1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Reparatur bei T-Mobile oder Apple?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von HunterMW, 25.01.10.

  1. HunterMW

    HunterMW Idared

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    24
    Hi,

    nach nun gut 7 Monaten gibt mein iPhone 3 GS anscheinend den Geist auf. Die prozentgenaue Batterieanzeige springt in 10-20%-Abschnitten rauf und runter und beim Synchronisieren macht es auch Probleme. Ich habe 4 mal versucht, es wiederherzustellen, bei den ersten 3 Versuchen ist es jedes mal abgestürzt. Außerdem höre ich beim Synchronisieren ein leichtes "Knacken" aus dem Gerät. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es hier die Hardware zerhackt hat, da Neuinstallation leider nichts bringt.

    Nun geht es darum, wo ich das Gerät reparieren lasse: Bei T-Mobile oder Apple?

    Bei Apple dauert der "Reparaturprozess" laut Hotline etwa 5 bis 7 Tage ohne Austauschgerät. Außerdem bekomme ich nicht mein iPhone wieder, sondern ein "generalüberholtes" - und das ist für mich der größte Kritikpunkt an der Sache.

    Bei T-Mobile konnte ich heute in Erfahrung bringen, dass man dort - sollte eine Reparatur möglich sein - mein Gerät repariert. Leider sagte man mir, dies würde im Schnitt 3 Wochen dauern. Stimmt das?

    An sich ist mir der Weg über den T-Punkt lieber, aber ich habe irgendwie wenig Lust, 3 Wochen auf mein iPhone zu verzichten. Hat jemand von euch in letzter Zeit mal sein Gerät bei T-Mobile reparieren lassen und kann da vielleicht von seinen Erfahrungen berichten? Habt ihr euer Gerät wiederbekommen? Wie lange hat es gedauert?


    MfG HunterMW
     
  2. schmumi

    schmumi Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    155
    Auf jeden Fall bei Apple!
     
  3. HunterMW

    HunterMW Idared

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    24
    Weil?

    MfG HunterMW
     
  4. schmumi

    schmumi Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    155
    Es bei T-Mob sehr oft nur Stress (Eigenverschulden, Wasser) gibt und Apple wesentlich schneller ist. Wenn mit dem Refurbished etwas nicht stimmt, reklamier es wieder.
     
  5. Gkspawn

    Gkspawn Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    10
    Apple natürlich!

    Mittwoch Handy abgegeben, Donnerstag ist das in Holland angekommen und Freitag hatte ich schon ein neues Gerät (bzw. refurbished one). Besser kann es nicht laufen. Ich persönlich habe nichts gegen generalüberholte Geräte, falls die Probleme machen kann man die ja wieder einschicken. Ausserdem ist das Gehäuse immer komplett neu ;)
     
  6. GSXDriver

    GSXDriver Morgenduft

    Dabei seit:
    02.03.09
    Beiträge:
    170
    Wirst keinen Unterschied zu einem neuen Gerät feststellen. Gehäuse ist neu und Bildschirm auch. Äußerlich ein neues iPhone.
     
  7. HunterMW

    HunterMW Idared

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    24
    Hmm, dass das Display auch neu ist, wäre ganz interessant gewesen...
    Ich habe das Gerät heute bei T-Mobile zur Reparatur gegeben und soll es vorraussichtlich am 03.02.2010 (also nächsten Mittwoch) repariert wiederbekommen. Ich bin dann mal gespannt.

    MfG HunterMW
     
  8. GSXDriver

    GSXDriver Morgenduft

    Dabei seit:
    02.03.09
    Beiträge:
    170
    Ich hatte mein 3G und mein 3GS bei Apple in Hamburg 1:1 getauscht. Beide neuen Geräte waren bestimmt refurbished aber waren von neuen geräten nicht zu unterscheiden. Keine Macken oder ähnliches. Denke das die alles optische tauschen und nur den Kern alt lassen.
     
  9. HunterMW

    HunterMW Idared

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    24
    Wäre ja interessant zu wissen, ob die auch immer neue Akkus einsetzen. Bin mir da nicht so sicher und der Akku ist ja nun definitiv ein Verschleißteil.

    Ich musste heute feststellen, wie lang so ein Tag ohne iPhone ist. Echt unglaublich.:-D

    MfG HunterMW
     
  10. HunterMW

    HunterMW Idared

    Dabei seit:
    19.11.09
    Beiträge:
    24
    Update vom 29.01.2010:

    Wie gesagt, habe ich mein iPhone am 26.01.2010 im T-Punkt zur Reparatur abgegeben. Heute, am 29.01.2010, bekam ich eine SMS von T-Mobile, dass mein Iphone heute vormittag abgeschickt wurde. Daraus schließe ich mal, dass ich das Gerät am Montag im T-Punkt abholen kann. Schauen wir mal, ob dem so ist und ob es repariert wurde.

    Ich werde mir aber, sobald ich mein iPhone wieder habe, den Apple Care Protection Plan zulegen. Somit bin ich zumindest bis zum Vertragsende auf der sicheren Seite, was Reparaturen bzw. wohl eher Austausche anbelangt und nicht mehr ohne Gerät. Und danach gibt's eh ein neues iPhone. :-D

    PS: Entschuldigt den Doppel-Post, aber ich kann meinen alten Beitrag nicht mehr bearbeiten.

    MfG HunterMW
     

Diese Seite empfehlen