1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jerome B. York ist tot

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 19.03.10.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Bei aller Freude, Trauer, Wut, Enttäuschung oder Anbetung der kalifornischen Firma Apple darf man nicht vergessen, dass hinter dem angebissenen Obst auch echte Menschen stecken. Nachdem Steve Jobs im vergangenen Jahr mit einer schweren Krankheit zu kämpfen hatte, gibt es nun leider einen herben Verlust zu beklagen. Jerome B. York, Mitglied im Apple-Vorstand, starb im Alter von 71 Jahren an den Folgen einer schweren Hirnblutung. Jobs trauert um einen Freund und Kollegen mit den Worten: "Jerry joined Apple’s Board in 1997 when most doubted the company’s future. He has been a pillar of financial and business expertise and insight on our Board for over a dozen years. It’s been a privilege to know and work with Jerry, and I’m going to miss him a lot."[PRBREAK][/PRBREAK]

    Den Anhang 60414 betrachten
     
    #1 Christian Blum, 19.03.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
  2. NYCVEC

    NYCVEC Cox Orange

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    98
    Traurig aber Sterben muss halt jeder mal :(
     
  3. johnny_b

    johnny_b Querina

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    181
    Für ihm Nahestehende ist sein Tod traurig.

    Dem sehr verehrten (hier merkt man es schon) Herrn Blum möchte ich allerdings eines mal ans Herz legen, vielleicht gelingt es ihm dann, sich nicht in Floskeln zu verlieren:
    Man darf sehr wohl vergessen, dass "hinter dem angebissenen Obst auch echte Menschen stecken"! Umgekehrt ist das ja (und das ist nicht zu leugnen) auch der Fall. Auch wenn die Firma dich vielleicht das Gegenteil glauben machen will.
     
  4. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ich weiß nicht was du von mir willst Johnny, aber das hier ist auch nicht der richtige Platz für sowas.
     
  5. Haruzept

    Haruzept Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    174
    Warum ist das nur auf der US HP zusehen und mal wieder nicht auf der deutschen?
     
  6. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ich finde diesen Beitrag auch etwas merkwürdig. In welcher Verbindung stand denn Christian Blum zu Jerome B. York, dass er sich berufen fühlt in einem Forum einen Nachruf zu formulieren?

    (Mal abgesehen davon, dass das hier eher ne "News" als ein Nachruf ist. Zu einem Nachruf gehört dann doch etwas mehr dazu!)
     
  7. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Über den Qualitätsverfall der Beiträge hier in den letzten 2 Jahren muss man ja nicht viel sagen, oder?

    LG, die Eva :)
     
  8. Cel

    Cel Boskoop

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    41
    Hä? Das IST eine News über den Nachruf ... Verstehe einer manche Kommentare hier ...
     
  9. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Sehr Menschlich:)
     
  10. jomi

    jomi Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    1.138
    Eine große, sehr menschliche Geste, Jerry York die gesamte Startseite zu widmen!
    Schade nur, dass die Länderversionen der Startseite (z.B. www.apple.com/de/ ) nicht gewidmet wurden.

    Ich werde mir dann heute Abend nochmal die Macworld Keynote von 1997 ansehen… wunderschön…
     
  11. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Aber nicht an einer Krankheit :/
     

Diese Seite empfehlen