1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ipod nano, oder Alternative?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Welli, 03.07.09.

  1. Welli

    Welli Jamba

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    54
    Hi,

    ich möchte mir einen neuen MP3 Player als Ersatz für dieses nicht so hochwertige Gerät anschaffen:

    http://www.dooyoo.de/mp3-player/trekstor-usb-musicstick-100-128mb/

    Ich denke da an den Ipod Nano mit 4GB. Der Vorteil gegenüber dem shuffle ist das Display.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage nach der Klangqualität. Ich habe außerdem das Problem dass sowohl bei meinem Macbook Unibody als auch beim Onboard PC Sound dass es brummt bzw. leicht rauscht. Beides habe ich über den Kopfhörer-Anschluss auf Chinch an meinen Verstärker angeschlossen.

    Eine externe USB Soundkarte kostet ja mal eben 70€ und mehr.

    Daher überlege ich den ipod mit einer Dockingstation anzuschließen, oder besteht dort auch das Rauschen und brummen?

    Den ipod als Soundkarte für die Musik vom PC zu nutzen wird wohl nicht gehen, oder?

    Über Ratschläge würde ich mich freuen.

    Gruß Pasquale
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ich habe eine Terratec Aureon Dual USB und dafür ca. 20 Euro bezahlt. So teuer sind die also nicht.
     
  3. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Das Brummen kommt von der Netzfrequenz und ist eher ein Zeichen schlechter Hardware der Boxen. (50Hz-Brummen)
    Auch ich hab eine USB-Soundkarte (max. 20€) und solange die angeschlossen ist gibt es kein Brummen. Erst im "Leerlauf" nerven die Boxen.
     
  4. Welli

    Welli Jamba

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    54
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Ich habe mir die geholt, damit mein Headset am Powerbook funktioniert. Und das tut es klaglos. Skypen geht einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen