1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone hat Probleme mit Jahrgang 1932!!!

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Knoxville, 05.12.07.

  1. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Hab jetzt herausgefunden, warum bei mir die Synchronisation der Geburtstage nicht richtig funktionierte!
    Hatte auf meinem iMac (10.5.1) im Adressbuch 3 Personen, die vor 1933 geboren wurden.

    Die Geburtstage dieser 3 Personen wurden nie auf meinem iPhone angezeigt :)
    (Und ich habe wirklich alles probiert: iPhone neu aufgesetzt, Person gelöscht und neu eingetragen, usw...)

    Nun habe ich durch langes Probieren entdeckt, daß wenn man den Geburtstag dieser Person von z.B. 1920 einfach auf >1933 setzt und dann synchronisiert, dann ist der Geburtstag im iPhone eingetragen!! :)
    Danach kann man im Adressbuch beim iMac ruhig wieder das richtige Datum einsetzen und der Eintrag bleibt trotzdem im iPhone :)

    Liegt das Problem hier nur bei mir?
    Kann das Problem sogar hier mit Testeinträgen wiederholen!!!
     
  2. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Habe eine Testperson im iMac-Adressbuch angelegt mit Geburtstag 29.06.1920.
    Wird auch im iMac iCal angezeigt. Alles gut, nur im iPhone ist nichts zu sehen.
    Dann den Jahrgang immer ein Jahr runtergesetzt und jedesmal synchronisiert.
    Und "Zack", beim Jahr 1933 war der Eintrag im iPhone drin... ;)

    Richtig komisch...
     
  3. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Ja dann fängt halt der Kalender erst ab 1933 an???
     
  4. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Und was mach ich mit meiner Oma?? ;)
     
  5. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Das Leben ist kein Ponyhof...
     
  6. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    "Hey, du siehst aus wie 35, kein Jahr älter" ;)
     
    walnussbaer und iPhreaky gefällt das.
  7. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Mal Spaß beiseite...
    Ist das bei Euch auch so??
     
  8. Knoxville

    Knoxville Antonowka

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    352
    Shit. Nach erneuter Synchronisation waren die Einträge älter als Jahrgang 1933 doch wieder aus dem iPhone verschwunden.
    Also heisst das:
    Das (zumindest mein) iPhone kann keine Geburtstage vor 1932 verwalten.. :(
     
  9. MacMueBo

    MacMueBo Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    444
    Das Zeitalter des iPhone's fängt im Jahr der "Nationalen Erhebung" an? Sehr fragwürdig... Aber jetzt bitte nicht wieder aufregen! Man könnte auch sagen... Das iPhone fängt mit dem Deutschen Meister 1933 -> Fortuna Düsseldorf!!! an. Davor lohnte es sich nicht... :p
     
  10. Ihlosionen

    Ihlosionen Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    18
    Fooortunaaa!!!

    Düüüsseldooorf!!!

    OT, musste aber sein.
     
  11. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Naja, der Rhein weiß schon warum er nen Bogen um Düsseldorf macht ;)
     
  12. Hallo,

    bei mir funzt´s so:

    Hatte auch vier Geburtstage, deren Jahreszahlen von 1922 bis 1931 waren. Diese vier wurden nicht im iPhone-Kalender angezeigt.

    Lösung:
    Geburtstags-Einträge in "Kontakte" löschen > syncen > neu eintragen (WICHTIG: erstmal mit einer Jahreszahl > 1932) > syncen > in "Kontakte" auf richtige Jahreszahl korrigieren > sycen = funzt, auch bei weiteren syncs.

    Gruß,
    M.
     
  13. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.213
    Und das iPhone kein Hammerteil.
     
  14. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Das Problem könnte in der Faulheit der Menschheit und der Unfähigkeit des Computers Gedanken zu lesen liegen.
    In der Regel wird ein Datum als 01.01.08 angegeben wird. Man könnte jetzt meinen, damit sei der 1 Januar 2008 gemeint (sas ist zumindest nahliegender als der 1. Januar 1908 oder 2108), darum wird irgendwo eine Grenze festgesetzt, an der ein Jahrhundert "anfängt". So ist in dem Fall wohl alles ab 32 Das Jahr 1932 aufwärts und alles unter 31 das Jahr 2000-2031. Wenn eure Oma also 1910 Geburtstag hat, dann geht im Kalender mal auf 2010.
     
  15. ananth

    ananth Gast

    finds auch ganz komisch, eigentlich ist es ja auch schnurzpiepegal welches jahr, denn du willst ja an einen bestimmten tag erinnert werden, und nicht an ein jahr... wenn dir das geburtsjahr doch wichtig ist, dann speicher es hinter den namen oder so...

    1933, is da net hitler an die macht gekommen?
     
  16. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.213
    Das iPhone hat ein Problem mit Daten und schon wird es herunter gespielt, es ist ja eigentlich auch egal......

    Fakt ist das viele andere Geräte das Problem nicht haben und das mit den Daten ist schon wichtig denn ich weiß nicht aus dem Kopf wie alte meine 4 Großeltern sind bzw. in welchem Jahr sie geboren sind..........

    Aber ist ja egal ist ein Apple Gerät und es war auch teuer, da will man nicht zugeben das es einem stinkt dass das Gerät Probleme mit sich bringt. Ich mache das schon :p
     
  17. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    Sehe ich genauso!!! Und DTH 4 ever!!!

    Bei meinem Nokia 7650 fing der Kalender erst 1950 an, wenn ich mich recht entsinne, von daher ist 1933 schon ganz akzeptabel;)
     
  18. tiger2111

    tiger2111 Erdapfel

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    2
    Geburtstage vor 1933 erscheinen nicht auf iPhone

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe folgendes Problem:
    Ich habe auf meinem Mac im Adressbuch die Geburtsdaten meiner Kontakte eingegeben. Diese erscheinen auch in iCal und werden dementsprechend auf meinem iPhone im Kalender angezeigt. Allerdings werden alle Personen, deren Geburtstag vor 1933 liegt nicht angezeigt!!! O.K. diese Personen sind nicht mehr die jüngsten, aber einige davon leben schon noch und ich würde auch gerne noch an ihren Geburtstag erinnert. Hat jemand das selbe Problem? Ich hoffe es gibt jemand der mir weiterhelfen kann!
     
  19. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    warum nimmst du dann nicht einfach 1933 als geburtsjahr? dir scheint es ja nur um die erinnerung an den geburtstag zu gehen – das jahr ist dafür ja unerheblich.
     
  20. HaukeG5

    HaukeG5 Auralia

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    200
    Nun habe ich niemanden in der Liste von vor 1933 aber mich würde das auch nerven und bei all denen nur 1933 eintragen, könnte peinlich werden wenn man dem Jubilar zum zweiten mal zum 76. gratuliert.
     

Diese Seite empfehlen