1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes mag kein Sean Paul^^

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von cyberkuh, 12.06.08.

  1. cyberkuh

    cyberkuh James Grieve

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    132
    Hallo Community,

    ich bin gerade dabei meine Alben von meiner externen Festplatte auf mein MacBook Air zu kopieren und meiner iTunes Mediathek hinzuzufügen.

    Das funktioniert auch gut, außer bei dem Album "The Trinity" von Seal Paul.

    iTunes will es weder abspielen noch zu der Mediathek hinzufügen - eine Fehlermeldung bekomme ich jedoch auch nicht.

    Mit dem QuickTime Player kann ich die Songs jedoch abspielen.


    Liebe Grüße
    Benny
     
    #1 cyberkuh, 12.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.08
  2. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Ist doch super wenn dein Mac auch Geschmack zeigt ;)
    Neee ich schau mal :)
     
  3. cyberkuh

    cyberkuh James Grieve

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    132

    Ich glaube auch: Mein Mac entwickelt ein eigenes Bewusstsein...ist das jetzt gut oder schlecht?

    Wichtig wäre auch: Wie geht es weiter?
    Werden demnächst Leute, die mein Mac unsymphatisch findet aus meinem Adressbuch gelöscht?
    Termine, die mein Mac sinnlos findet aus dem Kalender gelöscht?
    Unanständige Fotos automatisch gelöscht?^^
    Nervige Leute bei ICQ automatisch auf ignor gesetzt?
    ...

    Ne Spaß, Danke, dass du guckst ;)




    Zum Thema:
    Sollte der Song bei euch anderen funktionieren, dann schließe ich daraus, dass es an meinem iTunes liegt.
    Funtioniert er bei euch auch nicht liegts irgendwie am Song.
    ...vermute ich mal
     
  4. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Bisschen umständlich - geht sicher auch einfacher mit einem anderen Programm.
    Also wenn du kein anderes Programm hast, mit dem du Mp3 speichern kannst nimm GarageBand.
    Neues Projekt
    Neue Spur für echte instrumente
    Datei draufziehen
    Menü->Bereitstellen->An iTunes senden

    Sehr umständlich. Aber sonst nimm einen mp3 Konverter, der den Menüeintrag "Speichern unter..." hat. Dann gehts wahrscheinlich schneller.
    SEHR merkwürdig das ganze.
    Weiß wer worans liegt?
     
  5. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Den Fall hatte ich auch schonmal mit einem anderen Album ... manche MP3 Konverter scheinen nicht-iTunes konforme MP3s zu erzeugen.

    Ich hab damals die Freeware MAX benutzt (http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/28353) alle Dateien in M4A konvertiert und iTunes hat sie perfekt geschluckt! :)
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Was passiert denn, wenn du die CD einlegst und von iTunes importieren lässt?
    Das wäre die schnellste Lösung. Oder Max nehmen, wenn dir der iTunes-Konverter nicht gefällt (es gibt aber auch ein Plug-in für Lame in iTunes).
    Ist die Musikdatei auf deiner Platte vielleicht in einem nichtkonformen Format - ogg zum Beispiel versteht iTunes leider nicht.
    Oder sind die Tags nicht passend, da zickt iTunes manchmal auch rum.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Fänd ich toll, ich such schon lange jemandem zum nächtlichen Unterhalten.
    Widerspruch vertrag ich allerdings nur wenig von so einer kleinen weissen Kiste.
    Wie sollen wir das testen? Stellst du uns den Song zum Testen zur Verfügung?
     
  8. cyberkuh

    cyberkuh James Grieve

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    132
    Ursprünglich hatte ich das, aber ein Moderator hat den Link gelöscht ;)



    P.S.
    Album "einlegen" geht nicht, ich habe das Album nicht auf CD, sondern nur als Ordner. Aber habe es jetzt mit nem MP3-Konverter geschafft.

    Trotzdem sehr komisch, ich dachte immer MP3 ist MP3 und nicht, dass es da noch welche gibt die von iTunes nicht erkannt werden...
     

Diese Seite empfehlen