1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kabelloses Musikhören per WiFi-Station

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Bierschinken, 23.07.08.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    ich weiss, dass ich per iTunes Musik über den AirPort Express an meine Boxen schicken kann.
    Ist es auch möglich, die gesamte Audioausgabe des Mac per WiFi an die Boxen zu schicken?

    Also so, dass ich alles über die Boxen hören kann z.b. Ton von Videos im Web-Browser oder Sound von Programmen?

    Grüße
    Swen
     
  2. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
  3. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    wenn ich das also richtig sehe, dann muss ich auch nicht bei jeder Aktion anweisen "schick das zu den Boxen", sondern ich stelle das einmal ein und dann läuft das automatisch?

    Grüße,
    Swen
     
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
    Das siehst du richtig. Weiterleitung der Systemsounds (Youtube-Videos usw.) zbsp. wäre dann die Einstellung "System Audio" bei AirFoil.
     
  5. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    wobei die lippen synchronität dann nicht mehr gegeben ist…
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
    Das läßt sich bei Youtube-Videos denke ich verkraften ;). Für alles andere läßt sich ein Delay einstellen (VLC zum Beispiel)
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Wie stark lagged das WiFi-Signal denn?

    Also ists ne doofe Idee dann auch Ton einer DVD so zu übermitteln?

    Grüße,
    Swen
     
  8. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    dafür hat AirFoil nen eigenen Player, der das Delay ausgleicht. Der Spielt DVD's ab und alles was QuickTime kann.
     
  9. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
    Die Idee ist nicht doof, sondern liegt nahe. Das Problem ist das du kein AC3 per WIFI streamen kannst. Du kannst also allerhöchstens den Film in Dolby Pro Logic Surround "genießen".
    Die Verzögerung kann man mit der Delay-Einstellung in VLC nahezu komplett unterbinden oder man nutzt den mitgelieferten Video-Player von Airfoil, der das Delay-Problem nicht hat. Ich persönlich mag diesen Player jedoch nicht, weil er im Vergleich zu VLC träge und etwas "ruckelig" abspielt.
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Namd,

    d.h. konkret es gibt kein technisches Problem, sondern lediglich die Frage, wie ich mich mit der Situation arrangiere.

    Prima, dann ist der APE auf meiner Einkaufsliste vermerkt :)

    Danke und Grüße,
    Swen
     
  11. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
    Gute Wahl :)
     
  12. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    blöde frage wozu hat die airport express eigentlich den optischen ausgang? oder hat sie gar keinen und ich hab da eine fehlinformation?
     
  13. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.803
    Doch den hat sie. Erstens um ein digitales 2.0 Audio-Signal an den Receiver zu liefern und 2. um rein theoretisch auch ein AC3 Signal an selbigen weiterzuleiten. Dies gelingt auch problemlos über iTunes mit einem digitalen 5.1 oder DTS Audio-Signal, nicht jedoch wenn es um Fimwiedergabe über Quicktime, VLC und Co. geht.
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hi,

    sorry, muss nochmal "Nachtreten" ;)

    Nehmen wir an ich hab das APE, starte mein MB, ich schiebe eine DVD in rein und setz mich dann auf die Couch und starte Front Row per Remote.
    Wird dann das Audiosignal automatisch an die Boxen übertragen oder muss ich das erst am MB einstellen?


    Thx, Grüße,
    Swen
     

Diese Seite empfehlen