1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhoto vs. Aperture 2

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Rattle the Cat, 24.04.09.

  1. Rattle the Cat

    Rattle the Cat Boskoop

    Dabei seit:
    04.04.09
    Beiträge:
    41
    Ich weiss das ich hätte die Suche benutzen können, aber ich möchte einfach nur gern wissen ob Aperture 2 eine iPhoto Alternative ist und wenn ja oder nein was spricht für das jeweilige Programm, den ich habe derzeit beides drauf, iPhoto´09 hab ich original und Aperture 2 habe ich derzeit als Test Version.
     
  2. m.weed

    m.weed Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    102
  3. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Wenn du aktuell beide Programme benutzt/testest und keine signifikanten Unterschiede feststellst, lautet mein Tipp: spare das Geld.
     
  4. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Ich weiß, wir hätten dir eine Antwort auf deine Fragen geben können, aber wir wollen einfach nur gern wissen, warum wir für dich die "Drecks"-Arbeit machen sollen, wenn es zu dem Thema schon schätzungsweise hunderte von Beiträgen hier im Forum gibt.
     
    purzel gefällt das.
  5. weenie

    weenie Empire

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    86
    lol :) Aber dieser Vergleich war echt schon oft Thema hier.

    Grundsätzlich gilt; wenn Du Fotos einfach zeigen willst ist iPhoto erste Wahl; bearbeitet Du Fotos noch zusätzlich und willst beides in einer Software lohnt Aperture ^^
     
  6. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    In der Tat, es gibt schon zig Threads hierzu, und dann offen zuzugeben, dass man keine Lust auf die SuFu hat, find ich stark... *Ironie*

    Kurz gefasst: iPhoto ist was für den alltäglichen Gebrauch und prima für Diashows, Aperture ist ein Profiprogramm oder für sehr ambitionierte Amateure, mit weit mehr Bearbeitungsfunktionen, Sortiermöglichkeiten und vielen zusätzlich verfügbaren Plugins.

    Ich für meinen Teil nutze Aperture, aufgrund der super Verwaltungsfunktionen und der Plugins (Nik, SilverEfex etc).

    Für weitergehende Infos: Google und die SuFu....
     
    #6 tak0209, 24.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.09

Diese Seite empfehlen