1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone in der Schweiz möglicherweise von drei Anbietern.

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 19.05.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Apple verlässt lässt nach und nach vom exklusiven Verkaufsmodell ab. Nachdem die Schweiz mit den bereits zwei bekannten Anbietern Swisscom und Orange von einer Auswahl profitiert, soll jetzt angeblich auch noch Sunrise als dritter Provider mitmischen.

    Zu diesem Schluss kommt die Schweizer SonntagsZeitung, deren Recherche jedoch massive Lücken aufweist: So soll angeblich nur ein unterschriftsreifer Vertrag vorliegen, der jedoch betonterweise nicht unterschrieben wurde. Wie weit fortgeschritten mögliche Verhandlungen also wirklich sind, ist bislang offen. Das harte Fazit: Sunrise wird das iPhone möglicherweise anbieten. Vielleicht auch nicht.

    Herzlichen Dank an Jensche für den Tipp!
     

    Anhänge:

  2. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Wie heißt es doch so schön? Abwarten und Tee trinken. ;)
     
  3. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Klingt komisch :-D
     
  4. Thyrael

    Thyrael Antonowka

    Dabei seit:
    11.11.06
    Beiträge:
    356
    Vielleicht doch der Startschuss für anderes Vertriebsmodell in Deutschland?

    Hmmmm... wie oben schon gesagt: Abwarten und Tee trinken :)
     
  5. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Erst keiner, dann alle... *pfff*
     
  6. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Konkurrenz belebt das Geschäft....mmh ach ja ich lebe ja
    in der Absprache Schweiz...;)
     
  7. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    Ein Fall für den Preisüberwacher (den es nicht mehr gibt)... ;)
     
  8. ArrowDebreu

    ArrowDebreu Klarapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    281
    wie auch immer du auf die Idee kommst, dass es den nicht mehr gibt...

    ps: es ist immer noch Rudolf Strahm
     
  9. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
  10. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Würde mich darüber freuen... bin selbst Sunrise-Kunde seit Jahren. Das heisst, ein Import könnte hier durch eine Abo-Verlängerung ersetzt werden.

    MFG gilligamer
     
  11. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Sunrise galt als möglicher «Dritter im Bunde» - nun hat Apple-Schweiz-Sprecherin Andrea Brack dem Gerücht aber den Wind aus den Segeln genommen: Gegenüber der Zeitschrift IT Reseller bestätigte sie, dass Sunrise kein iPhone anbieten werde.
    Damit wird das iPhone in der Schweiz nicht von drei, sondern von zwei Anbietern vertrieben: von der Swisscom und von Orange.

    Quelle:http://www.macprime.ch/
     
  12. lm87

    lm87 Gast

    Natürlich. In anderen Ländern wird der exklusive Vertrieb des iPhones aufgeweicht, sprich mehrere Anbieter, und hier bleibt es bei T-Mobile...wieder mal typisch und einfach nur großer Mist, denn das bedeutet, dass die Verträge weiterhin mindestens 49 EUR / Monat kosten werden, + 399 EUR für das Gerät.

    Super...wirklich super. Wieder kein iPhone.

    Ach und: ich werde nicht abwarten und Tee trinken mit diesen Äußerungen, weil ich einfach nichts anderes erwarte...sehr schade.
     

Diese Seite empfehlen