1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto Chaos

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Spagettieis, 05.04.09.

  1. Spagettieis

    Spagettieis Erdapfel

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    4
    Ich habe ein großes,großes Problem.

    Wollte vor einigen Wochen meinen mac mal ein bisschen aufräumen und habe unter anderem auch Dateien aus meiner iPhotoLibary gelöscht.
    Diese scheinen aber wohl dafür verantwortlich gewesen zu sein, dass sich meine Fotos schön nach Datum sortieren und nun hab ich Chaos.
    Im Finder sind sie alle noch halbwegs sortiert,aber iPhoto erkennt sie nicht mehr.
    Jetzt bin ich dabei sie alle auf CD's zu brennen (ca 8000 Fotos :) )um dann alle löschen zu können und zu reimportieren.
    Ich würde aber gerne auch im Finder alles neustartetn. Kann mir da jemand helfen, damit ich nicht wieder Dateien lösche, die da besser bleiben sollten?!
    Außerdem ist mir noch nicht ganz klar,was genau ich machen muss,um iPhoto zu reset-"en"??
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Soll das heißen, Du hast von Hand in der iPhoto-Library (auf Dateiebene) Dateien gelöscht? Das wäre recht fahrlässig, Fotos aus iPhoto löscht man nur über iPhoto selbst, andere Daten gar nicht! Die iPhoto-Library ist (zumindest seit einigen iPhoto-Versionen) nicht umsonst ein Bundle, das man mit dem Finder nur manipulieren kann, wenn man explizit „Paketinhalt zeigen“ auswählt.

    Um iPhoto zu resetten: Einfach eine neue iPhoto-Library anlegen. Du musst die alten Fotos noch nichtmal umkopieren, sondern kannst für iPhoto einfach eine neue Library anlegen, die neue Library in iPhoto öffne, die alte mit Finder öffnen und die Fotos von der alten nach iPhoto draggen.

    Zum Wechseln bzw. Neuerstellen von iPhoto-Libraries einfach iPhoto mit gedrückter Option-Taste starten.

    Noch besser wär's natürlich, ein Backup der alten iPhoto-Library vom Zeitpunkt vor dem Löschen wiederherzustellen. So etwas sollte ja wohl existieren, oder etwa nicht?
     
  3. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Hier gab's mal eine schöne Kurzanleitung dazu. Seitdem habe ich mir für jedes Jahr eine neue Library angelegt.
     
  4. Spagettieis

    Spagettieis Erdapfel

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    4
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Weiße Blätter? Du meinst, nur weil ein Icon ein weißes Blatt darstellt, ist die Datei leer?
    Und weißt dann auch noch gleich, daß die "sinnlos rumliegen"?
    Hatten die vielleicht Dateinamen, die mit .data endeten?
    Wie glaubst du wohl, daß die Dateien dahingekommen sind?
    Na da kann ich nur hoffen, daß dir der oben genannte Link weiterhilft oder daß du beim Neuimport wieder die richtigen Dateien erstellt bekommst.
     
  6. Spagettieis

    Spagettieis Erdapfel

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    4
    Nein, ich hab ja vorher reingeschaut. Ganz blöd bin ich dann nun auch wieder nicht. Nun sagt er mir bei den meisten, er könne sie nicht öffnen, das gleich zeigte er mir immer an,wenn er Bilder von meinem alten Windowsrechner nicht importieren konnte.
    Zudem eben die Datei in der eines der Spiele ist. Die er automatisch immer wieder da speichert. Und das kann nun nicht wirklich normal sein. Dass iPhoto da Dateien speichert,die wichtig sind, ist mir schon auch klar und, dass es im Normalfall einen Sinn hat,dass sie da sind. Ein Spiel und Bilddateien,sie nicht geöffnet werden können erscheinen mir aber eher nicht sinnvoll, oder denke ich da falsch?!

    Und glaub mir, wenn ich könnte würde ich mir in den Popo beißen, ganz so gelenkig bin ich aber leider nicht, deshalb muss ich jetzt einen anderen Weg finden, wie ich die Suppe auslöffeln kann, darum bin ich ja hier...und nicht um mir anzuhören, dass das nicht gerade toll war...zu der Erkenntnis bin ich selbst schon gekommen!
     
  7. Spagettieis

    Spagettieis Erdapfel

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    4
    Mh....habe jetzt eine neue library erstellt und die ersten Photos importiert. Sieht auch zunächst alles sehr ordentlich und gut aus. Allerdings sortiert er die Photos nicht nach der richtigen Abfolge,also finden sich die meisten Photos aus den Jahren 2005 und 2006 in 2007 und 2008...kann mir jemand sagen,woran das liegt, bzw woran iPhoto überhaupt erkennt,in welches Jahr er das jeweilige Photo einordnen muss?!
     

Diese Seite empfehlen