1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhoneOS 2.2 iTunes nachbauen

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von Justus J., 29.05.09.

  1. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Hallo liebe AT'ler!
    Ich arbeite gerade an einer iPhone App und würde gerne so etwas wie den iTunes Store auf dem iPhone nachbauen. Sprich: Ich will Musikdateien (von mir) anbieten und dann über einen Download-Button direkt in die iPod-App auf das iPhone spielen lassen. Wenn das iPhone dann an den Computer angeschlossen wird, sollen diese Dateien dann auf diesen synchronisiert werden, sodass sie sich in der iTunes Mediathek befinden.

    MfG
    Justus J.
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.523
    Geht nicht, darfst du nicht.
    Das wird sofort von Apple abgewiesen werden, weil es bestehende Funktionen kopiert.

    Tut mir Leid.
     
  3. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    @Patrick Rollbis
    Geht es denn theoretisch? Die App sollte auch nicht in den App Store sondern in Cydia und Installer kommen ;)
     
  4. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.523
    Theoretisch geht alles.
    Praktisch auch.

    Also ja, das geht.
     
  5. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Wenn das nicht geht, könnte man das dann so realisieren, dass die App einfach nur innerhalb der App sich die Dateien herunterladen kann und dann per WLAN mit einem Mac-Programm syncen könnte, wie geht denn das?
     
  6. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    dann wirst aber nicht auf das sdk zurückgreifen können. welche erfahrungen hast du denn in dem bereich?
     
  7. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.523
    Kannst du programmieren? Wenn ja, dann erkunde dich bei den Dokumentationen

    Wenn nein, lass es einfach.
     
  8. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Aber WIE? :-D Du kannst mir auch eine eMail schicken, philippm.open@me.com
     
  9. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.523
    Weißt du eigentlich, was programmieren ist?

    Weißt du, wieviel Zeilen Code dafür benötigt werden würden?
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    justus ist zwölf …
     
  11. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.523
    Kein Grund...
     
  12. philmriss

    philmriss Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    24.07.08
    Beiträge:
    396

    Vielleicht das nächste IT- Genie ;)
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    stimmt auch wieder. ich erinnere mich an eine geniale lecture eines knapp 14jähringen, der ein paar alten hasen eindrucksvoll die quake-engine nähergebrachte. wir haben alle den mund kaum wieder zugebracht … ;)
     
  14. Justus J.

    Justus J. Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    392
    Ich steige in diesem Gebiet gerade erst ein, jedoch wachsen die Ansprüche relativ schnell ;)
     
    _lio_ gefällt das.
  15. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Eine Frage habe ich in dem Posting nicht gefunden. Dennoch erlaube ich mir eine Bemerkung: Die Wahrscheinlichkeit, dass eine solche App von Apple zugelassen wird ist gering.

    Alex
     
  16. crash-x

    crash-x Jonagold

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    18
    Das würde funktionieren, allerdings müsstest du apple music library format reverse engineeren und wenn sie in zukunft etwas ändern würden, müsstest du es auch anpassen.

    Ich hätte das ganze vermutlich aufgeteilt in zwei Projekte. Das download programm selber was, die sachen einfahc in einem verzeichnis speichert und einem mobile substrate plugin, was das iPod app verändert um die runtergeladenen mp3s einfahc in einer zusätzlichen playlist anzeigt.
    Das wäre vermutlich am einfachsten.
     

Diese Seite empfehlen