1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Itunes vollständig deinstallieren

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von CrosseyedTammy, 30.10.08.

  1. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Hallo Experten,

    ich will Itunes deeinstallieren und neu aufspielen. Das Problem: Itunes übernimmt alte Wiedergabelisten und die Mediathek. Ich will aber genau diese alten Informationen loswerden, also quasi nochmal komplett von vorne anfangen. Will sagen: Itunes neu installieren, Songs von Festplatte importieren, neu sortieren und verwalten lassen usw. Frage: Wie deinstalliere ich Itunes vollständig, sodaß ich wieder bei Null anfangen kann?
    LG
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Lösche:

    "/Applications/iTunes.app" (wobei mir das unnötig scheint)
    "~/Music/iTunes" (die Mediathekinformation und die Musik)
    "~/Library/Preferences/com.apple.iTunes.plist" (die Einstellungen von iTunes)
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Dazu musst Du nicht iTunes deinstallieren, sondern nur ein paar Dateien entfernen, in denen diese Informationen gespeichert sind.

    0.) Beende iTunes, falls es gerade läuft.

    1.) Öffne Dein Home-Verzeichnis, indem Du im Finder den Menüpunkt "Gehe zu… > Benutzerordner" auswählst.

    2.) Öffne den Ordner "Musik".

    3.) Öffne den Ordner "iTunes".

    4.) Lösche die hier rot markierten Dateien, aber lösche NICHT die beiden Ordner:

    [​IMG]

    5.) Gehe wieder in Dein Home-Verzeichnis, indem Du im Finder den Menüpunkt "Gehe zu… > Benutzerordner" auswählst.

    6.) Öffne den Ordner "Library" in Deinem Home-Verzeichnis (nicht den Ordner "Library" auf der obersten Ebene der Festplatte).

    7.) Öffne den Ordner "Preferences".

    8.) Lösche die hier rot markierten Dateien:

    [​IMG]

    9.) Leere Deinen Papierkorb.

    FERTIG :)

    Wenn Du iTunes jetzt startest, ist es so, als ob Du es zum ersten Mal startest.
     
    #3 thrillseeker, 30.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.08
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Stop!!!!!

    ACHTUNG!!! DAMIT WÜRDEST DU SÄMTLICHE MUSIKDATEIEN (MP3s usw.) VON DER FESTPLATTE LÖSCHEN. WILLST DU DAS WIRKLICH??
     
  5. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Thrillseeker hat recht. Ich dachte, du willst „putzen“, d.h. bei mir - alles weg und Backup drauf. Mach's, wie thrillseeker es geschrieben hat.
     
  6. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Ok. Recht vielen Dank für die ausführlichen Informationen und die Bebilderungen. Ich denke damit krieg ich es hin.
    Eine Frage noch: Gibts die Möglichkeit, einzelne Wiedergabelisten zu bewahren? Sagen wir mal "Zuletzt hinzugefügt" oder "Lieblingstitel". Oder gilt auch hier "Ganz oder gar nicht"?
     
  7. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Soweit ich weiß, geht das nicht. Hier gilt "ganz oder gar nicht".
     
  8. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Doch, das geht: eine Playlist markieren, Ablage exportieren im Format XML.
    Später dann einfach wieder importieren.
    Ich habe auf diese Art ein Backup meiner Playlisten
     
  9. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Toll! Wenn das funktioniert wäre das großartig. Ich probier es aus und berichte.
    Vielen Dank schonmal.
     
  10. CrosseyedTammy

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    27
    Kurze Rückmeldung: hat alles super geklappt. Vielen Dank noch einmal.
     
  11. antrophonix

    antrophonix Erdapfel

    Dabei seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    1
    ich finde meine Home-Verzeichnis nicht. Auch keine Dateien mit com.apple.itunes oder einen Preferences-, oder Library-Ordner.
    Aber das irgendwo muss das noch gespeichert sein, denn wenn ich iTunes wieder installiere ist in meiner Bibliothek genau das, was vorher drin war...
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.929
    Das Homeverzeichnis ist dein Benutzer
    HD/Benutzer/DeinBenutzer, dort solltest du die Dateien finden. Aber wenn du das schon nicht findest, solltest du dir das mit dem Löschen überlegen, nicht das du etwas löscht, was nicht gelöscht werden sollte.
     
  13. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Warum sollte sich auch, wenn du ein Programm löschst und exakt das gleiche wieder installierst, irgendetwas an deinen Benutzerdaten ändern?
     
  14. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Dazu brauchst Du iTunes nur mit gedrückter alt-Taste zu starten und eine neue Mediathek anzulegen.
     

    Anhänge:

  15. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Ich denke, das hat er 2008 schon geschafft ;)
     
  16. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    :eek: Da war ich ja mal richtig schnell mit meiner Antwort.

    Wer gräbt auch einen so alten Thread aus? :innocent:

    Vielleicht hilft es trotzdem jemanden...
     

Diese Seite empfehlen