1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone Akku voll? Oder doch leer? Was denn nun?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von EastGate, 07.01.09.

  1. EastGate

    EastGate Elstar

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    73
    Hallo Leute,

    ich habe bei meinem iPhone 3g, 16g Schwarz, immer öfters, und gerade die letzten Tage, folgendes Problem. Beispiel heute morgen:
    Der Akku war seid gestern voll geladen, blieb dies über Nacht auch und heute morgen bis zur Arbeit auch noch. Als ich dann auf Arbeit war, schrieb ich eine Mail. Plötzlich bekam ich die Meldung "Akku unter 20%". Genau das ist auch schon am Montag passiert und auch bereits ein paar Tage davor.
    Das Kuriose ist: ein Freund, der auch das 3g hat, hat in letzter Zeit das gleiche Problem. Es hat Zeitgleich wie bei mir angefangen.

    Kann es sein, dass mein Akku schlapp macht? Oder ist das vielleicht nur wegen der Affenkälte? Oder ein Softwareproblem?
    Wenn der Akku schlapp macht, dann habe ich ja eigentlich noch Garantie auf den Akku?!

    Hat jemand hier ein ähnliches Problem?`

    Vielen Dank schonmal für die Antworten.

    Gruß

    EastGate
     
  2. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
    Hast Du evtl. PDANet o.ae. installiert, was einen WLAN-Router aufmacht?
    Ist Deins gejailbrekaed, und wenn ja, welche Software laeuft da drauf?

    Die Kaelte ist natuerlich Gift fuer jeden Akku.

    Wichtig:

    Nach der Kaelte nicht direkt in Heizungsnaehe o.ae. ablegen, da sich ansonsten Kondenswasser bilden kann.

    Draussen, wenn's geht, bei diesen Temperaturen immer schoen am Koerper tragen - gilt fuer jedes Handy.

    Gruss

    Gregor
     
  3. EastGate

    EastGate Elstar

    Dabei seit:
    15.07.08
    Beiträge:
    73
    Hallo,

    ich benutze ein nicht gejailbreaktes iPhone und habe auch "PDANet" nicht drauf.

    Ich trage das iPhone so "mittelnah" am Körper. Aber es ist keinen hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt.

    Gruß
     
  4. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
    Den meisten Saft zieht das IPhone bei Verbindungen via 3g (UMTS) - daher ueberpruef mal, ob Du nicht evtl. doch eine Anwendung installiert hast, die sich haeufig mit dem Internet verbindet.

    Alternativ kannst Du ja mal einen Tag 3G deaktivieren. Sollte es besser werden, musst Du schauen, welche Anwendung Dir den Saft klaut.

    Ich hatte mich z.B. gewundert, wie schnell LastFM ueber 3G einem den Strom aus dem Brick zieht...

    Gruss

    Gregor
     
  5. Chrille23

    Chrille23 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    67
    SCHEISSE, hab genau das selbe Problem wie du es beschrieben hast! :/
    nur das meins vollgeladen war und aufeinmal KOMPLETT AUSGING und mir die akkuladen anzeige angezeigt wurde...super!
     
  6. Hartie

    Hartie Jamba

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    57
    Syr, dass ich den Thread ausgrabe, aber gibts schon ne Lösung dafür?
    Hatte von 5 Tagen exakt das gleiche Problem wie Chrille
     
  7. Torben

    Torben Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.09.08
    Beiträge:
    6
    Hiho,
    habe vor einigen Tagen ein ähnliches Problem gehabt. Meine Akku Anzeige hing bei 100% fest. Alles schien normal zu funktionieren jedoch hing der Akku laut Anzeige immer bei 100% (schön wärs gewesen :)). Ich hab es mehrmals ein und wieder ausgeschaltet jedoch half es nicht. Ein Reset des Phones mit Home + Ein/Aus (10sek) hat mir jedoch geholfen. Probiert es mal vllt ist es das bei euch auch.

    Grüße Torben
     

Diese Seite empfehlen