ich habe die ganze Zeit an das Szenario gedacht :D Umgehen kannst du das zum Beispiel wenn du den Kalender zu Google weiterleitest und diesen dann der 3. Person zur Verfügung stellst. ;)
     
  14. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.045
    @maddi06 Das kann man wohl so machen, wobei der Aufwand ab apple zu Google nur wei man das nicht ander hinbekommt (danke an Apple) ist auch nur ein suboptimaler Weg. Ich würde mich teirisch nerven, wenn die Kalender auch noch über Google laufen müssten, um das zu bewirtschaften.
     
  15. maddi06

    maddi06 Borowitzky

    Dabei seit:
    10.11.14
    Beiträge:
    9.025
    Naja... Eine E-Mail an mehrere versendet man standardmäßig ja auch im CC, damit die anderen wissen wer alles beteiligt ist.

    Die Möglichkeit im Kalender zwischen CC und BCC zu unterscheiden gibt es nicht mal im Outlook, wenn ich das richtig im Kopf habe. :oops:

    (CC und BCC ist nur ein Beispiel)