1. Mach mit bei unserem Weihnachtsbanner-Wettbewerb 2019 --> klick!
    Information ausblenden
  2. Am Mittwoch, dem 27.11.19 ab ca. 10:00 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Freitag, dem 29.11.19 Mittags (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

[6s] iPhone 6s verbleibt im DFU Modus, Datenrettung möglich?

Dieses Thema im Forum "iPhone und iOS" wurde erstellt von Passwort123, 08.09.19.

  1. Passwort123

    Passwort123 Erdapfel

    Dabei seit:
    08.09.19
    Beiträge:
    5
    Mein iPhone 6s verbleibt leider nur noch im Wartungszustand. Zuvor war es deaktiviert, obwohl ich den Code überhaupt nicht falsch eingegeben hatte (mehr dazu unten). Die Deaktivierung wird inzwischen jedenfalls nicht mehr angezeigt.

    Was ist nun also passiert? Nochmals der Reihe nach:

    - Ich wollte mithilfe meines neuen iMac endlich wieder ein Update meines iPhones machen, zumal der Speicher hier nahezu komplett verbraucht war
    - Daher auch kein Update des Betriebssystems auf dem iPhone möglich
    - Da beim Verbinden der Geräte und iTunes nach dem Entsperrcode noch nach dem Gerätecode gefragt hat (und der Entsperrcode hier nicht funktioniert hat - habe ich zweimal versucht), habe ich den Entsperrcode vom Smartphone ausgeschaltet
    - Daraufhin hat das Backup gestartet, woraufhin eine Meldung kam, dass das Backup aufgrund des zu geringen Speichers nicht möglich ist (vermutlich vom Smartphone? iMac hat massig Speicher)
    - Das Handy hab ich einfach abgestöpselt und wollte Inhalte löschen, habe dann aber wohl den entscheidenen Fehler gemacht, dass Handy nochmal auszuschalten
    - Danach war das Handy deaktiviert und ich habe es nach einer Recherche im Netz in den immer wieder in den Wartungszustand versetz. Apple zeigt im Wartungsmodus einen Link mit einer Hilfestellung an:
    - Wenn ich dann „Aktualisieren“ wähle, startet soweit alles, es klappt aber letztlich nicht und nach einiger Zeit tritt einer Fehler auf („unbekannter Fehler: 14) ich vermute aufgrund von zu geringem Speicher!
    - Bei der Alternative „Wiederherstellen“ würde ich nun leider alle Daten löschen müssen. Und das ist das große Problem. Ich nutze keine Cloud...

    Hat jemand noch eine Idee wie ich an die Daten (Fotos!) kommen kann? Eventuell mit einer externen Software? Was ich soweit herausfinden konnte, schien nicht wirklich hilfreich. Bin für jeden konstruktiven Tipp SEHR DANKBAR!
     
  2. staettler

    staettler Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    5.498
    Leider bleibt da nur der übliche Hinweis auf das vermutlich nicht vorhandene Backup.
    Oder nutzt du die iCloud Fotomediathek?
     
    dg2rbf gefällt das.
  3. Passwort123

    Passwort123 Erdapfel

    Dabei seit:
    08.09.19
    Beiträge:
    5
    Leider nein. Sieht also schlecht aus, oder?

    Ist ja ironischerweise beim Backup(-Versuch) passiert.

    Das letzte Backup ist ne ganze Weile her...
     
  4. MOBO21

    MOBO21 Erdapfel

    Dabei seit:
    21.09.19
    Beiträge:
    3
    Hallo Passwort123,

    hat sich irgendetwas ergeben? Habe nämlich gerade das gleiche Problem.