1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iToner 1.0.1: Die Klingeltöne schlagen zurück

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 08.09.07.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    5.589
    Kurze News: Nachdem Apple in einer panischen Reaktion die selbstgebauten Klingeltöne für das iPhone via iTunes-Update ausgesperrt hatte, haben die Entwickler von iToner kurzerhand nachgelegt - und sogar noch einige neue Funktionen eingebaut, etwa Drag-and-Drop-Funktionalität.

    iToner aus dem Hause Ambrosia kostet $15, eine Demo ist jedoch verfügbar.
     

    Anhänge:

  2. BusPfarrer

    BusPfarrer Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.660
    Ultrasonic gefällt das.
  3. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    5.589
    Ich denke das Hauptproblem ist die Tatsache, dass (fast) niemand schon ein iPhone nutzt. Wir berichten nur darüber, um den Übergang nicht zu verpennen.
     
  4. BusPfarrer

    BusPfarrer Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.660
    War ja auch nur ein Scherz. ;)
    Um ehrlich zu sein würden mich Klingeltöne nicht mal interessieren, wenn ich ein iPhone hätte :)
     
  5. Confu

    Confu Gast

    dito ;)
     

Diese Seite empfehlen