1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoto '09 friert beim Bearbeiten ein

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von master_b, 13.01.10.

  1. master_b

    master_b Gloster

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    60
    Hallo Gemeinde,
    ich muss mich mal wieder mit einem Problem an Euch wenden. Seit gut drei Monaten schlage ich mich mit einem iPhoto-Problem herum, dass ich nicht lösen kann und wohl einige mehr auch kennen (siehe Foto --> stammt aus einem anderen Forum):

    Das gleiche passiert auch bei meinem MacBook, wenn ich versuche Korrekturen an Fotos durchzuführen. Ich habe alles mögliche bereits versucht (Zugriffsrechte repariert, iPhoto neu aufgesetzt, Library neu erstellt, etc.) - ohne Erfolg. Wer weiß weiter?

    Kurz meine Spec:
    MacBook (erste Generation), 2 GB RAM, 30 GB freier HD-Platz, Snow Leo

    Freue mich über jeden Tipp von Euch...
     

    Anhänge:

    • Foto.jpg
      Foto.jpg
      Dateigröße:
      204,3 KB
      Aufrufe:
      91
  2. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Hast Du die Einstellungen schon zurückgesetzt? Wenn nein, gehe so vor: Verschiebe die drei iPhoto - Plist - Dateien, welche sich unter Benutzername/Library/Preferences befinden auf den Schreibtisch. Dann öffne iPhoto. Ist das Problem gelöst, lösche die beiden Dateien, wenn nein, schiebe sie zurück. (Ersetzt die neu erstellten.)

    PS: Programme neu Aufsetzen führt beim Mac in den wenigsten Fällen zum Ziel.
     
  3. master_b

    master_b Gloster

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    60
    Hallo iChrigi,
    leider führte die plist-Nummer zu keiner Besserung. Auf meinem iMac mit Leo funktioniert alles ohne Probleme. Ich bin echt überfragt...
     

Diese Seite empfehlen