1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone "verstopft"

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Axel!, 28.01.09.

  1. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Hallo,
    ich habe heute versucht die Kopfhörer an meinem iPhone anzuschließen. Das hat nicht geklappt, bzw ich bekam sie nicht ganz rein. Jetzt habe ich mal mit einer Taschenlampe in das Loch geleuchtet und da sind ein paar Fussel drin, die das wahrscheinlich verstopfen.
    Kann ich da einfach mit einer Pinzette versuchen das rauszupopeln? Kann ich da einen Stromschlag bekommen? Gibt es noch andere Möglichkeiten um das Zeug wieder rauszubekommen?
    Gruß
    Axel!
     
  2. drdenjo

    drdenjo Stechapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    161
    spontan: staubsauger ?^^

    stromschlag ?möglich...metallpinzette ?
     
  3. connect

    connect Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    144
    Druckluft? Sollte kein Kompressor vorhanden sein, gibts das auch auch aus der Dose...
     
  4. drdenjo

    drdenjo Stechapfel

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    161
    laubsauger ( geht auch zum "püsten" ;) ) ^^
     
  5. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Mit ner Nadel reingehen...
     
    RedCloud gefällt das.
  6. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Aber bei der Druckluft aufpassen das keine Feuchtigkeit (Kondenzwasser oder wie man das nennt) mit rein gesprüht wird, wegen dem Feuchtigkeitsanzeiger in der Buchse, nicht das du dann Probleme im Garantiefall bekommst.
     
  7. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Ja, das mit dem Staubsauger habe ich mir auch schon überlegt, aber ich bin nicht sicher, ob der Staubsauger vielleicht nicht zu wenig Saugkraft hat. Aber probieren geht über studieren und deshalb werde ich es später mal versuchen.
    Ja, ich habe eine Pinzette aus Metall. Würde es was nützen, wenn ich es ausschalte?
     
  8. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Tipp: iPhone vorher ausmachen. ;)
    Ansonsten, wie Yoshi gesagt hat, mit einer Nadel (Vorschicht!) oder einer Büroklammer (zurechtgebogen - vielleicht mit kleinem Hacken am Ende).
     
  9. Chanjo

    Chanjo Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    365
    mit druckluft pustet man den staub doch nur weiter ins gerät :) das muss ja auch nicht unbedingt sein :) ich denke mal, dass eine pinzette oder ein staubsauger das richtige dafür sind.
     

Diese Seite empfehlen