• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

iPhone SE 2? In 2018?

Dx667

Weisser Rosenapfel
Mitglied seit
26.11.17
Beiträge
783
Ja das wäre natürlich schön, aber halt auch romantisch.

Ja, ich glaube es wird ein SE 2 geben.
Ich kann mir aber nicht vorstellen das Apple im „Reste-iPhone“ die neuen „Super Technologie“ FaceID verbaut.
Und selbst wenn würde es das Gerä wohl in neue Preisregionen treiben.

Ich erwarte mir ein Update von TouchID, Kamera, Prozessor,... auf das Niveau vom 7er
 

Dr.Fey

Carola
Mitglied seit
06.12.17
Beiträge
109
Ich selbst nutze das SE weil mir die anderen Geräte von Apple zu groß sind. Hatte zwischenzeitlich das iPhone 7 aber das war nichts :) Falls das Gerät erscheinen sollte, hoffe ich, dass Apple nicht den Homebutton vom 7er nimmt sondern bei der klassischen variante bleibt. Aber ich denke Apple lässt sich da schon was einfallen, das jetzige SE ist ja auch ein Kassenschlager ;)
 
  • Like
Wertungen: Dx667

demokrit

Tydemans Early Worcester
Mitglied seit
14.05.14
Beiträge
391
Ja das wäre natürlich schön, aber halt auch romantisch.

Ja, ich glaube es wird ein SE 2 geben.
Ich kann mir aber nicht vorstellen das Apple im „Reste-iPhone“ die neuen „Super Technologie“ FaceID verbaut.
Und selbst wenn würde es das Gerä wohl in neue Preisregionen treiben.

Ich erwarte mir ein Update von TouchID, Kamera, Prozessor,... auf das Niveau vom 7er
Das "Reste-iPhone" SE hatte beim Release vom Innenleben her das Neuste (iPhone 6S), was es gab verbaut (zumindest was Hauptkamera, Prozessor, Arbeitsspeicher, ...) angeht. Ich halte es also für gar nicht so unwahrscheinlich, dass zB der A11 in ein mögliches SE2 kommt. FaceID glaube ich aber irgendwie nicht, allein des Platzes wegen.

MfG demo
 
  • Like
Wertungen: Dx667 und Dr.Fey

Yasmin10

Jonagold
Mitglied seit
14.06.16
Beiträge
23
Wenn es 2018 ein neues IPhone SE2 gibt wäre das klasse!:kiss:

Würde jedoch max. 400-450€ zahlen. Sonst hole ich mir lieber ein gebrauchtes 6s oder so. :cool:
 

Yiruma

Schöner von Bath
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.646
Ich würde für ein randloses SE mit 4,7 Zoll auch 600-700€ zahlen.
Der Hauptgrund für mich wäre die Größe und nicht der Preis.

Ein iPhone 8 ohne Ränder als SE2 wäre ein Traum:cool:
 
  • Like
Wertungen: derdjango

au37x

Rheinischer Winterrambour
Mitglied seit
06.11.14
Beiträge
931
Wenn einem die Leistung reicht, ist es doch perfekt. Sehe da kein Problem.
 

roadrunner1405

James Grieve
Mitglied seit
09.06.14
Beiträge
135
Oh man.... Gerüchte schweigen sich schnell herum und niemand weiß nichts genaues.....

Warum sollte das bisher nicht mal bestätigte SE2 sofern es denn überhaupt kommt auch Face-ID haben was sich zunehmend als unsicher erweist und was bisher nichtmal im 8 oder 8plus ist? Und dann wenns geht auch noch billiger als die jetzigen Modelle ohne Face-ID? Wächst das Zeug neuerdings am Baum?
 

Ricketts

Auralia
Mitglied seit
10.08.17
Beiträge
203
Von mir aus könnte beim "klassischen" SE äusserlich alles beim alten bleiben (ich steh' auf diese Sandwich-Bauform) nur halt ein bisken mehr Leistung unter der Haube (incl. nächstbesserer Cam) und Speicher vielleicht 64/128GB.

Für ein kleineres Fon im Stile von X (incl. Face-ID) aber eben wahrscheinlich dann doppelt so teuer wie das klassische SE, empfehle ich weiterhin ein "x" ;)
 

angerhome

Angelner Borsdorfer
Mitglied seit
13.10.15
Beiträge
621
Ich wäre für ein SE im 5er Body mit aktueller Hardware und mit x Display. Dann darf es auch was kosten
 
  • Like
Wertungen: Dx667 und MFK

enux

Riesenboiken
Mitglied seit
04.12.13
Beiträge
285
@demokrit
Das bezog sich wohl eher auf diesen Post:
Wenn es 2018 ein neues IPhone SE2 gibt wäre das klasse!:kiss:

Würde jedoch max. 400-450€ zahlen. Sonst hole ich mir lieber ein gebrauchtes 6s oder so. :cool:
Ich packe mal meinen Wunschzettel aus: iPhone 8-Design und -Technik aber ein bisschen kleiner mit "randlosem" Display. Also quasi ein kleineres X, wenn ich es mit recht überlege. Ja, das wärs (für mich). Ein iPhone X im Hostentaschenformat des SE, oder minimal größer.
 
  • Like
Wertungen: franky273

Bennyle

Osnabrücker Reinette
Mitglied seit
11.10.12
Beiträge
987
Ich kann mir schwer vorstellen, dass es jetzt schon ein "kleines" X geben wird.
Würde mich aber freuen, wenn es doch so kommen sollte. Hab derzeit noch mein 6er und das 8er kann mich nicht überzeugen und das X ist mir für meine Ansprüche zu teuer.
 

iN.D.

Freiherr von Berlepsch
Mitglied seit
05.06.11
Beiträge
1.117
An ein neues SE kann ich nach dem X irgendwie nicht glauben: Apple streckt sich so sehr in ein neues Preissegment, da wäre es sicher kontraproduktiv, ein Budget-iPhone zu präsentieren, andererseits wäre ein neues SE für Märkte wie Indien von Vorteil.

Falls es tatsächlich kommt, glaube ich nicht an ein neues Design, heißt also: Hardware aus dem 8er, Touch ID, neuer Homebutton.

Preis: 599€ für 64GB
 

Verlon

Gewürzluiken
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
5.739
Vielleicht wird auch einfach das 6s mit dem A10 oder A11 ausgestattet und als neues SE positioniert. So ist es zwar von der Leistung gut dabei, grenzt sich aber trotzdem deutlich von den teureren Mittelklasse-Modellen ab (nicht wasserdicht, alter Homebutton, keine Stereo-Speaker, altes Antennenband-Design, kein Wireless Charging, schlechtere Kamera).

Ich denke ein neues 4" wird es nicht mehr geben, die Nachfrage für die Größe ist einfach viel zu klein. In den USA verkauft sich das SE trotz des geringeren Preises schlechter als das 6s. Und das SE ist konkurrenzlos in der Größenklasse, das 6s konkurriert mit dem 7 und dem 8, sowie Dutzenden Android-Phones in der Größenklasse.

Ja, in meinem Umfeld sehe ich viele SE, was auch daran liegt, dass es das einzig erhältliche Firmensmartphone bei uns ist. Aber unsere Firma wird es bestimmt nicht wegen der Größe einsetzen, sondern eben wegen des günstigen Preises.
 

iN.D.

Freiherr von Berlepsch
Mitglied seit
05.06.11
Beiträge
1.117
Vielleicht wird auch einfach das 6s mit dem A10 oder A11 ausgestattet und als neues SE positioniert. So ist es zwar von der Leistung gut dabei, grenzt sich aber trotzdem deutlich von den teureren Mittelklasse-Modellen ab (nicht wasserdicht, alter Homebutton, keine Stereo-Speaker, altes Antennenband-Design, kein Wireless Charging, schlechtere Kamera).
Sehr interessanter Gedanke. Falls es so kommt, wäre es aber nicht sinnvoll, das iPhone 7 weiter zu verkaufen.