1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhoto 5.0.4 unter 10.4.11 öffnet nicht

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von PeterPank, 28.11.08.

  1. PeterPank

    PeterPank Alkmene

    Dabei seit:
    18.12.04
    Beiträge:
    34
    Guten Tag zusammen.
    Habe seit gestern das Problem, dass sich iPhoto nicht mehr öffnen läßt. Es kommt immer die Meldung, dass ich das Fotoarchiv mit einer neueren Version geändert hätte, dies ist aber nicht der Fall. Ich wüßte auch nicht, wie ich das machen sollte.
    Wie bekomme ich also mein iPhoto dazu wieder mit der richtigen Library zu starten?
    com.apple.iPhoto.plist ist auch schon gelöscht, daran hat es nicht gelegen.
    Vielen Dank für Eure Hilfe
     

    Anhänge:

  2. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hallo peterpank,

    du könntest mal versuchen, beim start von iphoto die alt-taste gedrückt zu halten.
    bei itunes kann man so die library auswählen, das sollte auch mit iphoto funktionieren.

    good luck!
     
  3. PeterPank

    PeterPank Alkmene

    Dabei seit:
    18.12.04
    Beiträge:
    34
    hallo .zerlett,

    auch das habe ich schon ausprobiert. ich kann dann zwar die library auswählen. weiter geht es aber mit o.g. fehler.
    Sonst noch jemand mit einer neuen Idee?
     

Diese Seite empfehlen