• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

IPhone X Face ID funktioniert nach Akkutausch nicht mehr richtig

Wedude

Erdapfel
Mitglied seit
26.03.20
Beiträge
3
Hallo Zusammen,
Ich habe heute den Akku von meinem IPhone X getauscht. Beim entfernen des alten Akkus ist mir die Kamera-Einheit im Gehäuse vom Platz gerutscht. Ich habe mir zunächst nichts dabei gedacht. Außerdem haben sich zwei übereinander liegende (zusammengeklebte) Flexkabel voneinander gelöst (Siehe Bild). Nun habe ich also den Akku eingebaut und die Einheit wieder an ihre richtige Stelle gebracht. Beim ersten Benutzen fiel mir auf, dass Face ID mich nicht mehr erkennt. Es gibt keine Fehlermeldung oder ähnliches. Es ist, als würde ich die Kameras zu halten. Es kommt auch nicht die Rückmeldung, dass das Gesicht falsch ist. Also habe ich erstmal versucht alle Kameras mit einem Pinsel zu reinigen. Sie sind nun sauber, aber Face ID funktioniert trotzdem nicht. Außerdem funktioniert der Porträt Modus nicht, sowohl über die Frontkamera als auch über die Rückseite, obwohl diese eigentlich nichts damit zu tun hat? Normalerweise wechselt das IPhone auf der Rückseite die Kamera beim Porträtmodus, aber nun wird der Porträtmodus angezeigt, die Kamera wechselt aber nicht.
Mir gehen langsam die Ideen aus, woran es liegen könnte, und was ich machen könnte. Deshalb frage ich nun hier. Schon einmal Dankeschön für Antworten.

Edit: Mittlerweile wird angezeigt, dass das Gesicht „falsch“ ist, so, als würde jemand anderes es versuchen.
 

Anhänge:

Zuletzt bearbeitet: