1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone Helligkeitssensor

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von tweidner, 18.12.07.

  1. tweidner

    tweidner Gloster

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    61
    Hallo Zusammen,

    ich habe mal eine kurze Frage zu dem Helligkeitssensor im iPhone.

    Wenn ich die Display Helligkeit auf ca. 50% einstelle und anschliessend den Helligkeitssensor abdecke und wieder freigebe, kann ich keinen Unterschied zu der Displayhelligkeit feststellen.
    Ebenso kann kein Unterschied festgestellt werden, wenn die Displayhelligkeit auf min bzw. max eingestellt ist.

    Ist das normal. Kann es sein das sich die Änderungen nicht feststellen lassen ?

    Der Sensor wurde mir dem mitgelieferten Putztuch abgedeckt.

    Viele Gruesse

    Thomas
     
  2. franki

    franki Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    105
    Bist du dir sicher das dies der Helligkeitssensor ist ? Soweit ich weiß ist das Ding was oben neben dem Hörer angebracht wurde der Entfernungsmesser.

    // franki
     
  3. tweidner

    tweidner Gloster

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    61
    Hallo,

    ich dachte über dem Lautsprecher sind der Entfernungsmesser und der Helligkeitssensor untergebarcht.

    Oder befindet sich dieser irgendwo im Bereich des Displyays ?

    Das würde erklären warum ich keine Änderungen an der Helligkeit feststelle.

    Viele Gruesse

    Thomas
     
  4. killer5033

    killer5033 Gala

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    51
    der Helligkeitssensor befindet sich oben am Hörer das du keine Veränderung festgestellt hast, liegt daran, dass es nicht so auf "dunkler" reagiert sondern auf "heller".
    Das Gerät steuert die Helligkeit beim Einschalten dunkle Umgebeung dunkles display helle Umgebung helleres Display.
    Wenn du dich aber mit eingeschaltetem Gerät in einen helleren bereich bewegst (lass ne Lampe raufleuchten), wird das Display nach ca 2-4 sekunden dementsprechend heller, gehts du wieder ins Dunkle bleibt es aber komischerweise hell, erst nach neu Standby und wieder ON wird es wieder dunkel, oder du hast auto-off eingestellt da dunkelt sich das Display 30sec vor auto-off ja ab,
    wenn du es durch tippen reaktivierst nimmt es die aktuelle Umgebungselligkeit wieder als neuen Maßstab.

    deswegen konntest du nix feststellen als du den Sensor abgedekt hast;)
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der Sensor regelt zusätzlich nicht permanent nach, und selbst wenn nur mit einer bewußten Verzögerung um dem User nicht das Gefühl zu geben, daß sein Display defekt ist weil die Helligkeit ständig variiert. Das Verhalten ist also durchaus gewollt. (Man stelle sich vor durch eine Sonnendurchflutete Allée zu fahren...) :)
    Gruß Pepi
     
  6. dAcHx

    dAcHx Empire

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    87
    Eine sonnendurchflutete Allee und das mit meinem Iphone..... *traumhaft

    weiß jmd wo der Feuchtigkeitssensor angebracht ist?
     
  7. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    direkt neben dem DNA Scanner welcher seinen besitzer automatisch erkennt ;)
     
  8. dAcHx

    dAcHx Empire

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    87
    haha.... ne ernsthaft das ding hat ein feuchtigkeitssensor eingebaut!
     
  9. Phoenix175

    Phoenix175 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    317
    um zu schauen, ob der Benutzer eine flüssige Aussprache hat?! ^^
     
  10. dAcHx

    dAcHx Empire

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    87
    korreckte idee...

    aber im ernst apple hat so ein sensor eingebaut um zu sehen wenn jmd das iphone einschickt zur reperatur oder umtausch in welchem zeitraum wieviel flüssigkeit in das iphone eingedrungen sind, sprich ob es ein defekt ist und zuviel feuchtigkeit durch magelhaften zusammenbau eingedrungen bist oder ob du betrunken in pool gefallen bist ;)
     
  11. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    Ich denke dieser "Sensor" funktioniert wie bei allen anderen handys auch...
    Irgendwo innen gibts so ein weisses kleines Ding, was aussieht wie ein Papierstück. Wenn das mit Wasser in Berührung kommt färbt es sich rosa.

    Das liegt bei den herkömmlichen Handys unter dem Akku und nennt sich "Feuchtigkeitsinditaktor"... ;)


    denke das ist das...



    Lg marc
     
  12. killer5033

    killer5033 Gala

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    51
    jetztwerden die PH-Wert Meßstreifen schon als Feuchtigkeitsindikator missbraucht?;)
     
  13. mobiles

    mobiles Jamba

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    58
    Jo sieht fast so aus :D
    Umfärben ist (praktisch) unmöglich...mein iPhone ja sowieso ;)

    Lg marc
     
  14. dAcHx

    dAcHx Empire

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    87
    Ich denke nich,dass das so ein einfaches weißes Papier ist, was sich verfärbt, wie sollte apple mit dem dingen in der Lage sein zu überprüfen in welchem Zeitraum wie viel wasser eingedrungen ist? Oder gibt es so viele farbabstufungen von Rosa?
     
  15. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Der Feuchtigkeitssensor ist am unteren Ende der Kopfhörerbuchse verbaut und ist weiss. Verfärbt sich bei Wasserkontakt schwarz...;)
     
  16. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    hab mal gelesen daß das ein Indikatorpapier sein soll. Wenn du in die Kopfhörebuchse reinschaust, ist unten ein weißer Punkt.
    Ich nehme an, daß das das Papier ist.

    Gruß
    christoph
     
  17. dAcHx

    dAcHx Empire

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    87
    Ich schaue rein und sehe eine kontaktplatine aber kein papier ;)

    Vielleicht sollte sich mal einer an den apfelsupport wenden und fragen ob es das ding überhaupt gibt und wenn ja wo es liegt, bleibt nurnoch die frage ob die dir das dann auch verklickern wollen...


    //edit
    hmmm... beim nochmaligen reinschauen fällt mir auf ,dass wenn man das display anmacht und oben in die kopfhörerbuchse reinschaut,sehe ich einen kleinen spalt zwischen gehäuse und kopfhörerbuchse, ist das bei euch auch so?
     
  18. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Warum sollte Apple das interessieren? Wasser im Gehäuse sollte grundsätzlich als Selbstverschulden zählen...
     
  19. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ist es auch, es geht in dem Fall um die Beweisbarkeit eines Wasserschadens wenn ein Kunde behauptet, daß nicht naß geworden ist.
    Gruß Pepi
     
  20. dAcHx

    dAcHx Empire

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    87
    Weil Apple ganz schlaue Füchse sind und sie somit nachweisen können,dass es an einem Wasserdefekt liegt!
     

Diese Seite empfehlen