1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone-Tarife für unlocked iPhones [Übersicht]

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Neorun, 19.03.08.

  1. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Hallo zusammen,

    da ich in kürze selbst vor der Herausforderung stehe mir mit einem USA iPhone einen deutschen Vertrag zu suchen werde ich hier mal meine bisherigen Recherchen posten und so aktuell wie möglich halten. Ich hoffe das erspart vielen ein bisschen arbeit.

    Vorab zu bedenken und schon 1000 mal gehört. Das iPhone funkt datentechnisch im EDGE Netz.
    Das bedeutet, dass einem ein UMTS-Vertrag nichts bringt - zumindest nicht so lange bis das iPhone selbiges nicht unterstützt.
    Das hat wiederum zur Folge, dass es den Kreis der Provider stark einschränkt. Wenn man nicht mit GPRS vor sich hin krücken möchte, also EDGE will bleiben nur: T-Mobile & Vodafone.

    T-Mobile:

    Die Farbendiebe bieten zur Zeit deutschlandweit das einzige voll abgedeckte EDGE Netz.
    Offiziell (Auskunft der Hotline) lassen sich nur die Complete Tarife mit dem iPhone nutzen.
    Diese könne man großzügig auch ohne iPhone buchen, natürlich zu den identischen sehr diskussionswerten Preisen.
    Allerdings lässt sich nach Forumsinformationen sehr wohl auch der web' n' walk Tarif zum Surfen mit dem iPhone nutzen. Dieser kann jedoch nur zu einem schon bestehenden T-Mobile Tarif hinzugebucht werden. Einen möglicherweise interessanten Thread zum Thema in Verbindung mit einem Reseller findet ihr: hier (#97)
    Web 'n' walk gibts seit der cebit wohl auch als Flatrate zum Aufpreis von 9,95€ oder 14,95 / Monat. Ausserdem gibt es natürlich noch Datenpakete die einem zB ein übertragungsvolumen von 200 MB pro Monat zur Verfügung stellen. Ob man damit hinkommt muss jeder für sich entscheiden.

    Vodafone:

    Der Ausbau des Vodafone EDGE-Netzes ist noch nicht abgeschlossen und somit gibt es noch keine vollständige EDGE-Abdeckung. Gute Chancen hat man dort wo die so genannte Vodafone "indoor-Versorgung" gegeben ist. Nach Auskunft der Hotline ist überall dort - meist rund um Großstädte die EDGE Versorgung gewährleistet. Garantiert wird diese aber nicht.

    Alternativen:

    o2:
    Kein EDGE, lediglich Roaming im Netz von T-Mobile wenn kein o2 Netz verfügbar. Sobald man sich Roamend im T-Mobile Netz befindet steht EDGE zur Verfügung.

    E-Plus/Base:
    Kein EDGE. Punkt. Ausbau ist zur Zeit nicht geplant da man schon über UMTS Netze verfüge.
    Eine Datenflatrate ist somit natürlich buchbar aber dann surft man durchgehend nur mit GPRS.

    1&1 Pocket Web:
    Bislang gibt die Hotline die Auskunft, dass sich die sehr attraktiv klingenden Tarife nur in Verbindung mit den von 1&1 angebotenen Smartphones nutzen ließen.
    Wie die separat verkaufte Simkarte zu dieser Aussage passt muss noch geklärt werden.

    Nun die Antwort von 1 und 1:


    Sehr geehrter Herr XXX,

    vielen Dank für Ihre E-Mail-Anfrage.

    Sie haben die Möglichkeit, unsere SIM-Karte in Ihrem IPhone zu nutzen.
    Welchen Tarif Sie dafür buchen, entscheiden Sie nach Ihren Bedürfnissen.

    Auf unserer Website finden Sie alle erforderlichen Informationen zu den Tarifen.

    Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.
    Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest.

    Mit freundlichen Grüßen

    XXX
    Kundenservice
    1&1 Internet AG


    Dadruch macht 1 und 1 einen grooooßen sprung nach vorne auf meiner Kaufliste.

    Vorläufiges Fazit:
    Ein UMTS iPhone würde zumindest die Tariffindung erheblich vereinfachen. Die Wahl zwischen Vodafone und T-Mobile fällt schwer. Ich persönlich finde beide unsymphaisch.

    Zu guter letzt bleibt einem natürlich noch die Möglichkeit eine Dualsimkarte im iPhone zu nutzen und so zwischen einem reinen Telefon und Datentarif hin und her zu wechseln. Natürlich mit allen Vor- und Nachteilen dieses Systems.
     
    #1 Neorun, 19.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.08
  2. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Ich stand wie viele vor dem gleichen Problem. Habe schon lange Eplus (Base) und da gibts kein EDGE. Ich habe mich dafür entschieden GPRS zu benutzen und habe einen "Internet 250" für 10€ im Monat als Option zum Vertrag bei BASE abgeschlossen.
    Vorteil: monatlich kündbar, niedrige Zusatzkosten (nur 10 €)

    Die "Flatrate" der T-Mobile ist ja sowieso eine Mogelpackung, weil nach 250 MB (pro Monat) die Down- und Upload-Raten stark reduziert werden. Defakto bekommt man also bei T-Mobile "nur" 250 MB zum schnellen EDGE-Kurs. Der Rest ist zwar auch kostenos (also flat) aber nur in der Geschwindigkeit wie GPRS.

    Mit GPRS unter BASE oder Eplus ist Mailempfang und Chat unterwegs absolut ok. Surfen ist allerdings grenzwertig und Youtube nahezu unmöglich zu gebrauchen. Spezielle Seiten wie google-mobile oder wikipedia-mobile sind aber ok.

    Für unterwegs reicht mir GPRS aus.
     
  3. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Ich dachte die hätten die drosselung aufgehoben?
     
  4. iPhips

    iPhips Granny Smith

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    17
    Da mit web'n'walk würde ich aufpassen, da auf den speziellen wnw handys spezielle wnw browser inastalliert sind, die t-mobile sagen, wann man reingeht und wann raus
    wenn das t-mobile nicht gesagt wird, wird ganz einfach über megabyte abgerechnet, so als hätte man keinen wnw tarif...
     
  5. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    das steht in den tarifen wo genau?
     
  6. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Das sind die gleichen Haken wie bei der entsprechenden Vodafone Option. Nur http, bestimmte Browser, kein Email... Auf den ersten Blick gut, auf den 2 besch...

    Habe das Problem das ich meistens Emails checke (IMAP) also bringt mir der Tarif nix. Und der "echte" Datentarif kostet 19,95 im Monat für 200 MB Volumen. Wenn man wirklich nur Internet macht, vielleicht ok.

    Und bei den billig Anbietern gibts kein Edge und die Datenverbindungen sind horrend. Daher finde ich den T-Mobile Vertrag nach wie vor ein sehr faires Angebot. Ich bekomme die gleichen Leistungen bei nem anderen Anbieter (belehrt mich gern eines besseren) weder günstiger noch für das gleiche Geld.

    Uwe
     
  7. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    habe das volumenpacket von o2 (200mb für 10 euro)

    und das ist absolut in ordnung! 200 mb reichen mir locker um täglich meine mails zu checken und ab und zu mal ein bischen zu surfen und etwas nachzuschauen.

    wer nicht gerade youtube nutzen möchte reicht das auf jedenfall! glaube kaum das bei der email abfrage da ein merkbarer unterschied zu edge ist.

    ansonsten gibt es ja auch mittlerweile nahezu überall wlan hotspots die man kostenlos nutzen kann
     
  8. BlueSun

    BlueSun Gala

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    48
    Hmm, hab mir grad mal das 1und1 Paket angeschaut... seh ich folgedes richtig?:

    - Das ganze läuft dann über Vodafone
    - 100 SMS kriegt man für 10Euro inkl.
    - Jede weitere Minute 29ct
    - Internet Flatrate ohne einschränkungen? Internet, Mail, IM etc pp?

    Bis auf den hohen Minutenpreis klingt das ganze doch recht angenehm...
     
  9. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Eben nicht! Das Kleingedruckte mal lesen. Steht auch weiter Oben in nem Zitat von mir, oder auch in diesem Thread

     
  10. BlueSun

    BlueSun Gala

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    48
    Ähm, hast du mal aktuell nachgeschaut? Da steht ganz dick: 'Jetzt inklusive: Instant-Messaging für mobiles Chatten mit MSN und icq' OK, Voip und andere streaming geschichten werden glaub ich auch bei allen anderen mobile flats ausgeschlossen...
     
  11. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Mein Haupt Bedarf liegt bei Email, also POP und IMAP. Der Vertrag den Du meinst, ist glaub an das PocketWeb Gerät gekoppelt wenn ich das Kleingedruckte richtig gelesen habe.

     
  12. BlueSun

    BlueSun Gala

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    48
    afair ist es nicht gerätespezifisch und funzt auch mit dem iPhone, steht irgendwo hier in nem anderen Thread, da hat 1und1 dies auch bestätigt...

    Edit: steht sogar im Eingangspost...
     
  13. gisaes

    gisaes Jamba

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    57
    hm, ich denke die motivation für den fred ist gut, nur leider kann ich noch nicht herauslesen welchen tarif ich nehmen soll.

    wenn ich das richtig verstanden habe, nutze ich einen x beliebigen tarif zum telefonieren und buche dazu eine internet flat.

    da ich eigentlich schon edge nutzen will, kommt ja nur das webnwalk ding in frage...geh ich richtig in der annahme, dass ich den nur zu einem t-mobile tarif buchen kann?
    würde relativ gerne bei vodafone beiben.

    danke schonmal im voraus

    gruß gisaes
     
  14. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    ;) wenn du die Erkenntnis im 2 Absatz aus dem Thread gezogen hast hat er ja schon mal etwas geholfen.

    Ich würde vermuten das du ggf (nd etwas glück)einen 1&1 Datentarif hinzubuchen kannst - 9,99 und die sache is geritzt.

    Im endeffekt bleibt dir als alternative zu ner zusatz daten option nur der original complete tarif von t-mobile - aber den wollen wir ja grade nicht.
     
  15. iBenni

    iBenni Boskoop

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    40
    Hi,

    ich überleg' mir zur Zeit auch, ob ich mir im Mai ein iPhone aus den USA mitbringen lassen soll. 'ne Bekannte fliegt dahin.

    Bin sowieso T-Mobile-Kunde, hab also 'ne T-Mobile-(Business)-SIM. Wird die vom iPhone erkannt? Oder muss ich es Jailbraken? Und: kann man den iPhone Complete-Vertrag eigentlich bei T-Mobile auch ohne iPhone kriegen?

    Hat da irgendjemand Erfahrungen? Was würdet ihr mir so raten? Meine Nummer müsste ich aus beruflichen Gründen nämlich halten...

    Danke und Grüße aus'm Münsterland ;)
     
  16. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Der Complete ist natürlich auch so zu nutzen - aber es geht doch darum ihn zu vermeiden.
     
  17. FaBoh

    FaBoh Granny Smith

    Dabei seit:
    19.03.08
    Beiträge:
    15
    Dann kannst du dir das Iphone auch direkt von T-mobile holen - falls du dich an den Vertrag binden möchtest. Dann Jailbreaken und unlocken und fertig - aber mit 24 Monate Garantie über T-Mobile/Apple - sofern man das Gerät im Garantiefall zurücksetzt und die nichts merken.

    Ich halte den Vertrag von T-Mobile auch für etwas teuer bzw. zu wenig Freiminuten. Edge / Hotspot-Flat und vor allem der Edge-Netzausbau ist natürlich Klasse. Ich persönlich ziehe da die 1und1 Flat für rund 10 Euronen im Monat vor (über Dual-Sim-Adapter). Weniger komfortabel aber deutlich günstiger.
     
  18. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438

    dual sim adapter??

    wie funzt das denn??

    gerd
     
  19. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    ...das frag ich mich gerade auch...?!
    aber das iphone sich mal eben aus´n staaten mitbringen zu lassen, ist gar nicht mal so einfach, da unsere zöllner mit adleraugen drauf achten das man nicht zuviele sachen aus´n staaten mitbringt. sollte man also, wie ein bekannter von mir, in den staaten ein-zwei iphones kaufen wollen, so kann ihm nur empfohlen sein, diese auszupacken und - wenigsten so tun - als würde er sie benutzen, sonst kann man nämlich schön unsere MwSt. nachbezahlen und ne kleine strafe....dann lohnt sich das verkaufen bei ebay nicht mehr :-D!
    ich werds mal versuchen in meinem NY urlaub...aber angeblich sollen sie ja alle ausverkauft sein in NY...

    so what...
     
  20. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Ließ nochmal nach, ich glaube WebnWalk ist nur für http Daten, also nicht geeignet um mittels POP oder IMAP Mails zu checken. Daher ist der auch nichts für mich. 200MB Daten kosten bei Vodafone 19,95 im Monat.

    Wenn ich nicht bei Vodafone wäre, würd ich sehr wohl zu dem Rosa Riesen wechseln, die Konditionen bekomme ich nach wie vor nicht bei nem anderen Anbeiter günstiger. Warte nach wie vor auf Gegenbeweis.

    Uwe
     

Diese Seite empfehlen