1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes startet nicht

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Gokoana, 08.04.08.

  1. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich bin nicht sicher, ob mein Beitrag hier passt - soviel vorweg.

    Falls nicht, bitte ich um Nachsicht!

    Folgendes Problem: Seit dem letzten Update auf OS 10.5.2 "kränkelte" unser Mac Mini ein wenig, d. h. "Macintosh HD" war vom Desktop verschwunden.

    Dank dieses Forums und der Hilfe einiger User ist dieses Problem inzwischen behoben.

    Allerdings lassen sich die Programme iTunes und iPhoto nicht mehr starten. Hier erscheint kurz nach dem Klick auf das Symbol im Dock die Meldung: "...ist geschützt, befindet sich auf einem geschützten Volume oder Sie besitzen nicht die/keine entsprechenden Schreibrechte/Zugriffsrechte."

    Festplatten-Dienstprogramm, Zugriffsrechte überprüft und repariert... Keine Änderung.

    Was kann ich noch tun?

    Bitte um Eure Hilfe!
     
  2. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    versuch mal die icons aus dem dock zu löschen und ziehe diese danach wieder aus dem programme ordner in das dock
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    ...habe ich gemacht.

    Leider keine Änderung. Wenn ich die Programme direkt aus dem Programmordner starte, geht's auch nicht.

    :eek:
     
  4. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Navigiere mal in den Programme-Ordner zu den betreffenden Programmen. Dann markiere das Programm und drücke "Apfeltaste" + "I" (oder: Rechtsklick -> "Informationen"). Dann solltest du dieses Fenster sehen:

    [​IMG]

    Dort ist insbesondere der untere Teil wichtig. Schau nach, ob du "Lesen & Schreiben" darfst. Als Besitzer darf ruhig "System" eingetragen sein. Sollten die Rechte falsch vergeben sein, gib als Eigentümer mal deinen Account ein, dann kannst du auch einstellen, was du darfst. :)
     
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Klasse!

    Seltsam daran ist eigentlich nur, dass die Zugriffsrechte bei den einzelnen Programmen in Ordnung waren.

    Aber ein Ändern der Zugriffsrechte auf den kompletten Programmordner und den Ordner für die iTunes Musik hat das Problem gelöst, so wie es aussieht.

    Ich bleib' dran...

    Danke sehr!

    :-D
     

Diese Seite empfehlen