1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Justitia auf schwarzen Hintergrund?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Der Paule, 28.08.08.

  1. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Moin,

    für eine Präsentation suche ich ein Bild von Justitia, dem Deutschen Symbol für die Justiz. Allerdings sollte das Bild mit schwarzen Hintergrund sein. Gefunden habe ich bis jetzt keines.

    Deswegen wollte ich gerne eines Nachbearbeiten. Hier ist jetzt das Problem.
    Ich arbeite mit Gimp und habe den gesamten Hintergrund mit dem "Fill Tool" schwarz gemacht und weiße Pixel am Rand ebenfalls mit schwarze übermalt. Schön und gut. Allerdings ist die Umrandung noch sehr hell bis weiß. Wie kann ich dieses Bild jetzt am besten, bequemsten, schnellsten bzw. komfortabelsten bearbeiten, dass man nicht mehr sieht, dass der Hintergrund mal weiß war?
    Damit ihr mein momentanes Ergebnis seht ist es angehängt. Das
    Umrandungsproblem sticht direkt ins Auge und ist so nicht zu gebrauchen.

    Natürlich könnte ich jetzt versuchen, Pixel für Pixel in irgendeinem passenden Dunkel grau nach zu bearbeiten. Ich habe aber weder die Zeit noch die Lust oder die Geduld mich drei Tage hinzusetzen und das zu machen.

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Wenn natürlich jemand eines hat, wäre das super, wenn er mir das schicken könnte. :D:innocent:

    mfg
    paule
     

    Anhänge:

  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Stell das Bild mal in Originalgröße, oder besser, in Originalzustand (also ohne schwarzen HG drauf. Vielleicht kann ich Dir dann schnell helfen.
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Oder schick mir mal die xcf-Datei von GIMP! Du hast PN...

    *J*
     
  4. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    also ich denke die einfachste lösung mit GIMP ist:

    bild groß heranzoomen und mit airbrush den ganzen rand so gut wie möglich nachziehen.

    oder su spielst dich mal mit helligkeit kontrast.

    mfg.
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Sehr unsaubere Lösung, Fanboy.
     
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Hast Du auch mal nach Justizia und Justicia gesucht?
    Habe beide Varianten mal durchgegooglet. Könnte was für Dich dabei sein.
     
  7. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Es handelt sich mit Justitia nicht um ein Symbol der deutschen Justiz, sondern um eine römische Göttin. In Justitia wird die Gerechtigkeit personifiziert, daher liegt es nahe, daß sich u.a. die Justiz dieser Allegorie bedient.

    Das ist sicherlich kleinlich, aber wichtig, wenn Du eine Arbeit für Schule/Studium anfertigst (wovon ich hier ausgehe). Ich gehe davon aus, daß Du weißt, daß die (deutsche) Justiz nicht Justitia "erfunden" hat bzw. kein deutsches Symbol ist, aber es kommt eben auf die Formulierung an.
     
  8. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ich habe auch noch eine idee^^

    wi währe es wenn du ein weißes bild suchst und die Farben invertierst?
     
  9. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Das ist der Trick! Es gibt sogar transparente! Natürlich musst Du zuerst prüfen, welche Bilder Du inwieweit verwenden darfst!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Erst einmal Danke für das rege Posten! :D

    Wenn du auf das Bild klickst, erhälst du die Originalgröße... Viel größer benötige ich das Bild auch nicht.

    Ja das mach ich mal. Wenn du es geschafft hast, kannst mir vielleicht mal erklären wie sowas geht. Oder muss ich dafür ein Studium machen? :p

    Das habe ich noch gar nicht ausprobiert. Aber ein Versuch ist es allemal Wert. Danke für den Hinweis.

    Ja.. etwas unschön Formuliert, da hast du Recht. ;) Was es genau mit Justitia auf sich hat, habe ich nachgeschlagen und wird auch kurz in der Präsentation erwähnt.
    Allerdings kann man umgangssprachlich ruhig sagen, das Justitia für die Justiz steht, wenn man den Hintergrund kennt ;)

    mfg
    paule
     
  11. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Das ist - glaube ich - der Knackpunkt: Diese Pixelwüste in Originalgröße ist nur sehr mühsam auf "schön" zu trimmen.

    Normalerweise wäre ich so vorgegangen:

    1. Freistellen (transparenter Hintergrund)
    2. Duplikat der freigestellten Justitia als neue Ebene
    2. Auswahl aus Alphakanal (Umrisse)
    3. Duplikat mit "Weiß" füllen
    4. Auf den weißen Umriß einen gaußschen Weichzeichner anwenden
    5. Den weichgezeichneten Umriß als Ebenenmaske der Original-Justitia hinzufügen, um die Kanten weich auszublenden
    6. Als Hintergrundebene eine schwarze Fläche erstellen.

    Aber das Ergebnis ist z.Zt. aufgrund der schlechten Vorlage eher suboptimal...

    Momentan bin ich auch etwas aus der Übung, Dante101 ist da sicher besser drin als ich...

    *J*
     
    Der Paule gefällt das.
  12. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736

    Anhänge:

    Der Paule gefällt das.
  13. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Wenn das eine übliche Verfahrensweise ist so ein Bild zu bearbeiten werden ich mal experimentieren. Denn brauchen kann man sowas immer mal wieder.

    Das Bild sieht schon gut aus. Vielleicht kann ich noch die etwas hellen Stellen "in" der Figur abdunkeln und dann wirds wahrscheinlich passen.

    P.S.: Der Link klappt net.

    Nochmals zur Größe:
    In der Präsentation benötige ich kein großes Bild. Auch wenns fürs bearbeiten besser wäre. Es erscheint erst auf der Titel Folie und dann im Verlauf der restlichen Präsentation oben rechts in verkleinerter Form. Wenns fertig ist kann ich euch ja mal die Präsentation zeigen.

    Vielen Dank für Eure Mühen mir, auf dem Weg zu meiner Perfekten Präsentation ;), zu helfen!

    mfg
    paule
     
  14. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wenn die Profis hier im Thread keine Einwände erheben... so hab ich's mal vor einiger Zeit gelernt.

    Aber bis jetzt hat noch keiner aufgeschrien - auch nicht per PN! ;)

    *J*
     
  15. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ist zumindest ein möglicher Weg. Bei Bildbearbeitung gibt es oft viele unterschiedliche Wege zum Ziel. Welcher der beste ist, ist meist einfach nur eine Frage der persönlichen Vorliebe und eventuell auch noch der Weiterverarbeitung.

    PS: Aber ich seh mich hier nicht als Profi ;)
     
  16. _chris

    _chris Roter Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    95
    umriss mit zauberstab markieren, neue ebene, inneres glühen in schwarz, nur ein paar pixel und weich ...

    ??

    nachtrag: oder du stempelst dir was zusammen: http://de.fotolia.com/id/1091695 :p
     
  17. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    So... ich habe leider keine Vernünftigen Bilder gefunden die meinen Ansprüchen genügen. Wer dennoch eins hat im selben Stil wie momentan, darf mir gerne bescheid geben.
    Aktuell verwende ich das Bild von joey23, allerdings habe ich die hellen stellen abgedunkelt. Damit sieht es wenigstens ein bisschen "vernünftig" aus.

    Wie es aussieht, könnt ihr euch in den Anhängen anschauen. Dort seht ihr die Titelseite, das IHV und eine Textseite.

    Danke trotzdem für eure Hilfe.

    mfg
    paule
     

    Anhänge:

  18. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Sieht ganz ok aus, finde ich. Beim ersten Bild hast Du allerdings etwas unsauber gearbeitet. (Die untere Kante beim Schein der Schrift ist scharf abgeschnitten)
     
  19. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Das musst du mir genauer erklären? Ich steh grad auf dem Schlauch! :D

    Sollte ich die Reflektion noch etwas weiter einstellen? Also den Schiebebalken in Keynote noch ein Stück verschieben?

    mfg
    paule
     
  20. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    jepp ich glaube das meint er
     

Diese Seite empfehlen