1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Preis um ein drittel gesenkt

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Sculler, 05.09.07.

  1. Sculler

    Sculler Gast

    Apple hat kleine Änderungen am iPhone vorgenommen:

    1) Es gibt kein iPhone 4 GB mehr.
    2) Der Preis der 8 GB Variante wurde um 200 Dollar auf 399 Dollar gesenkt.
    3) Ab sofort kann man über WLAN auch auf den iTunes Store zugreifen und einkaufen.
     
  2. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    meine Reaktion : Jipppiiiiii!!! :)
     
  3. marillion151

    marillion151 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    268
    Das ist für mich heute die größte Überraschung,
    eine Preissenkung von 200$ - unglaublich !! :p

    Wenn das Teil jetzt auch noch in Deutschland stärker subventioniert wird
    als in den USA, dann sind wir wohl irgendwo bei 200 - 300 Euro.

    Nur der 24monats Vertrag stört mich tierisch .....

    Wollte es mir eigentlich nicht kaufen, aufgrund des fehlenden GPS Moduls -
    aber so langsam werde ich schwach .... seufz ....

    Grüße, Marc
     
  4. Ertei18

    Ertei18 Alkmene

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    34
    Ich kann mich dem nur anschließen, 200 $ Preissenkung und es gibt nur noch ein 8 GB Model --> unglaublich, ist ne Menge und machen das iPhone noch interessanter. Nur EDGE, das ist wohl net so fein.

    Das iPhone wird wohl in den ersten Monaten, ist meistens so bei Einführung neuer Technologie-Produkte (z. B. neue Fernsehgeräte, DVD-Recorder) sehr teuer. Erst nach einiger Zeit beginnen dann die Preissenkungen. So wird es wohl auch bei dem iPhone werden, ich kann mir einfach nur sehr schwer vorstellen das Apple und der Vertriebspartner sich diesen Gewinn entgehen lassen werden.

    Natürlich könnte die Preissenkung auch damit zu tun haben sich den, ich sag mal, deutschen Handy-Markt anzupassen, wo die Handys stärker subventioniert werden. --> *hoff*

    Nur nach einiger Zeit fallen die Preise, vielleicht gibts ja hier auch ein UMTS-iPhone, naja, auch hier kann ich nur sagen --> *hoff*

    Wir werden wohl einfach abwarten und gucken müssen was sich am Markt tut. Ich denke aber das erstmal Leopard von Apple losgelassen wird, bevor wir das Apple-Phone bekommen werden.

    24 Monatsverträge für ein Handy sind aber Standart, oder?
     
  5. MILE

    MILE Lambertine

    Dabei seit:
    05.04.04
    Beiträge:
    698
    Nach dem iPod touch mit 16 GB hatte ich allerdings fast angenommen, dass es auch das iPhone zukünftig in 8 und 16 GB geben würde...!? Der Preissturz ist jedoch tatsächlich der Hammer...!! Sehr zu Ärger einiger Frühkäufer...

    .:: MILE ::.
     
  6. Sculler

    Sculler Gast

    Ein 16 GB Modell sagen wir für 500 Dollar habe ich auch erwartet aber das kann ja noch kommen. Das iPhone ist ja bei den Kunden sehr gut angekommen und wurde häufig verkauft, allerdings wird sich Apple auch bewusst, dass sehr viele potentielle Käufer vom hohen Preis abgeschreckt werden. Da die Gewinnspanne bis jetzt sehr hoch war können sie ruhig mit dem Preis etwas runter gehen. Das wichtigste ist doch, das sie sich Marktanteile sichern. Bei Computern brauchen sie das nicht, da hat Apple ja eine Fangemeinde und genug treue Kunden. Im Mobilfunk sind sie allerdings neu und da müssen sie sich erst einmal behaupten, egal wie gut das iPhone auch ist...
     
  7. donpat

    donpat Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    399 $ --> super erstmal für ein iPhone mit 8 GB speicher!
    und jetzt könnt ich mir in den arsch beissen weil ich mir ein 4 GB iPhone zu dem Preis gekauft hab!
    aber egal ich werd bei Apple anrufen und um Kulanz bitten. Vielleicht bekomm ich ja für den Speicherplatzausgleich nen Nano mit 4 GB? oder 100 $ würden mir auch reichen.
    Egal mir reicht ein 4 GB iPhone und ich bin froh damit!

    Wie siehts bei Apple US mit Kulanz aus?
     
  8. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Da würde ich mal abwarten, was die Foren aus den USA in den nächsten Tage hergeben, da dort sicherlich einige :mad: wenn nicht gar :-c sind.

    Eigentlich ist man aus der PC Welt ja gewöhnt, dass, egal was man kauft, dieses nach Verlassen des Ladens zum einen veraltet und zum anderen plötzlich nur noch die Hälfte kostet, aber das ist schon krass...
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Die bieten dir sicher eine Gutschrift auf deinen AT&T Vertrag an :p
     
  10. donpat

    donpat Querina

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    187
    :)
     
  11. nemo66

    nemo66 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    242
    Dies (Preissenkung um 200USD)deutet allerdings darauf hin das es (bald?) ein iPhone wit wesentlich grösserem Speicher geben wird.
     
  12. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142

    aktuell eh nur max. 32GB mehr geben bescheidene Flash-Speicher nicht her
     
  13. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Die Betonung hier liegt auf "nur" ;)

    Ich frage mich wirklich, wofür man 16 oder gar 32 GB braucht?

    Manuel
     
  14. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Es zwei Arten von Speicherkonzepten bei MP3 Playern:

    kleiner Player wo man immer nur eine Auswahl seiner Musik drauf hat und durch Synchronisierung immer die Musik austauscht und große Player wo die gesamte Library drauf ist.

    Für ersteres reichen meiner Ansicht nach einstellige GB zahlen aus. Mit einem 32 GB Speicher kämen viele allerdings schon in den Bereich der Player die die gesamte Mediathek beeinhalten.
     
  15. kraton77

    kraton77 Jamba

    Dabei seit:
    02.11.06
    Beiträge:
    56
    In der Tat ist dem so: http://www.spiegel.de/netzwelt/mobil/0,1518,504186,00.html
    Gruß
     
  16. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Ich würde eher behaupten, dass Europa durch die höheren Preise die US-Preissenkung erst möglich macht. Wir sorgen also dafür, dass Apple-Produkte in den USA billig sind! Ist doch genial?

    Ich tippe auf 400€ für die 8gb-Version.
     
  17. Leo Fischel

    Leo Fischel Allington Pepping

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    193
    Ich auf 399 : )
     
  18. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Nein, da würden die noch Verlust machen! ;)
     
  19. P.Stylez

    P.Stylez Cripps Pink

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    152

    Ich find's so richtig dämlich!

    Bei meinem letzten Notebook (vor der Apple'schen Zeitrechnung *g*) hab ich irgendwas von 850€ bezahlt und das Ding zwei Monate später für 599€ im Handel gesehen. Bei Spielekonsolen genau dasselbe: Ich hab damals das N64 für teuer Geld kurz nach der Markteinführung gekauft und zwei Monate später wurde der Preis auch erheblich gesenkt... schon damals als Jugendlicher hab ich mich darüber nicht aufgeregt, aber komischerweise muss Apple sich jetzt für den Schritt rechtfertigen? Lächerlich ...
     
  20. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Habe mir eben mal diverse Foren angesehen, in denen es um die Preissenkung geht und frage mich, warum sich manche Leute so aufregen.

    Auf der einen Seite kann ich es natürlich verstehen. Ist sicherlich mehr als ärgerlich, mehr als das doppelte gezahlt zu haben, aber irgendwie war doch logisch, dass da noch etwas neues kommen wird, oder?

    Ein Kumpel von mir hat sich ein iPhone gekauft, dafür (wenn ich mich recht erinnere) 800 Euro gezahlt, und kann nicht mal damit telefonieren.

    Ihm hätte doch auch klar sein müssen, dass das iPhone billiger sein wird, wenn es hier erscheint oder? Ausserdem: Zu diesem Zeitpunkt weiß man doch noch nicht mal, wie viel es bei uns kosten wird!?!

    Warum er sich jetzt aufregt, verstehe ich nicht.
    Sicherlich würde ich mich auch ärgern, ich war sogar ebenfalls kurz davor, eines zu besorgen.
    Aber ich finde nicht, dass es unerwartet kommt.

    Bitte versteht mich nicht falsch, ich will jetzt nicht die Leute schlecht machen, die eines gekauft haben und in Deutschland jetzt eines benutzen.
    Aber dass diejenigen, die es jetzt gekauft haben, mehr gezahlt haben, war doch sowieso klar, oder? ;)
     

Diese Seite empfehlen