1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes tötet Podcasts-Ordner

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von farbraum, 27.10.08.

  1. farbraum

    farbraum Elstar

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    72
    Hallo Gemeinde,

    ich bin schon eine weile iTunes-User, allerdings auf dem PC. Nun bin ich seit Samstag auf den MacMini damit umgezogen. Ich habe "NTFS für Mac" von paragon drauf, und meine Daten auf einer externen NTFS-Festplatte. Da bei mir EIN Mac neben 4-5 Win-Rechnern läuft, ist NTFS Pflicht. Jetzt ist es aber schon zweimal passiert, dass itunes meinen podcasts-Ordner auf der USB-HD gekillt hat! Immer die ganzen Dinger vom PC wieder rücberspielen ist auch nicht so ganz das, was ich mir gedacht habe! Zumal bei größeren Verzeichnis-Strukturen das Netzwerk aussteigt und immer einen E/A Gerätefehler meldet (also der Vista-PC, der auf die im Netz per Samba freigegebene Festplatte zugreifen will meldet das). Ich muss die USB-HD immer an den PC anschließen, das nervt doch total.

    Was mache ich falsch?

    Liebe Grüße vom

    Florian
     

Diese Seite empfehlen