1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone: Batterie im Zusammenhang mit WLAN

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von kmac, 14.08.08.

  1. kmac

    kmac Querina

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    182
    Moin,

    besitze mein iPhone 3G seit einiger Zeit und muß (leider) jeden Abend die Batterie laden.

    Status:
    BT aus
    WLAN an
    Helligkeit: Standard, nicht geändert
    UMTS an
    GPS an
    MobileMe Push
    Zeitabfrage POP und andere: 30 Min
    Nutzung pro Tag 4 - 5 Stunden

    Gestern Morgen bin ich aufgewacht, habe das iPhone vom Stromnetz getrennt und bin wieder eingeschlafen. Nach ca. 4 Stunden bin ich wieder erwacht und habe auf's iPhone geschaut, dessen Batterie fast leer war und ne Minute später die 20% Ladungswarnung zeigte.
    Ich könnte schwören, daß er keine Verbindung zum WLAN hatte, obwohl das Netz zur Verfügung stand.

    Frage: Kann es sein, daß das iPhone vier Stunden versucht hat, eine WLAN Verbindung aufzubauen und dadurch den Akku leer gesaugt hat?


    Habe seit gestern WLAN ausgeschaltet und habe nach 12 Stunden Standbye und 1,5 Stunden Nutzung kaum einen Batterieverlust.

    Zweite Frage: Kann es sein, daß WLAN ein _richtig_ großer Stromfresser ist?
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Ist ja wohl klar oder ???
     
  3. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    Eigentlich beantwortet sich die Frage von alleine :) WLAN frisst wirklich viel Strom.... Wenn ich nun mit meinem Phone den ganzen Tag im Netzrumsurfe ist es am abend auch leer.... aber ist ja auch logisch, wer es viel benutzt, muss auch viel laden ^^

    lg
     
  4. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Es empfiehlt sich WLAN abzuschalten wenn es nicht benötigt wird, das spart auf alle Fälle Akku.

    Wichtiger ist aber das wenn KEIN Wlan in der Nähe ist - WLAN AUS - denn sonst versucht es die ganze Zeit immer wieder ein WLAN zu finden und "pingt" in der Gegend rum um eins zu finden.
     
  5. apfelstyle

    apfelstyle Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    321
    Das kann ich nur bestätigen... Meine Akkulaufzeiten sind enorm gestiegen, seit ich unterwegs W-Lan immer deaktiviere.
     
  6. kmac

    kmac Querina

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    182
    Vielen Dank für die vielen schnellen Antworten.

    Hatte den Stromverbrauch bei WLAN wohl wirklich sehr unterschätzt... :(
    Dann werde ich's ab sofort mal ohne WLAN probieren.
     
  7. SODL

    SODL Alkmene

    Dabei seit:
    26.03.04
    Beiträge:
    30
    Braucht es denn auch mehr Strom mit WLAN zu surfen oder eher mit UMTS?
     
  8. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    W-Lan.
     

Diese Seite empfehlen