1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IPHONE und die alte SIM-KARTE von T-Mobile

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von HUCKFINN, 26.08.08.

  1. HUCKFINN

    HUCKFINN Gala

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    51
    Hallo Forum,

    heute habe ich endlich mein IPHONE 3G erhalten (16 GB White).

    Gewartet habe ich als Geschäftskunde nur 5 Wochen... :eek:

    Die Tarifumstellung von Business auf einen Complete L erfolgte jedoch sofort...

    Und gleich hab ich mal ne Frage an das allwissende Forum.

    Ich bin seit vielen Jahre Kunde von T-Mobile, meine alte SIM-KARTE ist wohl noch aus dem Jahre 2002. Bisland nutzte ich die SIM-Karte mit einem Business-Tarif, bei der Bestellung des IPHONES wurde auf Complete L umgestellt.

    Der Geschäftskundenberater von der 2828 meinte auf Nachfrage jetzt, die alte SIM-Karte würde zwar im IPHONE noch funktionieren, eine neue SIM-Karte sei aber besser, da deutlich weniger Stromverbrauch.

    Er würde mir diese neue Karte auch gleich kostenlos rausschicken. Ich könne aber derweil mein IPHONE mit der alten SIM-Karte aktivieren und bei Apple registrieren.

    Sobald die neue SIM-Karte da sei, müsste ich nur bei Apple die Kartenregistrierung ändern.

    Jetzt meine Fragen:

    Geht das überhaupt so einfach? Kann ich die Kartenregistrierung jederzeit bei Apple ändern?Wenn ja, was muss ich da genau tun?

    Ist das vielleicht alles Quatsch was mir der Berater da erzählt hat... Keine Ahnung.

    Bitte helft mir, ich will das IPHONE jetzt endlich in Betrieb nehmen und mit unserem Exchange-Server synchronisieren.

    Lieben Dank für Eure Hilfe

    LG

    HUCKFINN
     
  2. radolfi

    radolfi Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    80
    Ich hatte bis gestern auch meine alte SIM-Karte von 2002 drinnen und sie dann durch meine neuere Multi-SIM getauscht. Da musste ich nix mehr aktivieren: Karte rein, PIN eingeben, fertig.

    Ich dachte, vielleicht liegt der schlechte 3G-Empfang an der alten SIM-Karte aus noch UMTS-fernen Zeiten. Hat aber nix gebracht.


    Schöne Grüße

    Radolfi
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.566
    Ich habe meine SIM von 1998 gegen eine neue ausgetauscht, weil ich als Netzbetreiber nur "@@@@@@@" im Display stehen hatte. Hat alles problemlos geklappt.
     
  4. HUCKFINN

    HUCKFINN Gala

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    51
    Hallo Radolfi,

    genau das hat mir der T-Mobile-Fritze auch gesagt. Alte Karte = kein oder nur schlechter UMTS-Empfang....

    Ich werde es trotzdem einfach mal mit der alten Karte ausprobieren. Hab einfach keine Lust noch länger zu warten...;)

    Fünf Wochen sind genug!!!

    LG

    HUCKFINNN
     
  5. DJMOZ

    DJMOZ Erdapfel

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Ich weiß zwar nicht wie es bei euch in Deutschland ist, aber T-Mobile Österreich kannst du in einen T-Mobile Shop spazieren, sagen du brauchst eine neue Sim und sie geben dir sofort eine! Die alte zerschnipseln sie und die neue haut nach 5 Minuten einwandfrei hin! Ich musst nämlich meine auch Tauschen, da ich im Display nur @@@@@s sah!
    Danach musste ich nur mein Phone einmal neu starten, dann ging alles! Mit der Registrierung im iTunes hat das nichts zu tun!

    mfg Jürgen
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.566
    War bei mir auch so. Allerdings hat es ca. 30 min gedauert, bis die SIM aktiv war.
     

Diese Seite empfehlen