1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPod Classic im Skiurlaub einsetzbar?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von wuseldusel, 23.09.08.

  1. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    hi,

    da mein momentan "größter" ipod das iphone ist, stehe ich vor einem kleinen problem: beim skifahren hätte ich gern so viel musik wie möglich dabei, aber das iphone möchte ich nicht unbedingt zum skifahren in die jacke stecken. stürze, etc ;)

    also dachte ich so an den ipod classic. nur: funktioniert der überhaupt gut beim sport? da ist ja immerhin ne festplatte drin und die geht vermutlich nicht sooo freundlich mit erschütterungen um.

    hat jemand erfahrungen mit dem classic und skifahren? ich hatte noch nie einen festplatten-ipod.

    eine andere alternative wäre der nano. aber wenn man schon filme abspielen kann, ist 16GB etwas wenig für mich.

    ich wäre für ratschläge sehr dankbar :)
     
  2. Nschotschi

    Nschotschi Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.08.07
    Beiträge:
    8
    Hallo!
    Ich würde dir vom Classic zum Skifahren absolut abraten. Mein erster Ipod ist nach 13 Monaten Joggingbegleitung gestorben, gerade raus aus der Garantie. Und damals hieß es noch überall, dass Joggen mit dem Ipod mit Festplatte kein Problem ist.

    Ich persönlich würde zum Skifahren den Shuffle nehmen. Allerdings müßte ich auch mit diversen Stürzen rechnen, weiß ja nicht, wie das bei dir ist ;).
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Nicht den Classic...nimm einen Nano oder Shuffle, da diese Flash-Speicher haben.
    Aber der Classic ist sehr empfindlich bei Erschütterungen.
     
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ich wuerde bei sportlichen belastungen auch zu einem flashplayer raten. einen festplattenplayer bei so etwas bei sich zu tragen ist schon fast grob fahrlässig ;)
    der mag zwar deinen skiurlaub durchhalten, und auch einige monate danach, aber ich pauschalisiere das ganze jetzt mal und sage, er wird definitiv schaden davon tragen, bzw. in der lebensdauer verkürzt.
    nein mal im ernst, du tust dir damit sicher nichts gutes. nimm nen ipod nano, oder nen shuffle, die sind dazu noch ein stueck kleiner und tun nicht so weh wenn man drauffaellt ;)

    gruß,
    der M
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich würd nen Shuffle holen. Filme willste doch auf der Piste nicht gucken, oder und im Hotel kannste immer noch das iPhone zum Film gucken benutzen.
     
  6. litchblade

    litchblade Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    188
    Wenn ihm 16 GB schon fast zu wenig sind könnt ihr ihm doch nicht ernsthaft nen 2 GB Shuffle empfehlen oder? :)

    Nimm den Nano mit 16 GB, der wird reichen. Filme gucken darauf würde ich übrigens auch grob fahrlässig nennen, bekommst ja Augenkrebs nach einer Stunde :p
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Beim Abfahren selbst sollte man sowieso in der Regel keine Musik hören, das ist bei den heutigen übervollen Pisten viel zu gefährlich. Und bergauf und in den Pausen ist ein Classic sicher geeignet - ich hab meinen 4G seit Jahren immer dabei. Seitdem ich allerdings das erste Mal einen mit so einem kleinen Shuffle als Clip an der Jacke sah, bin ich schon am Überlegen, mir auch so einen anzuschaffen, ist schon komfortabler als immer mit Tasche und Polsterung. Nachteil halt, daß man, wenn man kein MacBook dabei hat, den ganzen Urlaub über auf die gleiche Musik angewiesen ist und nicht mal Wiedergabelisten o.ä. für den wechselnden Geschmack hat.
     
  8. litchblade

    litchblade Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    188
    Also mal ehrlich, wir reden auch nicht davon den iPod beim Ski fahren auf voller Lautstärker zu hören so dass man um sich herum nichts anderes mehr hört. Aber ein bißchen Musik hören bei einer Abfahrt ist einfach cooler :)
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Cool mag sein.
    Mit sicher hat das wenig zu tun, denn dummerweise stecken die Lautsprecher halt in den Ohren, das ist was anderes als wenn man wie im Auto Musik aus der Entfernung hört. Und was die Lautstärke angeht... na ja, da hab ich halt die Erfahrung, daß unterhalb eines gewissen Alters immer alles so laut sein muß, daß man nichts sonst mehr mitkriegt, und dafür krieg ich nebendran noch mit, was da gerade gehört wird.
    Muß aber jede/r selbst wissen oder hinterher demjenigen erklären, in den er reingerast ist oder den er neben sich übersehen hat.
     
  10. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    bin selber skifahrer und das seit jahren. habe leider ganz ganz schlechte erfahrungen gemacht wenn jemand musik hört beim fahren. letzten urlaub wurde ein skifahrer beinahe von nem bulli mitgenommen der hinter einer kuppe hochkam. tja bei leiser musik und fahrtwind hört man das piepen des rackrack nich mehr...

    aber ansonsten: habe immer nen nano bei mir
     
  11. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Ich habe mit meinem Classic regelmäßig sport gemacht und noch nie gab es Probleme!
    Allerdings beim Skifahren und dann kommt ja auch noch die Kälte dazu...

    Ich gehe täglich mit dem shuffle joggen, das ist echt was feines ;)
     

Diese Seite empfehlen