1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPod touch will nicht über IMAP senden (O2)

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Twinbee, 19.01.08.

  1. Twinbee

    Twinbee Erdapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Hoffe, bin hier an der richtigen Stelle. Gibt ja 1000de Foren hier...

    Habe das Update für meinen iPod touch runtergeladen und jetzt die Mail-App drauf. Funzt auch so ganz gut, auch die Anbindung meines o2-online Accounts über IMAP (!).
    Allerdings kann ich nur Mails einsehen, nicht senden! :-[ Dabei meldet er mir Probleme mit dem Ausgangsserver mail.o2online.de (Port steht übrigens auf 25).
    Habe natürlich versucht, die manuellen Einstellungen von O2 einzutragen, will mir aber nicht gelingen. Probleme sehe ich bei:
    • SMTP-Authentifizierung=JA, wo hat das Folgen auf meinen touch?
    • Sicherer APOP Login=AUS, ?!?!?
    • Der Mail-Eingang funzt auch ohne dass ich Port 110 einstelle - komisch
    Die vielen "Benutzernamen" sind auch knifflig - da bin ich mir nie richtig sicher, was rein kommt bei o2. Folgendes stelle ich ein:
    • IMAP Account-Info > Adresse=<telnr>@o2online.de
    • Server eingeh. Mail > Benutzername=<telnr>@o2online.de
    • Ausgehender SMTP-Server > Benutzername bleibt [Optional/leer]
    Vielleicht kann jemand sofort helfen, wenn er das liest?

    Gruß
    Twinbee

    -------------------
    No tiriel!
    Seid wachsam!
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Ich kenn mich bei O2 nicht aus, würde allerdings vermuten, das auf deren Website eine genau Beschreibung der entsprechenden Parameter zu finden ist - schon mal dort nachgesehen?
     
  3. Twinbee

    Twinbee Erdapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    3
    na sicher doch habe ich das gelesen. Das sind die manuellen Einstellungen, die ich oben erwähnt hatte. Eben die reichen nicht (für mich jedenfalls).

    Twinbee
     
  4. Twinbee

    Twinbee Erdapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    3
    Also, habe es selbst rausgefunden. Der Fehler lag an der (doch nicht optionalen) Angabe des Benutzernamen. Der muss inkl Kennwort nochmal mit angegeben werden. Ist ja auch eigentlich meine Telefonnummer.

    Jetzt klappt das Senden auch mit IMAP bei O2.
     
    #4 Twinbee, 20.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.08
  5. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Ah, okay. Schön das es jetzt klappt :).
     

Diese Seite empfehlen