1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ist schonmal jemandem Aufgefallen...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von T-lo, 31.03.07.

  1. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    ...dass sich die Regierung nicht an ihre eigenen Gesetze hält...?!

    Ich meine, ja, klar, eigentlich wissen wir das ja schon lange, und schon seit wir uns das erste Mal mit Politik auseinander gesetzt haben, aber gerade ist mir etwas sehr amüsantes aufgefallen:

    Sonder-Rufnummern, bzw sog. Mehrwert-Dienste müssen ja immer ausgezeichnet werden mit den Kosten, die sie verursachen. Es muss also immer dabei stehen, wieviel die Minute kostet. In der Werbung darf das noch nicht einmal ganz klein da stehen, nein, der Gesetzgeber sschreibt sogar vor, in welcher Größe die Preisangabe zu erfolgen hat.
    Nun schaue ich also zufällig und verträumt auf die Schachtel Zigaretten, die da vor mir liegt, und was erblicke ich: auf einem von der EU vorgeschriebenen Feld springt mich der Text "Hier finden Sie Hilfe, wenn Sie das Rauchen aufgeben möchten: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Tel.: 01805-..., www.rauchfrei-info.de" - nix mit Kosten-Angabe...

    So ganz richtig ist das doch nicht, oder...?! ;)
     
  2. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    das ist dann wohl eher der hersteller der zigaretten, der dieses gesetz missachtet und nicht die bundesregierung.
    wenn diese rufnummer auf einem infoblatt der bundesregierung oder einer einternetseite dieser stehen würde ohne diese angabe, dann würde sich die b.-regierung strafbar machen. so allerdings nicht.
     
  3. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653

    Guten Morgen!

    Wo kein Kläger, da kein Richter!
     
  4. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Na ja, vom Prinzip her hast Du wohl Recht, aber ich denke kaum, dass John Player and Sons da diesen Text 'drauf drucken wollen. Auch glaube ich nicht, dass sie sich die Texte selber aussuchen dürfen - vor allem nicht, wenn ich bedenke, dass die selben Texte auf allen Kippenschachteln stehen. Also muss der Text wohl doch von der Bundesregierung, oder vom Europarat vorgegeben werden, fürchte ich...
     
  5. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Sammelklage?! Dann sind auch genug Kläger da... ;)
     
  6. kepptn

    kepptn Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    802
    Gesetze sind ja für das Volk da, nicht für die Regierung. ;)
     
    pacharo gefällt das.
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Oh Gott...die deutsche Regierung!:eek:
     
  8. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Das is mal ne interessante Herangehensweise - da hab ich so noch nie 'drüber nachgedacht... ;)
     

Diese Seite empfehlen