1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone abgebrannt

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von kasa, 04.09.08.

  1. kasa

    kasa Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.05.08
    Beiträge:
    610
    Hi,

    hab heute mit entsetzten diesen Artikel in der 20 Minuten gelesen :oops:. Hoffentlich bleibt es ein Einzelfall und ist kein Konstruktionsfehler.

    Quelle 20min.ch


     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Jo...kann halt schonmal vorkommen.
    Muss man Gebrauch von der Garantie machen und fertig...o_O

    Ist nunmal wegen den Lithium-Akkus...
     
  3. adowoMAC

    adowoMAC Ontario

    Dabei seit:
    03.09.07
    Beiträge:
    349
    Wenn man lang genug sucht, so findet man für jedes Gerät einen oder mehrere solche Fälle. Apple wird in diesem Fall, falls er sich bestätigt, ganz sicher auf den Akkuhersteller zeigen (Weiß jemand hier, wer das ist?). Mal abwarten was aus dieser Geschichte wird. 20min.ch ist nicht gerade berühmt für eine wohl-recherchierte und zurückhaltende Berichterstattung. Ausschließen kann man solche Fälle nie...

    </adowo>
     
  4. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
  5. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Tja, das ist halt die schlechte Apple Qualität. Ich sag ja: man muss zu richtigen Handy Herstellern greifen.
     
  6. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    tja..
    nach der WINDOWS Sitzung hat das iPhone einfach keinen anderen Ausweg gefunden..trotz GPS..:p

    Habe aber nichts gegen Windows..Windows ist kuhl!
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Warum bist du dann in diesem Forum, was sich um Apple dreht?o_O
     
  8. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Weil ich Apple Produkte besitze und manchmal Hilfestellung dazu brauche. Und die brauche ich erstaunlich oft.
     
  9. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Ist doch auch nicht das erste 3G, das "Feuer und Flamme" ist. Vor einiger Zeit hat sich ein Ami seinen Oberschenkel gegrillt, weil sein iPhone 3G so ein Brenner war...

    Ist halt das Problem mit den Lithium-Akkus: wenn die einen mechanischen Schaden haben, können die brandgefährlich werden. Je nach Gerät reicht es schon, wenn es ungünstig fällt.

    Edit:
    Ich hab bisher (zum Glück) noch nie solche oder ähnlich massive Probleme mit meiner Apple Hardware gehabt. Weder mit den iPods die ich habe bzw. hatte (Nano 1G und 3G, iPod 5.5G, iPod Touch) noch mit den Rechnern (MacBook, iMac) oder meinem iPhone. Einzig die Updaterei des iPhone ist irgendwo etwas frickelig (Hint: nach Update nicht das Backup einspielen!).
     

Diese Seite empfehlen