1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone mit o2 M Internet Paket? reicht das?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von topper3324, 30.09.08.

  1. topper3324

    topper3324 Empire

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    89
    Hallo,

    ich möchte mein zukünftiges Iphone 3G mit meinem o2 Tarif betreiben.
    Hat jemand von euch o2 mit dem M Internetpaket?
    Reicht das fürs erste aus?
    so viel werde ich damit sowieso nicht machen..
    ab und zu mal ins netz..

    gibt es ein gutes programm zum überwachen der Datenströme?
    bzw. Minuten und SMS?

    Danke..

    Gruß Tobias
     
  2. materia

    materia Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    93
    Das iPhone speichert den Traffic in den Einstellungen unter Benutzung afaik. Resetable.
     
  3. Betamax

    Betamax Carola

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    114
    Hallo,

    ja ich hab das M Paket seit Februar und es reicht definitiv aus (surfe recht viel). Sobald du aber mit YouTube, Internetradio und solchen Späßen anfängst, geht der Traffic ins Bodenlose hoch und du kommst mit deinen 200MB nicht hin! Für alles andere - sprich Internet und Mail - reicht das M Paket schon. Und wenn du merkst es ist dir viel zu wenig, dann machste halt n Upgrade aufs L.

    Gruß
     
  4. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Ich habe auch das Internet-M-Paket und mir reicht es völlig aus. Ich würde dir auch empfehlen es zunächst auszuprobieren und Anfangs immer mal nachsehen wieviel du verbraucht hast.
     
  5. Platin

    Platin Stechapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    159
    Und noch eine Bestätigung. Habe ebenfals das M-Packet und für Mails wie das normale surfen reicht es völlig. Nutze es auch über Exchange und wie in anderen threads zu lesen ist, fällt da auch kaum traffic an. Youtube und das "massensurfen" über den Laptop, wenn das iPhone als Modem genutzt wird, treibt erfahrungsgemäß den traffic nach oben, so dass sich ggf ein Packet L lohne würde, aber das solltest du erst einmal testen.
    Sollte es nicht reichen, kannst du es ja upgraden.
    Dazu aber einen wichtigen Hinweis. Nehmen wir einmal an, du stellst nach sieben Tagen fest, dass du 200MB genutzt hast und nun doch lieber upgraden möchtest. In dem Fall musst du bedenken, dass dir auf der Rechnung dann nur die sieben Tage (also ca 52MB) angerechnet und der Rest normal in Rechnung gestellt wird. Es lohnt sich also dann den Monat abzuwarten und das Packet erst zum nächsten Monat upzugraden. Ich hoffe, dass kann man so nachvollziehen, sonst einfach melden.
     
  6. m4zz

    m4zz Boskop

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    205
    Ich bekomme demnächst auch mein iPhone aus Itlaien und möchte es mit meinem o2 Vetrag nutzen. Habe da auch an das M Paket gedacht.
    Wie ist das eigentlich mit Wlan? Bei T-Mobile kann man sich in jeden Hotspot umsonst einloggen. Mit meine o2 Tarif hab ich ja diesen Vorteil nicht. Kann mich eig. nur in Wlans einloggen die offen sind, bzw mein eigenes zuhause :)
    Wie sind da eure Erfahrungen?
     
  7. Betamax

    Betamax Carola

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    114
    Natürlich kannst du dich dann nur in offene WLANs einloggen. Aber Zeig mir mal einen Ort, wo du dich wirklich lang aufhälst, und das WLAN-Passwort nicht hast? Sein Ort wäre z.B. Schule/Uni/Arbeit und dort hat man ja wiederrum ein Passwort. Von daher sollte das ja nicht so schlimm sein das man keine T-Mobile Hotspots nutzen kann...

    Gruß
     
  8. kailly

    kailly Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    02.07.08
    Beiträge:
    103
    ich kann o.g. posts hinsichtlich O2-Internetpack-M absolut bestätigen.

    zu hotspots: sofern man zufällig privat telekom-kunde ist und z.b. das call&surf comfort plus paket hat (das ding für 49,95 €) hat man automatisch auch ne hot-spot-flat mit dabei. das wissen viele allerdings nicht. daher empfehle ich einfach mal die produkt-info zum (festnetz-)vertrag zu studieren. ich musste dann nur noch meine hot-spot-zugangsdaten über das telekom-portal aktivieren und kann es seit dem problemlos nutzen.

    gruß
     
  9. C.Schwab

    C.Schwab Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    470
    Habe das Paket L und bin zufrieden. Um Anrufe etc zu überwachen kann ich dir das Programm "iLog" empfehlen. Das hat mich gerettet ...es berechnet nämlich für jede angefangene Minute eine ganze Minute.
     
  10. m4zz

    m4zz Boskop

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    205
    Super, besten Dank für diese Info! Das is natürlich sehr interessant! Meine Eltern sind Telekom Kunde und soweit ich weiss ist das auch so ein call&surf tarif. Gleich mal checken :)
     
  11. topper3324

    topper3324 Empire

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    89
    Wie siehts eigentlich aus mit UMTS... Wenn UMTS über o2 nicht erreichbar ist,
    habe ich dann garkeinen Internetzugang?
    Oder kann ich über EDGE von T-Mobile kostenlos surfen?
    Weil o2 wählt sich ja auch beim Telfonieren ins D1 Netz ein...
     
  12. daniel2402

    daniel2402 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    148
    Wenn o2 gar keinen Empfang hat, kannst über T-Mobile rein, wenn einfach nur kein UMTS, gehst du über GPRS ins Netz. o2 hat kein Edge.
     
  13. hegel394

    hegel394 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    268
    also bei mir ist es so, dass dann automatisch das t-mobile-edge geroamt wird, nix gprs. außerdem ht auch o2 edge, hab ich meistens drin, wenn ich umts deaktiviert habe. und die sind gerade kräftig dabei das auszubauen.
     
  14. Platin

    Platin Stechapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    159
    Also bei mir springt dass iPhone nicht direkt auf EDGE von T-Mobile um wenn ich kein UMTS bei o2 habe. Ich kenne es von WindowsMobile Geräte, dass man die entsprehend "modifizieren" konnte um EDGE über T-Mobile zu nutzen, obwohl man GPRS Empfang mit o2 hatte...ob das auch mit iPhone geht weiß ich nicht. Bis zum Ende des Jahres soll EDGE und HSDPA aber deutlich weiter ausgebaut sein...ob die es schaffen, werden wir ja sehen, kommen wird es auf jeden Fall. Ich muss aber auch sagen, dass ich nur sehr selten kein UMTS Empfang habe, was aber natürlich von Region zu Region unterschiedlich sein kann...
     
  15. Nobody666

    Nobody666 Erdapfel

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    2
    Probleme mit O2 ins Internet

    Hallo zusammen,
    habe mir ein iPhone 3G gekauft. Da ich O2 Kunde, aber die Garantie von meinem iPhone erhalten möchte habe ich mir so eine iSim gekauft und dann lediglich für die Aktivierung ein Jailbreak gemacht. Telefonieren funktioniert auch einwandfrei. Leider komme ich nicht ins Internet! Unter Allgemein->Netzwerk->Zugangspunkt habe ich unter APN surfo2 und internet ausprobiert (Benutzername und Passwort leer gelassen). Leider kein Erfolg - Internet funktioniert nicht. Der iSim Verkaufer garantiert jedoch das alles funktionieren muss. Kann mir da bitte jemand helfen? :-c
     
  16. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Dann solltest du den Verkäufer fragen, wenn er schon behauptet, dass es funktionieren sollte. Technisch gesehen sind die SIM Adapter alle Schrott.
     
  17. Nobody666

    Nobody666 Erdapfel

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    habe ich schon, der hat gemeint, dass er alles getestet hat, auch mit O2.
    Kann ich das mit dem SIM Adapter generell vergessen? Habe mich halt dafür entschieden wegen der Garantie.
     
  18. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Kannst du vergessen, die Leute erzählen zuviel Quatsch. Wenn man dann nachhakt, wie die Lösung technisch funktionieren soll, kommt immer der gleiche Blödsinn. Zur Garantie: irrelevant, im Gegenteil. HW Eingriffe können viel mehr Schaden anrichten als rückgängig zu machende SW Maßnahmen.
     
  19. tobias0903

    tobias0903 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    174
    Man muss dazu sagen, dass o2 EDGE nur n ländlichen Gebieten ausbauen will. Also in größeren Städten wird es bei GPRS bleiben.
    Es sei denn man nutzt das iPhone 3G, dann bekommt man natürlich auch UMTS/HSDPA.
     
  20. triklops

    triklops Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    11
    Hi Leute

    Bin neu hier und bringe gleich eine Frage zum Thema mit :)

    Ich habe ein iphone 2g und nun auch das Internet Pack M dazugebucht. Leider werde ich da noch nicht so ganz schlau bzw. habe noch nicht so ein wirklich beruhigtes Gefühl und ein wenig Bammel vor meiner nächsten Rechnung :)
    Könnt Ihr mir ein wenig bei den Einstellungen helfen ?
    Dass ich surfo2 bei APN eintragen muss, weiss ich soweit. Aber wie stelle ich den Rest ein?
    Ich will nur über O2 ins Netz, wenn ich nicht per WLAN reinkann. Dabei will ich sehen, wieviel Traffic ich tatsächlich hatte.
    Ich benutze BossPrefs und schalte dort EDGE ein/aus.
    Wenn ich Safari geschlossen habe, dann müsste der Traffic-Counter im iphone doch eigentlich stoppen oder ? Tat er aber vorhin nicht. Muss ich EDGE immer ausschalten, wenn ich z.B. mit dem Surfen fertig bin oder meine Mails gecheckt habe ?
    Zählen sowohl gesendete als auch empfangene Daten für O2?
    Hab zweimal emails gecheckt, ohne was runterzuladen und war auf einer Handvoll Internetseiten und bin "schon" bei 2,5 MB. Ist das normal oder zu viel / zu wenig ?

    Ich weiss, das waren jetzt ne Menge fragen....Hoffe, ihr könnt mir da irgendwie helfen, um mich ein wenig "sicherer" zu fühlen.

    Danke und Grüße
     

Diese Seite empfehlen