• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

itunes konnte keine sicherung des iPhones durchführen, da die verbindung getrennt wur

Siss

Erdapfel
Registriert
31.12.07
Beiträge
5
Hi.
Gibts neue Lösungen/Hilfen?

Ich hab das Problem "Verbindung zum Gerät wurde unterbrochen" nun auch schon seit mehr als einer Woche.
Fing damit an, das ich es nicht geschafft hab das IOS 10.2.1 zu installieren, als es rauskam.
Mit mehrmaligem löschen und neu runterladen auf dem 5S selber. Dann stürzten auf einmal mehrere Apps immer mal wieder ab.
Und Fotos zeigte mir nur ab und an an, das auch wirklich Fotos vorhanden sind.
IOS 10.2.1 hab ich nun drauf, über ITunes und ein Programm was das Handy in den Installmodus bringt.
Also schwarzer Bildschirm mit bitte an ITunes anschließen.

Backup tat und tut leider bisher immer noch überhaupt nicht!

Ich kann auch über den App-Store nix installieren.
Das was ich an Speicher frei gemacht hab, durch löschen von Musik und so, verschwindet von selber unerklärlicherweise.
Das heißt zb hab ich 6GB frei geschaufelt und kurz danach zeigt er mir noch nicht mal 1GB frei an.
WhatsApp tut nicht mehr IMessage stürzt auch dauernd ab und zeigt keinen Nachrichtenverlauf an.
Die Bilder hab ich inzwischen wenigstens zum Glück mit viel Geduld und ausprobieren von zahlreichen Syncronisationsprogrammen nun runtergesichert bekommen.

Jetzt will ich aber gerne so Programmdaten wie den Kalender /Threema /Health und eigentlich auch IMessage nicht verlieren, deshalb suche ich nun seit schon über einer Woche nach ner Lösung um ein ITunes-Backup machen zu können.
Danach wird das System einmal Platt gemacht, da hilft glaube ich nix mehr.

Hat irgendwer ne Idee/ nen Lösungsansatz. Ich komm nun auch einigermaßen an das Dateisystem dran, hab aber halt keine Ahnung, wo es da hakelt und was man da vllt löschen sollte.
 

matpro

Golden Delicious
Registriert
18.11.12
Beiträge
8
Hallo Jungs und Mädels,

habe das gleich Problem und komme nicht weiter. Die Meldung "iTunes konnte kein Backup durchführen, da die Verbindung getrennt wurde" erscheint jedoch nur beim iPhone. Bei anderen Geräten (zweites iPhone oder iPad) ist alles ok. Es liegt also nicht an der Verbindung. Die letzten Backups habe ich schon gelöscht - keine Änderung. Dann habe ich es auf einem ganz alten Macbook (Late 2008) versucht, den ich aus dem Keller geholt hatte. Dort natürlich erst alles wieder auf den (soweit möglichen) aktuellen Stand gebracht. Aber die Fehlermeldung ist genau die gleiche. Es muss also am iPhone liegen.

Hat jemand eine Idee?

Mat
 

FHa

Erdapfel
Registriert
23.07.17
Beiträge
2
Seit iOS 10.3.3 und iTunes 12.6.2.20 habe ich das gleiche Problem!!!! Kein Backup mehr möglich, Hinweis Verbindung wurde getrennt.
Keine Ideen mehr, außer auf ein neues Update warten.
FHa
 

CharlieBrown

Echter Boikenapfel
Registriert
10.06.08
Beiträge
2.347
Gleiches Problem hier. Seit 10.3.3 und dem letzten iTunes!