Feature iStick: USB-Stick für iDevices über Kickstarter finanziert

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Martin Wendel, 21.05.14.

  1. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.758
    Auf Kickstarter läuft derzeit eine interessante Kampagne: Ein USB-Stick für iDevices mit Lightning-Stecker auf der einen und einem USB-Stecker auf der anderen Seite. Über einen Schiebemechanismus kann der jeweils benötigte Anschluss ausgefahren werden. Somit lassen sich Daten vom Computer auf den Stick kopieren, und können anschließend am iPhone, iPad oder iPod touch über die iStick-App betrachtet werden. Die Kampagne läuft noch für 26 Tage und das Finanzierungsziel von 100.000 US-Dollar konnte bereits nach kurzer Zeit erreicht werden. Aktuell haben 4.338 Backer das Projekt mit über 585.000 US-Dollar unterstützt.[prbreak][/prbreak]

    Durch das Erreichen von 500.000 US-Dollar versprechen die Macher eine Implementierung eines Passcodes zum Schutz der Daten auf dem iStick, bei 750.000 US-Dollar wird es in der App eine optionale Dropbox-Integration geben. Der iStick soll ab August ausgeliefert werden und kann im Rahmen der Kickstarter-Kampagne vergünstigt geordert werden (zzgl. 10 US-Dollar Versandkosten):
    • 8 GB Speicherplatz für 79 US-Dollar (statt 129 US-Dollar)
    • 16 GB Speicherplatz für 99 US-Dollar (statt 169 US-Dollar)
    • 32 GB Speicherplatz für 129 US-Dollar (statt 199 US-Dollar)
    • 64 GB Speicherplatz für 179 US-Dollar (statt 299 US-Dollar)
    • 128 GB Speicherplatz für 249 US-Dollar (statt 399 US-Dollar) – limitiert im Early Bird Special
    Für weitere Informationen zum Stick seht euch am besten das Video auf Kickstarter an.

    e07093256a41fe20541937f1f2fbac81_large.jpg
    Via Kickstarter
     
  2. Borne

    Borne Stechapfel

    Dabei seit:
    21.09.12
    Beiträge:
    163
    Nette Idee,
    für die aufgerufenen Kurse bekommt ja das gleiche als drahtlose Alternative, die viel mehr Kompatibilität bietet.
     
  3. Frapple

    Frapple Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    05.10.11
    Beiträge:
    2.866
    Da hätte ich mir auch was günstigeres erhofft.
     
  4. Riddip

    Riddip Macoun

    Dabei seit:
    17.12.12
    Beiträge:
    121
    Ja, Idee ist gut, aber preislich völlig überteuert... o_O
     
  5. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    m4d-maNu und Koopa gefällt das.
  6. FantasticMacs

    FantasticMacs Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.11
    Beiträge:
    417
    Den einzigen Vorteil würde ich darin sehen, daß man für den USB/Lightning Stick keine Batterielaufzeit zu beachten hat, oder wird der auch nicht übers iDevice gespeist?
     
  7. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.576
    Späterer Retail Preis USD 129 für 8GB Speicher?
    Da kauf ich mir beim nächsten iPhone doch lieber doppelten Speicher.

    Die Features sind zwar ganz nett (z.B. "Music & Movie Player (able to decode MKV, RMVB, AVI, WMV etc.)") und am iPad im Urlaub bestimmt auch brauchbar, aber Preis/Leistung für den gebotenen Speicher ist dann doch eher miserabel.
     
    ImpCaligula gefällt das.
  8. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.758
    Weil man nicht noch ein Gerät mit Akku herumschleppen möchte, weil man nicht mit Netzwerkeinrichtung etc. herumhantieren will, weil die Datenübertragung evt. schneller funktioniert, etc. Da würden mir ein paar Gründe einfallen. ;)

    Teuer ist es, ja. Aber das sind die Speicherpreise bei Apple ja auch.
     
  9. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    ... musst Du bei dem ScanDisk USB Stick nicht. Da der USB Stick eine USB Schnittstelle hat und darüber auch den Akku lädt.
     
    Koopa gefällt das.
  10. padrak

    padrak deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    1.088
    "i" heißt nicht automatisch, dass man sein Produkt überteuert verkaufen darf. Bei dem Kurs ohne mich, auch wenn die Idee gut ist.
     
  11. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.758
    Schon klar. Trotzdem ist in dem Ding ein Akku verbaut, der irgendwann ausgehen kann. ;)
     
  12. Greenie77

    Greenie77 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    03.11.11
    Beiträge:
    1.747
    Überteuert! Dafür kann man wenn man den Kauf gut plant gleich das größere ipad kaufen und hat dann wesentlich mehr davon.
     
  13. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Wenn der Akku-lose-Kickstarter Stick an meinem iPhone hängt braucht der Stick keinen Strom? Der frisst mir dann halt mein iPhone Akku (schneller) leer... weiß nicht was besser ist....

    Und aus eigener Erfahrung... an iPhone Port betriebene Geräte saugen ziemlich heftig an dem eh viel zu schnell zu neige gehenden iPhone Akku....

    So und nun Du :D
     
    m4d-maNu und Koopa gefällt das.
  14. soramac

    soramac deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.12
    Beiträge:
    2.367
    so, jetzt ich bin dran. Super Idee, aber würde ich mir auch nicht kaufen.
     
  15. iDesign

    iDesign Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    16.12.10
    Beiträge:
    1.519
    Speicher wird immer preiswerter und doch bezahlen wir immer mehr dafür. Natürlich ist das obige Speichermedium so teuer, weil es eine Neuheit ist und der Markt keine passende Alternative bietet. Vielmehr bin ich aber immer wieder auf's neue über die Preise von Smartphone, Tablets und Notebooks verwundert, wenn der Hersteller einen satten Aufpreis für ein bisschen mehr Speicher verlangt.
     
  16. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.758
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass viele Leute ein solches Plug&Play-Gerät bevorzugen würden. Über den Preis kann man diskutieren, aber es ist immerhin das erste Gerät dieser Art und auch im MFi-Programm lizensiert. Das da nichts billiges dabei rauskommt, ist klar.
     
    FantasticMacs und Forces gefällt das.
  17. Forces

    Forces Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.11.10
    Beiträge:
    613
    Die Idee gefällt mir, finde auch das Konzept an sich gut. Wireless, jaein, nicht so mein Fall, wieder ein Gerät was ich Abend Laden muss. iPhone, iPad und meinen Reserveakku hängen Abends bereits an den Dosen.... o_O
    Besser fände ich ein Konzept wie den iStick jedoch ohne internen Speicher, lieber mit MicroSD Card lösung. MicroSD Card 8GB, 16GB, 32GB, 64GB oder 128GB in den Stick und los legen wie im Video beschrieben. Man ist dann auch flexibel wenn Mal der gekaufte Speicher nicht reichen sollte.
    Trotzdem bin ich leicht dazu geneigt mir einen iStick einfach Mal zu kaufen um zu sehen wie der so ist.
    Michael und Jesper können ja Mal ein DEMO iStick anfragen um den in der ATLN zu demonstrieren.

    Randnotiz: Nächstes iPad wird mit mindestens 32GB gekauft.
     
  18. smoe

    smoe Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    11.368
    Witzige Idee, aber leider technisch recht schwach: 1.9MB/s schreiben vom iPhone und 7.5MB/s vom Rechner. Da macht es sicher Spass größere HD-Videos auf dem Stick zu speichern. Bei dem Preis hätte da ruhig USB3 drin sein dürfen...

    Außerdem leidet das Teil halt wie alle derartigen Teile an den Einschränkungen die iOS in Sachen Dateimanagement mitbringt, das heißt ich bin wieder auf die spezielle App angewiesen und ander Apps können nicht ohne weiteres drauf zugreifen. Das ist natürlich Apples Baustelle und die Entwickler können da wenig machen, aber halt trotzdem immer ein großer Nachteil. Ich muss dann immer den Zwischenstopp über die App machen und von da aus versuchen aus die Daten in andere Apps bekommen, und vermutlich noch massenhaft unnötige Duplikate auf dem Weg erzeugen...
     
  19. Bio Exorzist

    Bio Exorzist Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    29.08.09
    Beiträge:
    1.539
  20. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.758
    Der Flash-Speicher ist aber nur für den Computer, über das iPhone kannst du auf die Daten nicht zugreifen.