1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Itunes 100% sichern vor Leo

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Magoonzy, 29.10.07.

  1. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Hallöchen,

    ich werde heute oder morgen meine Leopardinstallationsdvds bekommen.
    Jetzt habe ich gestern Abend in MacTV von jemanden gehört, der nach dem Update seine komplette Itunesbibliothek verloren hat! :eek:

    Das wäre bei mir der abgrundtiefe Horror.
    Deswegen habe ich mich mal etwas umgehört und ich bekam gestern Abend den Tip, einfach den Itunes Ordner aus dem Ordner Musik auf eine externe Festplatte zu kopieren und vor dem ersten Start von Itunes (unter Leo) den Ordner komplett zurückzukopieren.

    Ist das eine sichere Varriante?
    Kennt ihr bessere?
     
  2. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    Ja, das geht - Habe ich bei dem MacBook meiner Frau auch gemacht. Nur dummerweise bei meinem iMac und MacBook NICHT! ^^ Daher ziehe ich grade von meinem iPhone via SSH die iTunes Lieder zurück auf meinen Mac...
     
  3. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    ;)
    Dann bin ich beruhigt :) Vielen Dank!

    P.S. Sollte man vorsichtshalber den Account deaktivieren (auf diesem Computer) (vor dem Updateprozess)?
     
  4. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    also ich hatte keine probleme mit meiner musik...

    was meinst du mit deativieren? so wie unter windows?
     
  5. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    nein, das brauchst Du nicht, wenn Du nur von Tiger auf Leo aktualisierst. Ich hab es so gemacht und keinerlei Daten verloren. Dass man vorher trotzdem ein komplettes Backup machen sollte, ist eigentlich selbstverständlich ...
    Ob Du bei der kompletten Neuinstallation den Account deaktivieren musst, weiß ich allerdings nicht. Kostet aber ja nichts und kann doch zur Vorsicht gemacht werden ...
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    So verfahre ich schon seit jeher mit meiner iTunes-Library. Auf externe Platte sichern und bei Bedarf wieder zurückspielen.
     
  7. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    was heißt denn account deaktivieren??
     
  8. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Itunes starten -> Menü "Store"-> Account auf diesem Computer deaktivieren.

    Sprich damit verliert man auf dem Computer seine DRM-rechte. Dies ist nützlich, weil man ja nur 5 mal einen Computer aktivieren kann. (Laut Chatinhalt von gestern Abend, kann man dann einmal im Jahr , sollte man das Limit erreicht haben, die Zähler zurücksetzen)
     
  9. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
    Ich fahre seit Freitagmorgen mit Leopard. Die iTunesdatei befindet sich grundsätzlich auf einer externen FW400-200GB Platte (wie alle meine Daten).
    Mit der neuen Time-Machine sichere ich das komplette interne Laufwerk sowie die Daten auf der externen Platte automatisch jede Stunde auf eine 2. externe 250GB-Platte. Einfach Spitze!
     
  10. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Hm ich habe leider nur eine 160 GB USB. Und diese ist auch noch mit einem Backup vom Büro und einem von meinem EX-Vista PC vollgekleistert :(

    Deswegen wird Timemachine erstmal nix.
     
  11. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Zum Deaktivieren der DRM-Rechte: Glaube das ist nicht nötig. Ich hab ein "Löschen&Installieren"-Install gemacht und als ich dann die gekauften Titel von meinem iPod wieder in iTunes importieren wollte, musste ich den Rechner erst in iTunes autorisieren. Dabei wurde aber kein zusätzlicher der 5 Rechnerfreigaben vergeben. iTunes scheint bemerkt zu haben, dass es derselbe Rechner ist...

    Aber zur Sicherheit kannst du es ja trotzdem machen. ;)
     
  12. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    nix problema nach leo install
    in der iTunes biblio alles drin

    PPC G5 1.8 Single
     

Diese Seite empfehlen