1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes und AirPortExpress

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von karsto, 01.08.08.

  1. karsto

    karsto Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    6
    Hallihallo,

    ..make long story short..oder so; gibt es eine lösung für das immer wieder auftretende problem mit dem abspielen von musik mit itunes via eine airportexpress station mit zeitgleichem abspielen über den eigenen mac.
    die lösung der "mehrere lautsprecher"-funktion bietet nur fehlermeldungen mit keinerlei erfolg und die weiten des internets verbargen bisher auch einen guten tipp!
    habt ihr eine lösung für das problem??
    es ist ja eigentlich nicht schwierig zu bewerkstelligen, man will ja nur gleichzeitig in der küche über airtunes und im büro am mac die gleiche musik hören können..
    greetz, karsto
     
  2. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Von Haus aus wirst Du das nicht synchron hinbekommen, da ist die verzögerung beim Senden des Audiosignals über's WLAN einfach zu groß. Was Du mal probieren könntest, wäre Airfoil in Verbindung mit Airfoil Speakers - die Speakers auf dem stationären Mac aktivieren und dann Audio einmal an die Airfoil Speakers und einmal an die AirportExpress streamen - mit ein bisschen Glück müsste die Verzögerung damit zumindest geringer ausfallen.

    http://www.rogueamoeba.com/airfoil/mac/
     
  3. karsto

    karsto Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    6
    ..okay, vielen dank werds mal ausprobieren, das programm schaut ja vielversprechende aus.
    aber dann mal so ganz nebenbei ne blöde frage; wieso gibt es dann die funktion, die musik über mehrer lautsprecher abzuspielen? - wenn es so oder so nicht hinhaut? oder gibts da vielleicht nen trick?
    greetz, karsto
     
  4. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Mehrere Lautsprecher meint mehrere Airport Express im Haus.
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034

    Bei mir tauchen diese Probleme nie auf. Und ich bediene zwei AEs und den Rechner. Allerdings habe ich darauf geachtet, dass ich mir den Funkkanal mit niemandem anderen teilen muss.

    Ich funke bspw. auf voller Bandbreite mit 802.11n, da meine Geräte das können.

    Vielleicht solltest du mal mit den Funkkanälen experimentieren.
    Gruß

    Carsten
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Nicht ganz. Das meint auch Rechnerlautsprecher und zB eine AE, welches in Summe dann auch mehrere Lautsprecher sind.

    Carsten
     
  7. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Stimmt, du hast Recht! Cool ^^

    p.s.: mir war unbekannt, dass das überhaupt geht - aber bei mir läuft es.
     

Diese Seite empfehlen