1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto - Nach dem Löschen der Bilder plötzlich Ausrufzeichen

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von tay, 06.07.09.

  1. tay

    tay Erdapfel

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    5
    Hallo Apfeltalk Community,

    Ich benutze aktuell iPhoto '09 und habe am WE fleißig meine Bibliothek aufgeräumt und viele Bilder gelöscht. Nach dem Löschen habe ich plötzlich bei den gelöschten Bilder eine gestrichelte Linie und beim vergrößern ein Ausrufezeichen. Löschen kann ich die nicht und "com.apple.iPhoto.plist" habe ich auch schon gelöscht in der Hoffnun das dadurch der Fehler beseitigt wird.

    Wenn ich versuche die Bilder zu löschen, kann ich nicht mehr iPhoto beendet. Ich muss immer über "Sofort beenden ..." gehen. Ich habe auch schon versucht die Miniaturbilder neu anzulegen, was leider auch nichts gebracht hat. Die verwaisten Bilder/ Platzhalter werden immer noch anzgeigt.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Schon mal vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    Tayfun
     
  2. HuskyX

    HuskyX Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    707
    Hast du schon mal extra noch den Papierkorb von iPhoto gelöscht?
     
  3. tay

    tay Erdapfel

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    5
    Ja das habe ich auch schon gemacht. Seltsam ist auch, dass ich die Platzhalter auch immer wieder löschen kann, aber sie dennoch in der Libary bleiben und gleichzeitig im Papierkorb sind. Nach dem ich die Platzhalter aus dem Papierkorb gelöscht habe, was möglich ist, bleiben sie immer noch in der Libary angezeigt.
     

Diese Seite empfehlen