iPhone SE fällt ersatzlos aus dem Angebot

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
43.008
iPhone SE ersatzlos aus dem Angebot gestrichen



Lange wurde spekuliert, ob und wann ein Nachfolger für das iPhone SE auf den Markt kommt. Immer wieder tauchte ein 4-Zoll-Gerät in den Gerüchten auf, daraus wurde aber bis heute nichts. Und nun wurde das iPhone SE ersatzlos aus dem Angebot genommen. Denn mit der Ankündigung der drei neuen iPhone-Modelle wird Apple neben dem iPhone X, dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus auch das iPhone SE nicht mehr weiter verkaufen. Apple gibt an, dass es lediglich bei "autorisierten Händlern" erhältlich sei. Weiter unten seht ihr das neue iPhone-Lineup.
iPhone SE 2 nicht mehr in Sicht?


Ob Apple ein iPhone SE 2 plant, ist damit unsicherer denn je. Die Einstellung des Produktverkaufs über die eigenen Vertriebswege ohne Ankündigung eines Nachfolgers deutet jedenfalls eher darauf hin, dass die Produktkategorie aufgelassen wird. Das iPhone SE wurde im März 2016 eingeführt. Mit seinem damals aktuellen Prozessor und der leistungsstarken Front-Kamera bot es recht moderne iPhone-Technik in einem bewährten Design. Zudem kam es zu einem vergleichsweise sehr günstigen Preis auf den Markt.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schupunkt

Doppelter Melonenapfel
Mitglied seit
13.12.14
Beiträge
3.357
Apple hat jetzt ja nur noch die ganz großen Displays, gebracht, alle drei neuen iPhones haben ein größeres Display wie das Plus-Model. Von daher denke ich wird Apple die Weiterentwicklung von iOS auf diese größeren Geräte fokussieren.
 

doc_holleday

Minister von Hammerstein
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.063
Das Werbefoto auf den XS-Geräten finde ich sehr unvorteilhaft. Das sieht für mich so aus, als würde sich irgendwas dickbäuchiges aus dem Display heraus wölben.

Die Form des iPhone 6-8 ist inzwischen ja abgehangen genug. Da muss man ja nicht den noch älteren Formfaktor am Leben erhalten.
 

leeroy

Meraner
Mitglied seit
03.06.14
Beiträge
226
ich bedaure es auch sehr, das kein Nachfolger für das SE gekommen ist. Es stand aufgrund des günstigen Preises bei mir im Fokus der Begierde
 

MarcNRW

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
4.000
Oh das wird jetzt für diverse Schnappatmungen sorgen.
 

dimo1

Wohlschmecker aus Vierlanden
Mitglied seit
19.12.06
Beiträge
242
Sehr schade, zumal ich mit den Designs aller Geräte nach dem 5er nix anfangen kann.
Total glitschig und liegen schlecht in der Hand, mir zu groß.
Hoffe mein SE macht es noch etwas, möchte eigentlich kein Android, ein kurzer Ausflug in die Samsung Welt hat mich nicht überzeugt, aber auch da sind ja brauchbare 4“ Modelle nicht anzutreffen.
Mist.:(
 
  • Like
Wertungen: CR-Z und Haddock

Butterfinger

Mecklenburger Orangenapfel
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
2.981
Ich finde, mit der Entscheidung werden sich die Jungs in Cupertino keinen Gefallen getan haben. Den Markt hätte ich nicht freiwillig hergegeben. Das wirkt schon etwas überheblich.
Ja und Nein. Ich Geschäftsfeld werden die Firmen auf das 7er umsteigen. Preislich natürlich gut für Apple.
 

ChavezDing

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.912
Vermutlich wollten sie das 5er Gehäuse nicht nochmal aufwärmen. 3D Touch hätten sie vermutlich auch bringen müssen und das in den Formfaktor reinzubringen war vermutlich zu viel Aufwand (Immer relativ klar).
Abgesehen davon gibt es jetzt auch kein iPhone mehr mit Klinkenanschluss...das 6S ist ja auch rausgefallen.

Und die Verkaufszahlen des SE werden wohl den Rest gegeben haben. Dazu eine Marge die vermutlich schlechter ist als die des restlichen Line Up.
 

Butterfinger

Mecklenburger Orangenapfel
Mitglied seit
28.04.15
Beiträge
2.981
Und die Verkaufszahlen des SE werden wohl den Rest gegeben haben.
Ich kann nur sagen, dass es als Firmenhandy sehr beliebt ist und wenn du da auf ein mal 100000 bis 20000 Geräte an den Mann / Frau bringen kannst, dann ist das nicht zu vernachlässigen. Aber wie schon erwähnt, jetzt kommt das 7er in die Firmen und spült deutlich mehr Kohle in die Kassen.
 

SORAR

Reinette de Champagne
Mitglied seit
16.08.12
Beiträge
413
Das Problem ist einfach auch, dass es kein aktuelles 4,7"-Gerät mehr gibt. Nun geht es direkt erst bei 5,8" los.

Und ja, mehr Display bei gleicher Gehäusegröße ist nett, aber warum nicht gleiche Displaygröße bei kleinerem Gehäuse?
Jetzt haben die drei rießige Geräte die allesamt fast gleich groß sind - und allesamt zu groß für sicherlich einige Menschen.
Dann achte man noch auf das Gewicht... stolze 177g/194g, zum Vergleich mein 7er mit luftigen 138g, vom SE ganz zu schweigen.

Passt gut zur enttäuschenden Präsentation. Den ganzen Wirbel für eine etwas bessere Watch und das iPhone Xmas.
 
  • Like
Wertungen: wheeler

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.778
Auch ich halte es für einen Fehler wenn das SE nicht ersetzt wird. Ich kann mir vorstellen dass es im Februar ein neues Event dazu gibt, so ist Apple nun mal. Diesen Markt zu verlassen traue ich Apple nicht zu.
 
  • Like
Wertungen: paul.mbp

MarcNRW

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
17.09.14
Beiträge
4.000
Das SE fällt doch jetzt schon komplett raus... warum sollten die es Anfang 2019 wieder ins Portfolio nehmen?

Ich denke einfach auch dass der Absatz des SE wohl nicht so war wie erwünscht, sonst wäre es drin geblieben.
 

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.778
Das SE fällt doch jetzt schon komplett raus... warum sollten die es Anfang 2019 wieder ins Portfolio nehmen?

Ich denke einfach auch dass der Absatz des SE wohl nicht so war wie erwünscht, sonst wäre es drin geblieben.
Bringen sie es so wie es mal gezeigt wurde, mit 5 Zoll und dem gleichen Body dann würde es laufen.
 

ChavezDing

Wilstedter Apfel
Mitglied seit
25.03.11
Beiträge
1.912
Ich kann nur sagen, dass es als Firmenhandy sehr beliebt ist und wenn du da auf ein mal 100000 bis 20000 Geräte an den Mann / Frau bringen kannst, dann ist das nicht zu vernachlässigen. Aber wie schon erwähnt, jetzt kommt das 7er in die Firmen und spült deutlich mehr Kohle in die Kassen.
Klar, aber wie du schon sagst, und das ist auch mein Erfahrung, die Firmen gehen dann nicht zu Samsung, sondern bleiben bei derselben Marke.
Also hat Apple alles richtig gemacht. Ein paar werden sicherlich wechseln, aber große Konzerne überlegen sich das eher dreimal.