1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iWork oder MS Office?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von noob3, 20.10.09.

  1. noob3

    noob3 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    78
    Hallo Apfeltalker

    Da bald neue iMacs anstehen und ich eine Facharbeit zu schreiben habe, möchte ich mir demnächst zusammen mit dem iMac neue Officesoftware gönnen. Nun weiß ich aber leider nicht, welche es werden soll.
    Die Facharbeit schreibe ich im Fach Mathematik, weshalb es mir besonders darauf ankommt, dass man einfach Formeln erstellen und Grafiken einbinden kann. Welche Officelösung könnt ihr mir unter diesen Umständen empfehlen? Gibt es vielleicht sogar bessere Alternativen?

    Vielen Dank
     
  2. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
  3. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Office. Ich gehe davon aus, dass du vorher auch schon mit Office gearbeitet hast. Warum also extra umgewöhnen, bzw. dich in eine neue Software einarbeiten?
    Ich habe beides lange genutzt und mich dann zu Office entschieden, da es in der Unternehmenswelt eigentlich nichts anderes gibt.
    Wenn ich einem Kunden ohne ".doc(x)" komme, fragt er mich, ob ich sie noch alle hab ;)
     
  4. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Die kostenlose Variante: OpenOffice.
     
  5. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Wenn dir jemand Äpfel oder Birnen anbietet, wählst du Bananen oder?
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Schlimm für Dich?

    Ich hatte mich im Übrigen auf das hier bezogen:
    :)
     
  7. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Nein, warum auch? :)
    Zudem hatte ich seine letzte Frage überlesen ;)

    Aber du fasst solche Bemerkungen schon gerne als Provokation auf, oder?
     
  8. noob3

    noob3 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    78
    Hab ganz vergessen zu schreiben, dass es mir nicht unbedingt auf die Kompatiblität mit anderen Pc's ankommt;)
    Es geht mir einfach nur darum, dass ich - wie gesagt - unkompliziert Formeln erstellen sowie Grafiken einbinden kann. Sprich: Es sollte möglichst intuitiv funktionieren.

    Wenn es Alternativen für das Einsatzgebiet gibt, immer her damit:)
     
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Nein. Tut mir leid, wenn Du es so auffasst.

    Sollte es vielleicht eine solche sein?

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
     
  10. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    weder noch, Latex ist da das einzige was wirklich gut funktionier. Formeln einzubinden durch Word oder Pages ist immer sehr mühselig und am Ende sieht es nicht mal gut aus.
    Arbeite dich etwas in Latex ein (habe dafür für das was ich brauchte, nur paar wenige Stunden gebraucht) und schreibe dann deine Facharbeit vernünftig, zur Not kann ich dir einen Ausschnitt aus meiner Datei zeigen, damit du ungefähr weiß, was auf dich zukommt.
    Auf Universitäten wird damit sehr oft gearbeitet und ist dann noch plattformunabhängig ;)
     
  11. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Erwischt :eek:

    Nein, ernsthaft, ich hatte seine letzte Frage, dass es auch andere Alternativen sein können, einfach überlesen.
     
  12. noob3

    noob3 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    78
    Danke für den Hinweis:)
    Dann werd ich jetzt mal ein bisschen googeln.
     
  13. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Also habe Office for Mac 2008, iWork 09 & OpenOffice 3.1 ... und ich nutze OpenOffice! Office 2008 & iwork 09 finde "ich" sowas von unübersichtlich.. und teilweise unpracktisch.

    Mit OpenOffice kann ich alle Dateien (.doc, docx usw..) öffnen und speichern und bei dem Rest tut sich nicht viel...
     
  14. Domidi

    Domidi Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.09.09
    Beiträge:
    94

    Genau das, kann ich nur bestätigen!!
     
  15. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.124
    Signed. Open Office öffnet mitnichten alle Dokumente.

    Hatten wir hier auch gestern wieder durchkauen müssen.
     
  16. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Genau genommen geht es in diesem Thread auch nicht darum, welche Dokumente man mit OpenOffice öffnen kann und welche nicht, sondern allein darum:

    Hoppla – da habe ich mich doch schon wieder gehen lassen und das Haar gespalten, das ich in der Suppe fand.
     
  17. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.124
    :-D Stimmt ja auch.

    Nur:

    wenn er solche Dokumente nicht öffnen kann, kann er sie auch und rest recht nicht mit Formeln bearbeiten.
     
  18. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    So wie ich es verstehe, will er eine Facharbeit schreiben und keine bestehende verändern.

    Sei es, wie es sei: OpenOffice kann man ja mal ganz unverbindlich ansehen und testen.

    Gemeckert wird später.
     
  19. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.124
    Office für Mac kann man sich auch unverbindlich ansehen und testen :p

    Tante Edith:

    einfach downloaden!
     
  20. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Du änderst Deine Beiträge schneller, als man sie zitieren kann.

    Ich klinke mich an dieser Stelle aus.
     

Diese Seite empfehlen