1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone versichern?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Mark08, 28.08.09.

  1. Mark08

    Mark08 Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.08.09
    Beiträge:
    7
    Ich habe mir ein iPhone 3GS zugelegt und frage mich ob ich es versichern lassen soll.
    Da gibts ja im Netz jede Menge Versicherer die einem das Blaue vom Himmel versprechen.
    Nur hab ich schon gelesen, dass das im Schadensfall nicht immer so eindeutig ist.

    So um die 5 Euro wär es mir wert aber nicht mehr.

    Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?

    Bin für jeden Tipp sehr dankbar


    Grüße
     
  2. EddyRodriguez

    EddyRodriguez Martini

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    650
    Das hatten die mir bei Dug, wo ich mein iPhone kaufte, mir angeboten für 5EUR. Klang recht gut, wollte ich aber dennoch nicht. Die Laufzeit betrug glaube eh zwei Jahre und ab dem zweiten Jahr waren es dann glaube 7EUR pro Monat.
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das wären dann 144 Euro über 2 Jahre gerechnet. Lohnt sich meiner Ansicht nach schon, spätestens im Schadensfall...
     
  4. Applesauce

    Applesauce Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    397
    Fragt sich was genau versichert ist. Wenn Dir das Handy täglich auf Fliesen knallt wird wohl nichts repariert werden.
     
  5. avalon2

    avalon2 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    634
    Hi,

    ich hab so ne Versicherung und hab sie noch nicht gebraucht. Ein Kumpel ist sein 3G runtergefallen und das Display ist gesprungen - Schaden ca. 200 EUR
    Er wünschte er hätte damals nicht an der Verischerung gespart.
     
  6. Meinster

    Meinster Querina

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    180
    die versicherung wird aber nicht einspringen wenn du das ding mutwillig kaputt macht...
    und sowas unterstellt einem die versicherung schon mal gerne


    ^^also wäre die versicherung für deinen freund auch nutzlos gewesen
     
  7. V0LKER

    V0LKER Boskop

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    207
    Im Telekom Shop gibt es doch den Elektronikschutzbrief u.a. auch fürs iPhone, hab ich für mein 3GS abgeschlossen.
    3,99 € im Monat ist die eigene Blödheit versichert, Fallschaden, Wasserschaden etc. (das ist perfekt für meine zwei linken Hände;) )und für
    5,99 € inkl. Diebstahlschutz.

    Find ich fair und vorallem auch angemessen für solch ein Gerät
     
  8. bernd65

    bernd65 Fuji

    Dabei seit:
    17.06.10
    Beiträge:
    36
    Wer hat sein iphone 4 versichert?
    Wenn ja
    -wo und
    -mit welcher Abdeckung und
    -zu welchem Preis

    Danke und viele Grüße
    bernd.
     
  9. KingOehz

    KingOehz Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.03.09
    Beiträge:
    335
    Habe meins letztes Jahr (3GS) bei der Technischen Versicherungs AG , sprich über die Telekom abgeschlossen, für 3,99 € alles bis auf Diebstahl dabei. Nun habe ich es auf das iPhone 4 geändert, wenn nix passiert bekomm ich nächste Jahr zu einer VVL was (ca. 120€) dazu.
    Hoffen wir mal das nichts passiert.
     
  10. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    Telekom:

    Die Leistungen im Überblick:

    Versicherungsbeitrag (einmalig)79,95 €1)
    Laufzeit24 Monate (endet automatisch)
    Versicherte Geräte (bis 600,- € Bruttoverkaufspreis)
    Alter des versicherten Gerätsmax. bis 30 Kalendertage nach Kauf Geltungsbereich weltweit

    Reparaturübernahme bei Sturz-, Flüssigkeits-, Bedienungs- und Überspannungsschäden
    Ersatzbeschaffung bei Totalschaden sowie bei Raub und Einbruchdiebstahl
    Maximale Deckungssumme bei Reparaturen, Ersatzbeschaffung
    (Totalschaden/Einbruchdiebstahl und Raub)600,- €

    Selbstbeteiligung bei Reparaturen, Ersatzbeschaffung
    (Totalschaden/Einbruchdiebstahl und Raub)60,- €

    Garantieverlängerung ab dem 13. Monat
    (insb. iPhone), ohne Selbstbeteiligung

    Lost & Found-Service
    Finderlohn für den Finder Ihres verlorenen Gerätes 50,- €
     
  11. bernd65

    bernd65 Fuji

    Dabei seit:
    17.06.10
    Beiträge:
    36
    @breze28
    Danke für die info.
    Bei dem Gerätewert sicher auch gut angelegtes Geld, wenn man im Forum so liest, wieviele schon z.Bsp. Sturtzschäden hatten.
    Wer hat sie abgeschlossen?
    Grüße.
     
  12. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    Der Telekomschutz läuft über AXA

    wenn man direkt über AXA abschließt hat man andere Konditionen. Bei Diebstahl hat man dann einen höhren Selbstbehalt, bei Schäden einen geringeren. Und noch andere Sachen sind anders geregelt.
     
  13. Korben2k

    Korben2k Empire

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    88
    Der Beitrag ist zwar jetzt schon ein Jahr alt aber trotzdem - völliger Blödsinn. Natürlich wird fahrlässiges Verhalten versichert und nicht vorsätzliches. Aber solange kein offensichtlicher Vorsatz vorliegt ist der Versicherer leistungspflichtig. Sonst Ware doch jede Versicherung für die Katz.
     
  14. Space Cowboy

    Space Cowboy Querina

    Dabei seit:
    05.12.09
    Beiträge:
    186
    Also heißt das auf deutsch, falls mir mein iPhone auf den Asphalt klatscht, und ich dann wohl oder übel "Splitscreen" und Glasmosaik habe, zahlt da die Versicherung den kompletten Schaden ... ? oder greift dann folgendes:

    und ich muss 60€ aus eigener Tasche dazuzahlen?

    Weiß jemand ab wann man von "Totalschaden" spricht?

    Einem Freund von mir ist sein 3Gs aus der Tasche gefallen und er hat nun ein zerdetschtes Display und müsste über 200€ bezahlen.
    Zählt so ein Displayschaden schon als Totalschaden?

    Ich hoffe einer weiß Bescheid, danke schonmal! :)
     
  15. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
    Wird dir dein iPhone geklaut kostet es dich 60 Euro Selbstbeteiligung
    Fällt dein iPhone auf den Boden kostet es dich 60 Euro SB
    usw...

    Die 60 Euro werden nicht fällig wenn es ein Konstruktions-, Material- oder Herstellungsfehler ist.
    Bezieht sich außerhalb der Garantie also 13.-24. Monat

    Ein Totalschaden ist wenn die Reparaturkosten den Wiederbeschaffungswert übersteigen.
     
  16. Master2205

    Master2205 Braeburn

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    43
    Bei T-Mobile steht ja nur für Geräte, die bei T-Mobile erworben wurden. Ich habe allerdings irgendwo mal gelesen, dass sie auch andere Geräte - ich habe mein iPhone 4 in England bestellt - versichern. Ist das immer noch so?
     
  17. KingOehz

    KingOehz Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.03.09
    Beiträge:
    335
    TECHNISC HE VERSICHE RUNG AG
    TELEFON 0511 71280 123

    Ruf da mal an, ie sagen dir auch die internetseite, das ist die Versicherung von der Telekom.
     
  18. psoella

    psoella Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.06.10
    Beiträge:
    141
    Gibt es Drittanbieter bei denen ich mein importiertes iPhone 4 aus UK versichern kann ohne einen Vertrag bei der Telekom abgeschlossen zu haben?
     
  19. breze28

    breze28 Schöner von Bath

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.644
  20. bored

    bored Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    105
    Hab heute nen Brief bekommen - hab den Schutzbrief über die Telekom gemacht... Jetzt soll ich so nen kleinen Kleber hinten auf mein iPhone machen falls ich es verlieren lol
     

Diese Seite empfehlen