1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes: Intelligente Wiedergabeliste mit "aber nicht"?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Sscadx, 16.11.08.

  1. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Moin.

    Abstrakt ist mein Problem schwer zu erklären, deshalb hier ganz konkret an einem Beispiel:

    Ich möchte mir eine intelligente Weihnachts-Wiedergabeliste basteln.
    Dafür habe ich die Playlist so konfiguriert wie im Screenshot zu sehen.

    Das führt natürlich dazu, dass auch Super-Hits wie "Dicke Eier - Weihnachtsfeier" (Olaf Henning, ist auf irgendeinem Partyhits-Album drauf) oder aber auch das großartige Hörbuch "Weihnachten im Bordell" von Max Goldt ihren Weg in die intelligente Wiedergabeliste finden.

    Wie filtert man sowas heraus? Wenn ich ein weiteres Kriterium "Name - enthält nicht - Dicke Eier" anlege, werden wirklich ALLE Songs, die eben nicht irgendetwas mit "Dicke Eier" heißen zur Playlist hinzugefügt.
    Ich möchte also ein Playlist bauen, die so aufgebaut ist:
    Alle Songs die einem der folgenden Kriterien (Album enthält Christmas, Album enthält Weihnachten, etc.) aber nicht folgenden Kriterien (Name enthält Dicke Eier, etc.) entsprechen.

    Außerdem wäre es irre praktisch, wenn ich alle Hörbücher rausfiltern könnte. Man kann ja in den Titelinformationen unter Optionen die Meidenart wunderbar auf "Hörbuch" stellen. Aber bei der Konfiguration der intelligenten Playliste kann ich nirgends "Medienart" auswählen (und diese dann auf Musik stellen - "nicht Hörbuch" würde ja zu einem ähnlichen Ergebnis wie bei dem ersten Problem führen).

    Ein Workaround wäre ja den Haken "Nur markierte Objekte einbeziehen" zu setzen und den Haken bei dem Namensfeld des Olaf-Henning-Song und vor den Titeln des Max-Goldt-Hörbuchs zu entfernen. Aber dann würde der Olaf-Henning-Song ja auch bei sämtlichen Shuffle-Aktionen und sonstigen Playlisten übersprungen werden, oder sehe ich das falsch?
     

    Anhänge:

    #1 Sscadx, 16.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.08
  2. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Jetzt musst Du uns nur noch sagen, wo Du deinen Sreenshot versteckt hast;)
     
  3. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Hängt dem Posting doch an - weiß gar nich was du willst! :innocent:
     
  4. TheExtrem

    TheExtrem Jonagold

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    20
    Guck dir mal deinen eigenen screenshot an und überleg mal kräftig... .

    Guck mal ganz oben da steht was von:
    "Entspricht [einem] der folgenden Kriterien"

    Du musst nur das "einem" zu "allen" ändern und Tada ....
     
  5. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Dann guck Du dir mal den Eingangspost genau an! Dann wirst Du nämlich feststellen, dass das Problem woanders liegt! Dein Vorschlag würde gar nix auswählen.

    Sscadx Problem auf den Punkt gebracht heißt: Kann ich UND und ODER Operationen in einer einzigen automatischen Playlist zusammenführen und die Antwort lautet: NEIN!
     
  6. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Lösung mit Zwischenschritt

    @Sscadx: Du kannst Dein Problem automatisiert mit zwei Playlisten lösen. Die Erste kann so bleiben, wie Du sie bereits hast. Dann erstellst Du eine Zweite Playlist (sh. Screenshot), die die Erste nochmals filtert. Dann hast Du zwar zwei Listen von denen Du nur eine zum Hören brauchst, aber

    Dein Problem ist gelöst - und zwar vollautomatisch.
     

    Anhänge:

    • X-Mas.png
      X-Mas.png
      Dateigröße:
      85,7 KB
      Aufrufe:
      290
    landplage gefällt das.
  7. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Richtig, die erwähnte "Lösung" führt nämlich dazu, dass z.B. nur Stücke angezeigt werden deren Titel "Christmas" UND "Weihnachten" enthält. Ein Song der z.B. nur "Last Christmas" heißt würde somit nicht angezeigt werden, weil "Weihnachten" nicht drin vorkommt. Ganz doof bin ich ja auch nicht. :)
     
  8. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    Aha. Immerhin ein brauchbarer Work-Around! Danke. Playlisten in iTunes verstecken kann man nicht irgendwie, oder?

    Ich weiß, ich hab ganz schöne Ansprüche - komme aus der Linux-Welt und bin da ein Bisschen verwöhnt von der konfigurierbarkeit. ;)
     
  9. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Das geht wohl nicht, aber ich denke, man kann mit einer zusätzlichen Playlist leben, wenn man ansonsten alles so bekommt, wie man möchte. Du kannst ja auch durch geschickte Benennung erreichen, dass die "Playlistdummies" ans Ende der Liste rutschen, wo sie dann ja nicht so stören (z.B. "xxxmas"

    Du hast natürlich Recht - noch schöner wäre es, wenn man in einer Playlist UND und ODER Kriterien kombinieren könnte. Vielleicht solltest Du das einfach mal als Feedback und Vorschlag an Apple senden. Du wärst nicht der Erste, dessen Ideen in ein künftiges Release einfließen. Noch einen schönen Sonntag wünscht ichamel
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Du kannst diese Arbeits-Listen, die nur dazu dienen, das Problem zu lösen, daß man nicht OR und AND kombinieren kann, doch in einen Ordner verschieben. Der liegt zwar ziemlich weit oben, kann aber jede Menge dieser Listen schlucken.
     
  11. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Nett - ich hatte noch gar nicht entdeckt, dass es in iTunes auch Ordner gibt. Danke!
     
  12. Sscadx

    Sscadx Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    264
    top!
     

Diese Seite empfehlen