1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IPhone 8 GB oder 16 GB?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Ivoninho, 17.04.08.

  1. Ivoninho

    Ivoninho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    142
    Hallo, wollte mal generell fragen was ihr dazu meint, welches besser ist. Klar das Iphone mit 16 GB hat mehr Speicher aber braucht man wirklich soviel? Ich denke dass man auch mit 8 GB vollkommen zu recht kommt mit ein paar Filme, Musik, Spiele und Programme oder? Wie seht ihr das?

    LG
     
  2. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Ist doch eine ziemlich simple Frage?!

    Geh unter iTunes, schau nach wie gross deine Musik Sammlung ist und dann entscheide es :) Du kannst dir natürlich auch überlegen, nicht die ganze Sammlung auf das iPhone zu spielen. So hast du nur die guten Lieder drauf und sparst dir eine Menge Platz. Ich habe eine 16GB Version und wie es aussieht ist es viel zu viel Speicher :) Gut man han hat ja früher auch gesagt, man würde niemals 1MB an Speicherplatz füllen ;)
     
  3. Ivoninho

    Ivoninho Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    142
    Ja, ich hätte erst einen 16 GB IPhone bekommen aber aufgrund verschiedener Umstände bekomme ich jetzt (morgen) ein 8 GB IPhone deshalb frage ich nach ob man auch genügend Platz mit dem 8 GB hat. Naja, so ca. 1000 Lieder sollten schon reichen (mehr oder weniger) und noch ein paar Filme, Spiele und Programme :)
    Werde ich machen sobald ich mein IPhone bekommme... Ja bei 16 GB denke ich mir dass es eindeutig zu viel wird aber man weiss nie ;)
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    musik-libraries können schnell mal größer werden ;) ausserdem ist die größe der library kaum aufschlussreich für die auswahl des iphones. so mancher hat libraries, die sich im größenbereich von 100gb und mehr bewegen und andere wiederum wollen soweiso nur eine kleine auswahl ihrer tracks dabei haben.


    für ein paar filme/serienfolgen, 1000 tracks (mit 192kb/s 6-7gb), und vielleicht noch speicherintensive apps wie die offline-wikipedia reichen die 8gb beim besten willen nicht aus.

    ich würde heute auf keinen fall mehr auf die 8gb-version mehr setzen.
     
  5. TCIceman

    TCIceman Boskoop

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    41
    Also ich hab ein 8GB iPhone und für mich reicht es momentan echt aus, da ich noch nen 80GB iPod Classic habe und dort meine komplette CD-Sammlung drauf hab bzw. drauf spielen werde. Klar ist ein 16GB iPhone immer was feines, aber ein 8GB erfüllt auch seinen Zweck.
     
  6. Gunpriest

    Gunpriest Granny Smith

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    15
    HÄngt halt auch davon ab, in welcher Qualität und mit welchem Codec die Musik importiert wurde. Ich habe mir auf meinem Notebook eine Bibliothek nur für das iPhone angelegt. Auf meinem HTPC ist alle Musik in AAC 160 kbps vorhanden, auf dem Notebook nur die Musik, die ich synchronisiere, in AAC 128 kbps. Hörbücher habe ich in AAC 56 kpbs Mono.

    Ich habe bis jezt zwar noch nicht allzu viel Musik mit dem iPhone gehört, aber ich denke, dass für Unterwegs bzw. Fitnessstudio die Quali reichen sollte. Ich habe 1300 Titel, 30 Videos (Video-Podcast) und 47 Fotos drauf. 1,7 GB sind noch verfügbar. Vorher hatte ich einen 16 GB iPod touch, deswegen wollte ich auch ein 16 GB iPhone, aber der Mehrpreis von 250 € war's mir dann doch nicht wert. Wenn man ein bißchen haushaltet, kommt man auch mit 8 GB zurecht.
     
  7. schuberth1

    schuberth1 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    12
    Man müsste meinen, das einige hier unter euch keinen Tag ohne Musik auskommen.o_O

    Habt ihr denn nichts Weiteres zu tun als nur mit den Stöpseln in den Ohren rumzulaufen?:mad:
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    was die speichergröße eines iphones mit deinen sinnentleerten anmerkungen zu tun hat, kannst wohl nur du dir erklären ...

    p.s. auch wer den mediaplayer seines iphones nur einmal monatlich nutzen würde, hätte wahrscheinlich vorstellungen darüber, wieviel/welche musik er dann zu auswahl hätte ...
     
  9. schuberth1

    schuberth1 Granny Smith

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    12
    wieso denn?

    Hier kommt eben der Verdacht auf, dass, wenn keine 5000 Musiktitel zur Auswahl stehen, manche von euch ein Problem haben. Warum sollten denn 8 GB nicht ausreichen, wem die nicht reichen, der hat mit 100 GB auch noch ein Problem.
    Weil jeder bestimmt einmal am Tag an seinem PC vorbeikommt um sich wieder neue Lieder rüberschieben kann.

    Ich übertreibe, aber hier wird auf hohem Niveau gejammert.

    Um wieder beim Thema zu sein, auch Dir genügen die 8 GB. Spare das Geld, um dir die Musik auch kaufen zu können.:p
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ok, kommen wir zurück zum topic: du reduzierst auf musik. da das iphone ja aber nicht nur musik speichert/abspielt, sondern auch videos (das kann dann auch der speicherintensive director‘s cut von 'rambo XIX rettet seine gi-kumpels im pensionistenheim' sein) und auch einige programme wie die wirklich gute offline-wikipedia (mit notwendigen 2gb) einen nicht geringen teil des internen speichers belegen dürfen, können 8gb schnell zu klein werden.
     
  11. CapturedInMyMind

    CapturedInMyMind Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.07.05
    Beiträge:
    713
    Ich werde mir die 8GB Version holen, da 499 Euro (egal welche T-Mobile Vertrag) für das 16 GB Modell bescheuert sind. (Meine Meinung)

    Ich sehe das so, weil ich noch einen 30 GB iPod habe und dort all meine Musik und ein paar Videos drauf sind.

    Man kann es auch so sehen:

    Hätte ich keinen iPod, würde ich die 16 GB Version holen und das iPhone für alles benutzen.

    Dann kommt aber wieder folgende Rechnung zustande:

    Bsp. 1: iPhone 16 GB: 499 Euro + Vertrag (Multigerät für Musik Video etc.)

    Bsp. 2: iPhone 8 GB höchstens 249 Euro + Vertrag + ca. 240 Euro für 80 GB iPod Classic = ca. 500 Euro + Vertrag


    Bsp. 2 finde ich besser, klar warum, oder?

    Jeder muß seine Prioritäten setzten, jemand der 10 GB Musik hat, braucht nicht zusätzlich einen 80 GB iPod...
     
  12. Eco

    Eco Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    415
    Ich habe ca. 800 Stk auf dem 8 GB und mit Fotos und einigen Videos 3,2GB verbraucht. Da ich aber das Phone nicht als iPod nutze, brauche ich die Musik nicht wirklich(nur zumZeigen, was das iPhone so kann). Wenn ich Daten raufladen könnte, würde es bei mir sicher anders aussehen, dann würde ich mir die 16GB wünschen.
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    es kristallisiert sich heraus, dass die, die einen zusäzlichen ipod nutzen, mit 8gb klar kommen. ohne zusätzlichen ipod scheint die 16gb-variante fast sinnvoller ...
     
  14. lenman

    lenman Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    314
    Also manche Sachen die man hier so ließt sind echt blöd

    Ich habe 16 Gig Musik auf dem pc.. Ich hatte einen iPod Touch mit 16 gb und fast die Gesamte Musik drauf.. Toll hab ich sowieso nicht alles Unterwegs Gehort und die Filme es drauf hab ich eig nie geguckt.. Wann auch? 8 gb reichen vollkommen! Einsach die lieblingsmusik rauf und gut. N Film. Wird auch noch passen

    Leute die sagen sie würden auf keinen Fall mehr 8 gb nehmen kann ich nicht verstehen .. Der Akku hält im Endeffekt garnicht lang genug für so viel Musik

    Spar das Geld habe ich auch gemacht und ich habe keinen iPod mehr wieso auch
     
  15. Gunpriest

    Gunpriest Granny Smith

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    15
    Es geht dabei nicht darum, alles zu hören, sondern um die Auswahl. Ich bin bei Musik ein sehr spontaner Mensch. Ich weiß aber dann auch genau, was ich jetzt hören will. Ich will nicht irgendwas, sondern eben jetzt Lied X von Album Y von Band Z hören. Ich habe z.B. auch noch nie wirklich absichtlich eine Zufallsfunktion benutzt, weil ich es nicht mag, vorgesetzt zu bekommen, was ich zu hören hab.
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    blöd ist es, wenn man meint, die gewohnheiten und umfeldbedingungen anderer, die sich vielleicht nicht mit den eigenen decken, als "blöd" bezeichnen zu müssen!
     
  17. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    8gb reichen dicke ;)

    aber keine ahnung wie das dann wird wenn der SDK raus ist. weil die werden ja grössere apps dafür schreiben, und somit wirst du auch dann mehr speicher brauchen.
     
  18. lenman

    lenman Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    314
    ja was ich eigentlich genau damit meinte jemand im thread meinte er würde ja auf keinen fall "mehr" zu 8gb geräten greifen. als wenn das irgendwie veraltet wäre jetzt..
    naja


    also zum threadersteller: kommt drauf an was du brauchst aber ich z.b als schüler höre bisschen unterwegs, in den freistunden und in der bahn musik. das alles kommt nicht wirklich sehr oft vor und da reichen 8 gb tatsächlich vollkommen.
    wenn man es in den usa kaufen sind das 70 euro unterschied ca.

    für mich als schüler auch nicht, nichts!
     
  19. Studi

    Studi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    177
    Ob die Apps so viel größer werden können, bezweifel ich. Man darf nicht vergessen, dass wir über ein Telefon sprechen und nicht über den heimischen Desktop-PC, auf den wir mal eben einen Flight-Simulator draufspielen wollen.
    Wer wirklich viel Musik und Filme dabei haben will, sollte sich wirklich überlegen, ob er nicht die 16GB-Version nimmt, aber wer mit 5GB Musik auskommt, bis er am nächsten Rechner neue draufspielen kann, sollte zur 8GB-Version greifen.

    Wie bereits angesprochen wurde, ist der Preis für das 16GB-Modell von T-Mobile komplett unattraktiv. Würde ich unbedingt 16GB haben wollen, hätte ich bis Juni gewartet, wo bestimmt auch die Preise für 16GB purzeln.
     
  20. Clover Grohl

    Clover Grohl James Grieve

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    135
    Was mich interessieren würde, wenn, wie ich gesehen habe (dank Screenshot), die 8GB-Variante nur tatsächlich 7,3GB verfügbar sind, wieviel Speicher hat dann die 16GB-Version... > 14,6?

    mfg,
    grohl
     

Diese Seite empfehlen