1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

jar-Datei führt nicht aus

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von Ira, 24.02.10.

  1. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Hallo!

    Ich nutze ein Programm namens Conjuga (Konjugationsprogramm für spanische Verben - www.conjuga.de)

    Bisher habe ich es nur auf Windows genutzt, auf Mac kriege ich es einfach nicht zum laufen.

    Laut dem Support - der allerdings kaum Ahnung von Mac hat - soll man die Installationsdatei für Mac auch einfach herunterladen und ausführen.
    Doch die Datei ist keine Ausführungsdatei, sondern öffnet sich als ganz normaler Ordner, siehe Bild.

    Hat hier bitte jemand einen Tipp für mich?

    Bild:

    http://www.4shared.com/file/229110073/ddaf750/Bildschirmfoto_2010-02-24_um_2.html
     
  2. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Bei dir scheint irgendwie die .jar Datei nicht richtig erkannt zu werden.
    Verusch doch einfach mal per Apfel + i (Informationen) die Jar-Datei nochmal richtig in .jar zu benennen.
    Oder einfach nochmal laden.

    Habs hier getestet und klappt…
    [​IMG]

    Gruß Rasmus
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Ergänzend: Normalerweise werden die Extension unter OS X nicht (nicht immer) angezeigt. Kann also durchaus sein, daß die Datei zwar ein .jar im Namen hat, ganz hinten aber noch eine andere Extension hängt, die das System falsch interpretiert.

    Edit: Mal getestet - bei mir wird kein Ordner angezeigt, allerdings verlangt das Programm eine neuere Java-Version als bei mir angeblich installiert... das könnte ein neues Problem werden (mein Java ist laut OS-X-Softwareaktualisierung auf dem neuesten Stand).
     
  4. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Vielen Dank für eure Antworten. Also als Suffix steht da wirklich nur .jar in den Informationen:

    http://www.4shared.com/file/229786541/3010d9e4/Bildschirmfoto_2010-02-25_um_2.html



    Ich hatte noch ganz vergessen: Ganz am Anfang hat er mir auch eine Java Fehlermeldung gebracht. Mal sehen ob ich sie noch hab...

    http://www.4shared.com/file/229786371/1fb0f695/Fehlermeldung.html


    Dann hab ich für 1-2 Monate aufgegeben, in denen 2 Systemaktualisierungen vorkamen. Danach konnte ich es runter laden und öffnen, aber habe eben jetzt den Ordner.
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    so sieht es bei mir aus, hast du wirklich die richtige Datei geladen?
     

    Anhänge:

  6. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    kann es womöglich sein, dass du diese jar nicht wie geplant mit dem Jar Launcher startest, sondern mit dem Archive Utility entpackst? dann sollte sie aber auch noch als .jar vorliegen.
    Wenn ich die jar entpacke, ist sie wie bei dir genau 12,5 MB groß, die richtige jar Datei aber nur 6,6 MB.
    Das erneute Runterladen und Rechtsklick -> Öffnen mit ... Jar Launcher wird also auch nichts bringen, oder doch?

    Andere Möglichkeit ist, dass dein Browser das als Archiv ansieht und diese beim Download gleich entpackt, was allerdings ziemlich doof wäre.

    Ich würde mal einen anderen Browser verwenden um das Teil runterzuladen, evtl. klappts ja.
    Das neueste Java für Mac OS X wirst du ja wohl drauf haben...
     
  7. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Zu deiner Frage Macbeatnik: ja, es ist definitiv die richtige Datei.

    Habe die Zip-Datei jetzt auch noch einmal mit einem anderen Browser herunter geladen, aber kommt logischerweise das Selbe bei raus.

    ABER

    es hat sich herausgestellt, dass mein Mac die File tatsächlich mit dem Archivierungsprogramm öffnet.

    Das Problem: ich habe keinen Jar Launcher!

    Bei der Suche auf Google fand ich nur den Hinweis, dass man das ganze auch mit dem Jar Bundler lösen kann, aber dazu gibt es wieder 1000 verschiedene Tipps die man beachten muss, denn der Jar Bundler findet irgendwie nicht alle Infos selbst blah blah....verstehe da nur Bahnhof.

    Habe dann nach einer Download Source des Jar Launchers gesucht, wobei dann auch wieder 1000 andere Utilities bei raus kamen, nur nicht der originale Jar Launcher. Und auf der Java Seite nur eine 4seitige, sehr technische Ausführung um alle möglichen Anwendungen von Java unter Mac, aber auch kein Downloadlink oder sowas.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Hast du an der richtigen Stelle den JarLauncher gesucht, normalerweise liegt er ja in
    HD/System/Library/CoreServices und ist beim Install von OS X dabei.
     
  9. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Ups...okay, da war er tatsächlich drin. *rotwerd*

    Aber ich kann ihn nicht öffnen. Bei Doppelklick passiert simpel gar nichts. Und wenn ich auf die Zip-DAtei gehe und versuche die damit zu öffnen ist er deaktiviert. Nicht machbar.
    Und wenn ich bei der jar Ordnerdatei auf Rechtsklick gehe, kann ich logischerweise nicht "öffnen mit" auswählen, ist ja dann schon vom Archivierungsprogramm in einen Ordner verwandelt worden.

    Sorry, wenn ich mich so blöd anstelle,...hab da halt noch 0 Mac Erfahrung.
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Wie "entzipst" du die Datei denn? Doppelklick oder nutzt du dafür ein bestimmtes Programm?
     
  11. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Noch ne Frage: Welche Zip-Datei meinst du? Bei mir ist das nur ne .jar Datei, die du auf keinen Fall entpacken solltest.
    Wenn du diese nach dem Download so lässt wie sie ist (auch kein Doppelklick darauf!) und dieses Öffnen mit ... Spielchen machst, geht auch nichts?
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Jetzt wo es Guy.brush sagt, ja, auch bei mir ist es nur eine .jar Datei, also keine .zip. (hab gar nicht darauf geachtet und einfach nur deine Infos verarbeitet)
     
  13. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Also wenn ich es runter lade ist es eine Zip-Datei. Doppelklick und ich krieg den Ordner. Wenn ich Rechtsklick "Öffnen mit" machen, bekomme ich nur die Standartprogramme zur Auswahl, nichts was irgendwas mit entpacken etc. zu tun hätte.
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Dann noch einmal die Frage, lädst du dir diese Datei?
     

    Anhänge:

  15. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Yep, genau die. Hab extra nochmal drauf geschaut.
     
  16. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Da muss ich jetzt passen, ich hab in der Zwischenzeit diese Datei auf 6 Rechnern heruntergeladen und keine der heruntergeladenen Dateien hat sich als .zip geouted. alles sind die .jar Dateien.
    k.A. woran das bei dir liegt.
     
  17. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Dein Problem ist wirklich komisch. Kann mir das auch nicht so recht erklären.
    Das muss doch iwie am Browser liegen, aber wenn du verschiedene verwendet hast, kann das auch nicht sein...
    Das System ändert doch nicht einfach Dateien. Bin etwas überfragt.

    Wenn du willst, kannst du mir mal ne PN mit deiner Email Adresse schreiben, dann schick ich dir das Teil mal ungezippt.
    Die Datei neu zu bundlen per Terminal ist mir grad zu aufwändig. -> ClassNotFoundException usw.
     
  18. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Danke!

    Ich hab es jetzt nochmal über Safari runter geladen, dann kam auch endlich eine jar-Datei bei raus, doch als ich sie versucht habe mit dem Jar Launcher zu öffnen kam wieder diese Fehlermeldung:

    [​IMG]
     
  19. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    ok, noch ein Versuch:

    starte mal das Programm Terminal im Ordner /Programme/Dienstprogramme/ und geb Folgendes nacheinander ein (gefolgt von <Enter>):

    Code:
    java -version
    
    Das zeigt dir mal an welche Java Version verwendet wird.
    Das Programm braucht laut Website ja Java 1.6.

    Code:
    java -jar /Users/rukarooo/Desktop/conjuga-install.jar
    Das startet dir die Datei per Terminal. (Du musst vorher die richtige conjuga-install.jar auf den Desktop ziehen)

    Am Besten, du postet hier mal die Ausgaben der beiden Befehle.
     
  20. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55

Diese Seite empfehlen