1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone Kopfhörer defekt

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von boe6ie, 16.06.09.

  1. boe6ie

    boe6ie Querina

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    187
    Hallo,
    meine Kopfhörer scheinen einen Defekt zu haben. Die eine Seite ist neuerdings viel leiser als die andere. Hab auch andere Kopfhörer am iPhone getestet, damit war es wieder ganz normal.
    Ich wollte eigentlich heute zum T-Punkt, bis mir jemand riet, besser bei Apple direkt anzufragen, da die angeblich die ganze Garantiegeschichten schneller und sofort bearbeiten. T-Punkt braucht da wohl 3 wochen zu oder leitet einen gleich an Apple weiter
    Also bin ich dann bei Apple an der richtigen Adresse? Und was muss ich fürs Telefonat bereithalten bzw. was passiert danach?^^
     
  2. belorofon

    belorofon Idared

    Dabei seit:
    30.06.05
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    ich hatte ein ähnliches Problem. Da ich dienstlich in München war, bin ich in den Applestore gegangen. Das war ein perfektes Erlebnis. Innerhalb von zehn Minuten hatte ich meinen neuen Kopfhörer. Das einzigste was nötig war, war die Seriennummer meines iPhones, welche sich der Mitarbeiter selbst aus meinem Telefon holte.
     
  3. boe6ie

    boe6ie Querina

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    187
    einen applestore habe ich leider nicht in der nähe. und wenn das per hotline ne sache von 2 tagen ist und im T-Punkt 2-3 Wochen dauert, würde ich da lieber direkt anrufen.
     
  4. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Ich hab meine am letzten Samstag im Gravis abgegeben. Da keine mehr vorrätig waren muss ich jetzt ne Woche warten. Also ich denke, dass ich die diesen Samstag abholen kann.

    Ruf einfach bei Apple an, dann musst du einen Termin mit UPS vereinbaren, dir werden die neuen gebracht und du gibst die alten ab. So einfach... :)
     
  5. boe6ie

    boe6ie Querina

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    187
    jo so hab ich das auch erzählt bekommen. Das doch um einiges cooler, als da auf den T-Punkt zu warten
     
  6. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    Wer erzählt denn, dass es im T-Punkt zwei bis drei Wochen dauert? Du gibts das defekte Headset im T-Punkt ab und bekommst ca. drei Tage später ein neues nach Hause geliefert!
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    der anruf bei apple (01805 009 43) erspart mir den weg zum t-punkt (und bringt mir das ersatzteil oft schon am folgetag) …
     
  8. megaquest

    megaquest Gala

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    50
    Hallo, ich habe auch noch mal ne kurze Frage, wofür es sich nicht lohnt ein neues Thema aufzumachen. Deshalb stell ich sie jetzt hier mal ;).
    Und zwar habe ich seit längerer Zeit meine Kopfhörer am iPhone 3G nicht mehr benutzt und als ich sie gestern wieder reinstecken wollte, habe ich festgestellt, dass das Metall an den Kopfhörern noch ca. 1 mm weit rausguckt und nicht 100&ig in der Buchse verschwindet. Nun bin ich mir allerdings nicht sicher, ob das normal ist, oder ob sich da einfach zu viele Fussel gesammelt haben, so dass der untere Teil des Eingangs jetzt verstopft ist.
    Könnte einer von euch mir sagen, ob das ganz normal ist ? Ihr müsst ja nur kurz selbst nachschauen.

    Habe leider im Internet nichts gefunden. Ein Bild von einem iPhone 3G mit eingesteckten Kopfhörern würde mir auch sehr weiterhelfen.
     

Diese Seite empfehlen