1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone App programmieren (lassen)

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Ländler, 12.01.10.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ländler

    Ländler Elstar

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    74
    Hi,

    ich würde gerne ein "eigenes" App haben, womit ich eine bereits vorhandene Datenbank füttern kann.

    Wie komme ich an einen Programmierer?
    Entweder steh ich total auf dem Suchbegriffe Schlauch oder...
    Auf jeden Fall finde ich nix. Hat dafür jemand Ansprechpartner?

    Und eine Verständnisfrage:
    Da das App für den Eigengebrauch sein soll, muss es nicht in AppStore.
    Könnte ich das am Ende selbst ber SSH installieren oder in eine Cydia Source hochladen (lassen)?

    Danke für Antworten!
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  3. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    bist du sicher, dass es sowas nicht vielleicht schon gibt? was ists denn für ne datenbank und wie sind deine anforderungen?
     
  4. Ländler

    Ländler Elstar

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    74
    Ich hoffe ich bekomm kein Ärger jetzt - es geht um eine Access Datenbank.
    In dieser werden Monatsrechnungen geschrieben.

    Das iphone App müsste den Kundenstamm besitzen und dann über eine sehr simple Eingabemaske Menge und Preis einem Kunden zuordnen, bzw daraus eine Lieferung erzeugen, die (manuell) per ssh oder Wlan gesynct wird und dann zurück in Access kann.

    Dieser Ablauf muss nicht per Mausklick geschehen, da es "nur" einmal im Monat passieren müsste.
    DAfür aber mit drei oder vier iPhones parallel laufen sollte.

    Die Access Datenbank, bzw der Entwickler würde Hilfe leisten, kennt sich aber wenig mit iPhones (oder eher App programmieren) aus.

    Also für jemanden, der es drauf hat evt ein Kinderspiel. Ich finde nur wenig bis nichts was iPhone und MS Access betrifft.

    Wenn sich das jemand zutraut und sich was verdienen möchte....gerne!
     
  5. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Darf ich mal grob fragen, was ihr Euch da als Budget vorstellt? Du kannst mir das auch gerne als PM schicken

    Alex
     
  6. Ländler

    Ländler Elstar

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    74
    keine Ahnung - da ich den Aufwand nicht beurteilen kann.

    Aber in Richtung vierstellig...
     
  7. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Du hast es mir ja in der PM geschrieben. Ich denke, mit der Vorstellung kannst Du nur einen Schüler/Studenten bekommen.

    Nur mal so zum Vergleich: Ein Klemptner nimmt ca. EUR 45 pro Stunde.

    Alex
     
  8. Ländler

    Ländler Elstar

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    74
    Das sagt doch alles - ich weiß es schlicht weg nicht!

    Ich weiß nur, was das App im besten Fall können sollte und wenn hier jemand Erfahrung damit hat, dann hat man auch eine Preisvorstellung oder kennt den ungefähren Aufwand dafür. Das hier soll keiner Ausschreibung gleich kommen, sondern eher der Kontaktaufnahme.

    Wie am Anfang hier erwähnt, habe ich wenig bis garnichts im Netz dazu gefunden - speziell zu Access.

    Das Geld soll auch nicht im Vordergrund stehen. Wenn mir jemand wen vermitteln kann, der mir bei dem Vorhaben weiterhelfen kann und auch möchte, kann man weiter reden.

    MfG
     
  9. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Mod Info

    Alle, die Ländler bei seinem Vorhaben weiterhelfen wollen, sollten ihm eine PN schicken.

    Wir haben hier kleinen Marktplatz mehr (und damit auch keine Jobbörse ;)), daher schließe ich hier.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen