1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ipod 30GB spinnt

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von katleena, 12.04.07.

  1. katleena

    katleena Gast

    hallo zusammen,
    ich habae gestern versucht auf meinen ipod neue Musik zu laden und seitdem spinnt der total. Er lässt sich noch an machen und zu den Interpreten gehen, aber dann wenn er einen Titel abspielen soll, dann springt er von einem zum nächsten und das in wahnsinniger Geswchwindigkeit. Anschließend lässt er sich auch nicht mehr ausmachen?
    Wer hat so was auch schon x erlebt und kann mir helfen?
     
  2. guitarlu

    guitarlu Fuji

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    36
    Das Problem hatte ich zwar noch nicht, aber hast du schonmal versucht in in iTunes "Wiederher(zu)stellen". Das hat bei mir bis jetzt immer funktioniert wenn ich ein Problem hatte. Oder schau mal auf der Apple seite nach Hilfethemen.
     
  3. katleena

    katleena Gast

    Hallo guitarlu
    hat leider nicht geklappt, da ich im itunes keine Wiederherstellen gefunden habe, aber jetzt piepst der auch noch komisch. Bin echt am Ende.
     
  4. stocki

    stocki Morgenduft

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    165
    Die Wiederherstellen Funktion befindet sich unter dem Button "Nach Updates suchen" im iPod Menü in iTunes. Einfach auf das iPod Symbol klicken und nachgucken! :)
    Hast du schonmal probiert den iPod "zurückzusetzen", das geht so:
     
  5. katleena

    katleena Gast

    Super
    vielen Dank für deinen Hinweis, hab das ipod wieder am laufen, aber jetz ist die alte Liste gelöscht und ich ein weing tarurig um all die guten Songs. Aber egal nun kann ich wieder musik hören.
     
  6. katleena

    katleena Gast

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    hab den ipod nun wieder am Laufen, leider sind alle alten songs verschwunden, aber er muckt nicht mehr rum.
    :)
     
  7. Hi!
    Habe seit heute auch ein Problem mit meinem Ipod Video 30 Gb.
    Und zwar hatte ich meinen ipod an meinem Usb hub um ihn aufzuladen.
    Leer war der Ipod zwar noch nicht ganz aber ich wollte ihn dennoch schonmal aufladen.
    Nun ist mir aber der Usb Hub ausgefallen, auf dem display war aber noch das "nicht trennen" bild.
    Da ich keinen Usb steckplatz freihatte habe ich den Ipod dennoch getrennt, allerdings erschien nicht, wie sonst(ist mir schon 1-2 mal passiert das es probleme gab und ich den ipod trotz des nicht trennens Bildes abnehmen musste)das normale Display.
    Also versuchte ich erst durch halten des anschaltknopfes wie sonst auch den ipod auszuschalten, dies funktionierte aber nicht.
    Also habe ich dann die Menü und anschalttaste gehalten wie hier beschrieben, um den Ipod auszubekommen.
    Nun verblasste langsam das Bild und es war nichtsmehr auf dm Display zu sehen.
    Nun bekomme ich aber komischerweise den ipod nichtmehr angechaltet.
    Habe bereits versucht ihn aufzuladcen, allerdings wird nichts angezeigt wenn ich ihn an das Kabel anschliesse(das Kabel funktioniert einwandfrei, habe es mit einem anderen ipod getestet), also ich bekomme am Pc keine meldung( habe s an einem pc und an einem Laptop probiert) und auch nur mit halten der menütaste(habe sie auch länger gehalten) war der Ipod nicht wieder anzubekommen.
    Habe ebenfalls versucht, wie oben auf dem Bild beschribene den ipod zurückzusetzen, damit ich ihn überhaupzt wieder anbekomme, aber auch da war leider nichts zu sehen.
    Hat noch jemand eine idee was ich machen könnte?
    Ist mein ipod defekt?Oder kann ich noch irgendetwas machen?
    Hoffe mir kann da jemand helfen.
     
  8. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Warte, bis der iPod ausgeht, wenn der Akku leer ist.
     
  9. Der Ipod ist ja aus, aber er geht nun nichtmehr an.
    egal mit welcher Tastenkombi oder sonstigem.
    Und wenn ich ihn an den Pc oder Laptop anschliesse wird er auch nicht erkannt.
    Sprich, aus sein müsste er schon.
     
  10. blocparty

    blocparty Gast

    hey... ich hab ein ähnliches problem mit meinem ipod video 30 Gb. montag abend hab ich musik übern ipod gehört, dann wollte ich ein lied überspringen und das teil ist einfach hängen geblieben, hat gar nichts mehr gemacht, nichts hat genützt, konnte ihn noch nicht mal auschalten. dann hab ich ihn einfach angelassen, dachte, die batterie geht irgendwann leer, was dann auch der fall war. als ich ihn aber an mein notebook angeschlossen habe um ihn aufzuladen, stand auf dem display low battery, aber er hat nicht aufgeladen, der computer hat auch keine software erkannt. habe auch schon zig mal versucht ihn zu reseten, aber einfach gar nichts passiert, das display bleibt leer. ich bin wirklch schon am verzweifeln, hat vielleicht von euch jemand ne idee, was los sein könnte? muss ich das teil jetzt einschicken?
    ich könnte heulen!!!!!!!!!!!
     
  11. Hat niemand eine Ahnung wie ich meinen ipod wieder ans laufen bekomme?
    Wie gesagt, habe bereits versucht es zu resetten oder sonstwie an zu bekommen.
    Und auch wenn ich den Ipod an den pc anschliesse wird er weer erkannt, noch springt er an.
    Hoffe mir kann jemand helfen.;)
     
  12. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Mit einem externen Ladegerät sollte das ganze wieder laufen. Ich nehme an, Eure (Godfather und blocparty - - coole Band übrigens ;)) iPods sind einfach komplett entleert. Dann kann es passieren, dass beim Anschliessen an einen MAC/PC trotzdem nicht geladen wird. Mit dem Aufladen (es reicht wahrscheinlich schon 1 Std.) an einem externen Ladegerät sollte das behoben sein.

    LG
    Daniel

    PS: Willkommen im Forum ihr beiden. ;)
     
  13. Hmm ,also das mein ipod komplett leer ist, das halte ich für unwahrscheinlich, ausser es ist möglich, das sich der Ipod, obwohl er noch halb voll ist, aus unerklärlicherweise entleert.
    Wie gesagt, der ipod akku war noch nicht leer, er war gerade am übergang von grün zu rot.
    Deswegen schloss ich ihn an meinen usb Hub an, damit er geladen wird.
    Der Usb hub hat einen Externen Stromanschluss, weswegen das auch bisher immer ging.
    Nur scheint mir aber das Netzteil "abgeraucht" zu sein, da der Usb hub nicht läuft wenn der stecker in der Dose ist.
    Dies geschah scheinbar als vor 2 Tagen mein ipod angeschlossen war.
    Es war zwar noch das "Nicht trennen" zeichen zu sehen, aber ich habe ihn dann trotzdem abgeschlossen, da man den Ipod ja anders nicht abbekommen hätte.
    Nur lies sich danach der ipod nicht ausschalten es blieb die Anzeige 2bitte nicht trennen" erhalten, weswegen ich dann den reset vollzog(sprich Menü und start taste gedrückt halten).
    Als dann der reset kam, verblasset langsam das Bild von "nicht trennen" bis es vollkommen verschwunden war und seitdem lässt sich der ipod zu keiner Regung mehr veranlassen, weder durch die reset knöpfe noch durch die "normalen" anschaltknöpfe wie Start oder Menü.
    Wie gesagt, als ich den Ipod anschloss, war er noch zu gut 1/4 voll und er wurde dann auch noch gut und gerne 1 1/2 stunden geladen bis das Netzteil meines Usb hubs abgeraucht ist.
    Leer dürfte er daher also eigentlich nicht sein.
     
  14. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das kommt drauf an, wie lange der iPod noch liegt. Er entleert sich auch (zwar langsamer, aber doch) bei Nichtgebrauch. Sei's drum, ein Versuch, ihn an ein externes Ladegerät anzuschließen, kann nicht schaden. Frag mal in einem Apple-Store, ob die so nett sind, dass Du es dort ausprobieren kannst, dann musst Du Dir nicht extra eins kaufen.
     
  15. hmm okay, werd es mal probieren, mal schauen wo der nächste Apple Store ist.
    JEtzt, nach 2 TAgen könnte er durchaus leer sein(wobei es mich doch sehr verwundern würde, da er bisher, auch wenn er mal nen TAg ohne gebrauch gelegen hat immernoch Saft hatte, meist hielt der Akku, wenn er halb voll war, noch gut 5 TAge bis ich ihn wieder aufladen musste), allerdings würde das immernoch nicht erklären warum er vor 2 Tagen sich nichtmehr anschalten lies, obwohl da noch definitiv Saft da war.
    Nunja, mal schauen, ich meld mich ,wenn ich es ausprobiert hab.
    Danke für den tip.
     
  16. So, wie erwartet half das externe Ladegerät nicht. Habe keinen Applestore gefunden und mir dann eins gekauft, kann ja nicht schaden.
    Habe es jetzt mehrere Stunden dran gehabt aber der Ipod macht immernoch keinen mucks.
    Gibt es sonst noch ideen?
    Wie gesagt, der Akku ist definitiv NICHT leer, denn als der fehler auftrat war er mindestens zur hälfte voll UND er war gerade am aufladen.
    Sprich er lag nicht "einfach so" rum und ist im ausgeschalteten Modus leer gegangen, sondern er war laut anezeige fast halb voll und ich habe ihn an den Pc gehängt zum aufladen.
    Gibt es sonst noch etwas ,was ich tun kann, bzw hat sonst noch jemand eine Idee, was ich tun könnte ,damit mein Ipod wieder läuft?
     
  17. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.514
    Schonmal daran gedacht das das netzteil dem iPod geschadet hat?
    Ist es nicht so, das wenn ein Netzteil abraucht ein gewisser Energieüberschuss vorhanden ist und deswegen so schön knallt? Vielleicht hat der iPod etwas abbekommen?

    Haste noch garantie? Wenn nicht sprich mit der versicherung.
     
  18. Naja, ein Netzteil ist ja nicht wirklich "abgeraucht" der ipod war ja mit dem Ipod Kabel an dem Usb Hub und dessen Netzteil ging aufeinmal nichtmehr.
    Das komische war das es dann später wieder ging. Also wirklich "kaputt" ala spannungsspitze usw dürfte es nicht gegeben haben, da ja das Netzteil selbst scheinbar noch funktioniert.
    Vielleicht ist auch das Netzteilkabel des Usb Hubs irgendwie beschädigt, aber das dürfte dann auch alleröchstens dafür sorgen, das der STrom eben nichtmehr beim Usb Hub ankommt.
    Und wenn der Strom "aufeinmal" weg ist, das dürfte dem ipod eigentlich auch nichts ausmachen, denn so ist es ja auch immer wenn man ihn vom Pc Kabel oder einem externen Ladegerät abzieht, da ist der "Stromfluss"ja ebenfalls plötzlich weg.
    Sein können kanns natürlich, das der ipod da schaden genommen hat, wobei es schon komisch wäre das der reset ,nach dem abnehmen des ipods noch hlabwegs funktioniert hat, und er nun nur nichtmehr angehen will.
    Wäre halt schon etwas komisch, da hätte der Ipod ja sofort aus sein müssen.
    Bin für jede Idee dankbar die ich selbst nachprüfen könnte. ;)
     
  19. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Mein iPod 5.5G hat sich nun scheinbar auch nach knapp 2 Monaten verabschiedet. Er reagiert einfach überhaupt nicht mehr. Lässt sich auch nicht mehr aufladen – weder über USB am PowerBook noch über das iPod Netzteil. Er wird auch nicht mehr vom USB Port am PowerBook erkannt. schließe ich den iPod dort oder am USB Netzteil an, so wird zwar das Display hell, aber außer einem weißen Bildschirm zeigt der iPod nix. Die interne Festplatte summt allerdings lautstark vor sich hin…
    Die gleichen Symptome hatte ich schon gleich nach dem Kauf. Konnte das Teil aber am Dock meines iHome wieder Reanimieren. Dieses Mal aber nicht mehr…
    Heute schaff ich das Teil zurück. Hoffentlich dauert die Rep. nicht zu lange oder ich bekomme gleich Ersatz, sonst muss ich morgens ohne iPod die Stunde ins Büro in der s-Bahn verbringen… Mist!:-c
     
  20. sousou

    sousou Gast

    ipod spinnt

    Hallo zusammen
    hab problem mit meinem iPod 5G und zwar Musik kommt nur aus einer seite ?
    könnte mich jemand helfen
    Danke sou
     

Diese Seite empfehlen