1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IPod Classic 120GB

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Domenik, 03.01.09.

  1. Domenik

    Domenik Alkmene

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    35
    Guten Abend zusammen,

    ich hab mich bis gerade mit der Suchfunktion herumgequält und hab nichts gefunden.
    Ich möchte mir ,jetzt,da Weihnachten vorbei und alle Geschenke umgetaucht wurden,einen Ipod Classic 120Gb zulegen.
    Kann ich den IPod als "Externe Festplatte" benutzen?Also einfach per Drag n' Drop Filme,Fotos,PDF's,Office/iWork Dokumente,usw. usw."raufziehen"?Das ich mir diese Sachen nicht angucken kann,ist mir egal.Denn bei meinem Ipod Shuffle (allerdings unter Win.) funktionierte das nicht:(
    Wenn funktionieren sollte,würden diese Datein auch ohne ITunes(UniPc's haben kein ITunes:D) per D n' D verfügbar sein?

    Danke schonmal und
    lg
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Ja, das funktioniert...Daten sollten auch ohne iTunes verfügbar sein.
     
  3. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Du kannst ihn als Volume freigeben und die Sachen einfach drauftun, allerdings nicht betrachten.
    Allerdings ist es mit dem Abrufen auf UniPCs nicht so einfach, wenn der iPod auf das Mac Format formatiert ist. Also mein Nano wird unter Windows nicht mehr erkannt, seit ich ihn das erste Mal unter Mac wiederhergestellt habe.
     
  4. Domenik

    Domenik Alkmene

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    35
    Hm...
    Mein MacBook&IMac sind NTFS formatiert ,wie auch die PC's in der Uni:oops:
    Trozdem vielen dank für die schnellen Antworten:)

    lg
     
  5. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    lässt du windows auf deinen rechnern laufen? weil os x und ntfs kann ich mir nicht so wirklich vorstellen...
     
  6. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    OS X läuft nicht auf NTFS, weil Windows Format. Läuft nur auf Mac Journaled...
     
  7. Domenik

    Domenik Alkmene

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    35
    Upso_O

    Ich meine gelesen zu haben das ein Mac NTFS lesen und schreiben und FAT32 (nur)lesen kann,deswegen bin ich davon ausgegangen,dass alle Mac's NTFS formatiert sind.
    Hab mich jetzt aber durchs WWW geschlagen und erlesen das Mac's ne' eigene Formatierung(Mac OS Extended-Filesystem) haben,FAT32 gelesen und geschrieben und NTFS (nur) gelesen werden kann.
    Entschuldigt meinen fehler:p

    Weiß denn jemand ob man den iPod ebenfalls formatieren kann?Oder wie man gegen dieses Problem , das DaFeeT hat,vorgehen kann?

    lg
     
  8. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Da kannst, GLAUBE ICH, den iPod an einer Win-Maschine formatieren, so dass er unter FAT32 läuft und ihn anschließend am Mac weiterbenutzen. Dann sollte alles so funktionieren, wie du dir das vorstellst. Nur bei der ersten Wiederherstellung am Mac wird der iPod dann wieder mit HFS+ formatiert, dann geht der Spaß von vorne los... :/
     
  9. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    bei den derzeitigen preisen wäre es vllt auch am einfachsten eine externe usb platte zu kaufen. die kann man dann in fat32 formatieren und du kannst sie auf windows und mac nutzen. du musst dann zwar ein weiteres teil mit dir "rumschleppen" aber dafür ist es eine saubere und einfache lösung.
     

Diese Seite empfehlen