1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist mein Mini tot ... ??? :-(

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von .zerlett, 01.08.07.

  1. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hi community,

    gestern traf mich ein "harter schicksalschlag":
    endlich konnte ich mal etwas zeit zum "zocken" verschwenden *g*

    als ich glquake gespielt habe, schaltete sich mein mini nach ca 45 min unvermittelt und ohne vorwarnung einfach aus! *erschreck* ein stromausfall war es nicht!

    nach ein paar minuten warten habe ich mein gutes stück wieder eingeschaltet, die festplatte gab jedoch bereits beim hochfahren seltsame kratzgeräusche von sich. *angry*

    als ich die systemsteuerung öffnen wollte, hat sich mein mini wieder unvermittelt ausgeschaltet!

    nach erneuten 5 min warten hat er es nicht mal mehr bis zum anmeldefenster geschafft. :(

    Mein Fazit:
    ich habe meinen mini dann gestern ausgelassen und bin was spazieren gegangen, um nachdenken zu können.

    WIE soll ich denn irgendwelche wartungsarbeiten durchführen, wenn mein mini dauernd abschmiert (so wie bei einem stromausfall)?

    ist jetzt einfach nur die pladde hinüber oder war es vllt überhitzung (man hätte fast ein spiegelei auf dem mini braten können!)? oder ist dieses glquake schuld? *grübel*

    WAS kann ich nur tun?
    ich habe jetzt überhaupt shiss meinen mini erneut anzuschalten... *hilfe*

    WER weiß rat?
    THX schon mal für eure aufmerksamkeit!
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    versuche mal, die installations-dvd einzulegen und starte dann mit gedrückter alt-taste. dann wählst du die dvd als startvolume, stsartest das festplattendienstprogramm und lässt mal dein anderes volume reparieren
     
  3. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Wenn die HDD schon komische Geräusche von sich gibt, dann kann es gut sein, dass sie gerade dabei ist, sich zu verabschieden. (Festplatten sind ja auch nur Verbrauchsmaterial, wann sie abschmiert kann man nie genau sagen).
    Wie alt ist der Mini denn? Eventuell Garantie? An sonsten kann man mit ein paar Spachteln und etwas handwerlichem Geschick auch die HDD selbst tauschen.
    Aber Klarheit, ob es an der HDD liegt, sollte das schon erwähnte Festplattendienstprogramm von der Start-DVD schaffen :)

    Ich wünsche deinem Mini eine gute Genesung :)
     
  4. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    @wurstbrot:
    mein mini ist gerade mal ein halbes jahr alt!

    @wurstbrot, @fantaboy:
    vielen dank für die tipps!!! :)

    Läuft wieder!!! Danke!!!
     
    #4 .zerlett, 01.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.07
  5. BradMajors20

    BradMajors20 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    129
    was war es?

    Die Platte würde ich trotzdem mal checken. So lange noch Garantie drauf ist....
     
  6. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    auch wenn das gerät wieder läuft würde ich es mal durch checken lassen..nicht das dir das gerät mal beim arbeiten abschmiert. ich finde zwar das ein mini nicht fürs hardcore gaming ausgelegt ist jedoch glaub ich das es nicht das spiel war das ihn niederstreckte...
     
  7. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Insbesondere die Platte checken. Bei HDD-Fehlern ist es üblich, daß sie noch ne Art Intensivstation/Koma-Zeit erleben, bevor die Platten dann endgültig verrecken - das erlebe ich auf der Arbeit seit Jahren so. Sobald auch nur ein physisch defekter Block auf der Platte angezeigt wird, kann man das Ding im Garantiefall umtauschen lassen.

    Wenn Du eine eh schon defekte Platte zu lange quälst, kann es sein, daß sie dann irgendwann gar nicht mehr ansprechbar ist - also auch keine Datenrettung mit normalen Tools möglich ist. Wenn dann wichtige Daten drauf sind, kanns sauteuer werden (Firmen wie Ontrack nehmen mehrere Tausend Euro für ne Datenrettung einer eigentlich nicht mehr lesbaren Platte).

    gruß
    Booth
     
  8. doopey

    doopey Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.02.07
    Beiträge:
    480
    ... und das ohne Garantie das alle verlorenen Daten wieder hergestellt werden können :eek:
     
  9. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Walking Ghost Phase... Jaja Das kenn ich von ein paar meiner alten Platten auch.. ;)

    HEy hurra! ES GEHT WIEDER!!.....nicht... :mad: DOH!
     
  10. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    @all:
    vielen dank für eure tipps!
    mein mini funktioniert wieder. :)

    das festplattendienstprogramm hat einen fehler im header gemeldet und diesen beseitigt.


    meiner meinung nach ist die mini-festplatte in meinem fall wohl ein montags-gerät, da ich so einen header fehler schon einmal festgestellt habe, damals nur ohne absturz.
    so etwas darf nicht passieren, zumal ich den rechner noch nicht wirklich lange habe (ca. 6 monate) und diesen auch nicht übermäßig strapaziere (morgen einschalten, office ausführen, abends ausschalten). dass die hdd schon nach einem halben jahr erste anzeichen macht, dass sie bald (wahrscheinlich) den löffel abgibt, finde ich echt nicht in ordnung.

    da ich den mini aber "damals" im deutschen online-store gekauft habe, der rechner also aus irland kommt, weiß ich nicht wie das garantiemäßig ausschaut. *grübel*

    gut dass ich noch eine externe platte angeschlossen habe...
     
  11. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Apple hat weiltweite garantie .
    Also du braichst nr zu einem AASP gehen und der schreibt deine seriennummer .
     
  12. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    @macapple01:
    da hab' ich wohl nicht aufgepasst: was bedeutet denn "AASP"?
     
  13. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Apple Service Partner
     

Diese Seite empfehlen